Wie kann ich Windows installieren, nachdem ich Ubuntu installiert habe?

177

Ich habe Ubuntu auf meinem Laptop. Jetzt möchte ich Windows 7 in einem Dual-Boot installieren. Wie kann ich das tun?

Ich kann meine Ubuntu-Dateien nicht verlieren, und ich befürchte, dass ich GRUB kaputt machen könnte.

>     
Sk8er 12.10.2010, 09:28
quelle

14 Antworten

131

Hier ist der allgemeine Überblick:

  1. Machen Sie Platz für Windows
  2. Installieren Sie Windows
  3. Mounten Sie das /boot Verzeichnis oder die Partition
  4. Installieren Sie den Bootloader ( GRUB )

Schritt Null - Sichern Sie Ihre wichtigen Daten, bevor Sie etwas tun

Schritt eins - Machen Sie Platz für Windows

Öffnen Sie GParted , und stellen Sie sicher, dass mindestens 20 GB für Windows 7 als Partition verfügbar sind Sie können entfernen oder als nicht partitionierten Speicherplatz. Wenn es eine Partition ist, entferne sie aus GRUB, um sicherzustellen, dass sie deine Ubuntu-Installation nicht unterbricht - GParted wird sich beschweren, wenn etwas Schlimmes passieren wird.

Notieren Sie sich das aktuelle /boot -Gerät. Wenn das dort nicht angezeigt wird, notieren Sie sich das / -Gerät. Der Gerätename ist etwas wie sda5 .

Schritt zwei - Installieren Sie Windows

Installieren Sie Windows 7 in den Raum, den Sie gerade erstellt haben

Schritt Drei - Mount /boot

  

Hinweis: Anstatt das Boot-Verzeichnis oder die Partition von der Installation in der Live-Media-Umgebung zu mounten, können Sie den Pfad mit dem Parameter --boot-directory für grub-install angeben, weitere Informationen auf der Manpage.

Laden Sie von Ihrer Ubuntu Live-CD und führen Sie diese Befehle aus.

  • Wenn Sie keine separate /boot Partition haben:

    sudo mount /dev/DEVICENAME_FROM_STEP_ONE /mnt
    sudo rm -rf /boot    # Careful here, make sure YOU ARE USING THE LIVE CD. I tried it, it works.
    sudo ln -s /mnt/boot /boot
    
  • Wenn Sie eine SEPARATE /boot Partition haben:

    sudo mount /dev/DEVICENAME_FROM_STEP_ONE /boot
    

Schritt vier - Installieren Sie den Bootloader

  

Hinweis: Diese Anweisungen wurden ursprünglich für Windows 7 und BIOS-Startcomputer geschrieben. Wenn Sie UEFI und Windows 8 oder höher haben, müssen Sie wahrscheinlich grub-pc durch grub-efi-amd64 in sudo apt-get install grub-pc ersetzen.

Fahren Sie dann mit diesen Befehlen fort:

sudo apt-get update
sudo apt-get install grub-pc
sudo grub-install /dev/sda     # NOTE THAT THERE IS NO DIGIT
sudo umount /boot

Und neu starten. Es sollte gut funktionieren und beide Systeme booten.

    
evgeny 12.10.2010, 09:42
quelle
112

Die Installation von Windows nach Ubuntu ist nicht der empfohlene Prozess für ein Dual-Boot-Windows- und Ubuntu-System, aber es ist möglich.

  • Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass der freie Speicherplatz von 50 GB zur Verfügung steht. Ändern Sie die Größe Ihres Ubuntus, indem Sie bei Bedarf gParted verwenden.
  • Verwenden Sie auch das gParted oder Festplatten-Dienstprogramm , um den freien Speicherplatz als NTFS zu formatieren. Dadurch wird verhindert, dass Windows 7 eine zusätzliche Boot-Partition erstellt neben dem Laufwerk "C".
  • Starten Sie als Nächstes das Windows-DVD-Installationsprogramm und installieren Sie Windows auf der NTFS-Partition. Nach dem Neustart wird Windows automatisch gebootet, und Sie werden das grub-Menü nicht sehen, das Ihnen erlaubt, Ubuntu zu wählen, weil der Windows-Bootloader grub ersetzt hat.

  • Nun müssen Sie Ubuntu von LiveCD oder LiveUSB ausführen und installieren boot-repair .

  • Um boot-repair zu installieren, öffnen Sie ein Terminal, indem Sie Strg + Alt + T drücken und geben Sie die folgenden Befehle ein:

    sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair && sudo apt-get update
    sudo apt-get install -y boot-repair && boot-repair
    
  • Nach der Installation wird boot-repair automatisch gestartet, wenn nicht, wird es über Dash gestartet.

  • Wählen Sie empfohlene Reparatur , um grub zu reparieren. Neustart und das war's.

  • Sie sollten jetzt beim Start ein Grub-Menü haben, das Ihnen die Auswahl unter Ubuntu, memtest und Windows 7 ermöglicht
Peachy 01.07.2012 16:13
quelle
10

boot-repair hat einen wirklich guten Job von einem Live-USB gestartet, indem er einfach die empfohlene Option angewendet hat .

    
Quesst 17.03.2012 07:01
quelle
6

Haben Sie nach dem Booten die Startreihenfolge in Ihrem BIOS überprüft? Wenn Sie direkt auf die Festplatte booten, wird es immer den USB verpassen. Sie müssen die Boot-Option des USB-Geräts in der Prioritätenliste höher verschieben.

Überprüfen Sie auch, ob Ihr Computer von USB an dem von Ihnen verwendeten USB-Port booten kann.

    
Slipstream 24.12.2012 14:49
quelle
4

Falls Ihr Computer mit einer vorinstallierten Kopie von Windows 8 geliefert wurde und Sie ihn entfernt haben, weil viele Leute Ihnen gesagt haben, dass Sie es hassen sollten und Sie nach der Installation von Ubuntu festgestellt haben, dass es nicht t was Sie wollen, beachten Sie Folgendes:

Ihr Computer startet mit UEFI und verfügt über eine GPT-Partitionstabelle.

Zum Installieren von Windows 7 müssen Sie entweder das Windows 7-Installationsmedium im UEFI-Modus erstellen und starten oder Boot-Modus und Partitionstabelle auf Legacy setzen.

    
LiveWireBT 09.08.2014 20:49
quelle
3

Um Windows zu installieren, benötigen Sie eine leere Partition, die für Windows bestimmt ist. Wenn Sie dies tun, dann fahren Sie fort und installieren Sie dies mit dem normalen Installationsverfahren. Nach der Installation, booten Sie Windows neu und starten Sie es einige Male neu, um Windows zu erleben ;-) (Entschuldigung, konnte nicht widerstehen)

Wie Sie bereits sagten, wird dies GRUB unterbrechen und Ihr Computer kann danach nur Windows starten. Verzweifeln Sie nicht, da es einen Hilfebereich gibt, der GRUB wiederherstellt und dual booten kann. Schau hier nach. Danach kann Ihr Computer sowohl Ubuntu als auch Windows booten.

Bevor Sie beginnen, notieren Sie sehr sorgfältig die Position (Festplattennummer, Marke & Partitionsnummer darin) der aktuellen Ubuntu-Installation (die Sie offensichtlich nicht überschreiben wollen) und die leere Partition, in der Sie sich befinden möchte Windows installieren. Wenn Sie während der Windows-Installation auch andere Partitionen als die, in denen Sie Windows installieren, formatieren möchten, akzeptieren Sie dies bitte nicht.

    
koushik 12.10.2010 09:38
quelle
2

Zuerst müssen Sie mit einem Live-CD / USB-Stick booten und Ihre Partition verkleinern, um eine zweite zu erstellen. Windows 7 benötigt und erstellt eine zweite Partition, die "system reserved" genannt wird. Ich weiß nicht warum, aber es tut es. (Sie erhalten also drei oder vier Partitionen, wenn Sie eine Swap-Partition haben.)

Wenn Ihre Partition bereit ist, starten Sie einfach mit Ihrem Windows 7 DVD / USB-Stick und installieren Sie Windows 7 auf der neuen Partition.

Wenn Windows 7 installiert wurde, wird GRUB unterbrochen und Sie können Windows nur noch (automatisch) booten. Einfach mit einem Live Ubuntu CD / USB Stick booten und reparieren (wie es in anderen Kommentaren erwähnt wird).

Ein weiteres Problem, mit dem einige Benutzer konfrontiert werden könnten:

Ich besitze ein HP Mini 210 Netbook, das mit Windows 7 geliefert wurde. Ich habe alles gelöscht und Ubuntu installiert. Später entschied ich mich, auch Windows 7 neu zu installieren und einen Dual-Boot (benötigt Windows für eine bestimmte Anwendung von meiner Universität, die nicht durch Wein laufen würde). Zu dieser Zeit hatte ich drei Partitionen:

- Ubuntu
- Swap
- Backup/download storage

Jetzt, als ich versuchte, Windows 7 zu installieren, hatte ich ein Problem, weil Windows 7 eine zweite primäre Partition erstellen musste (System reserviert). Ich hatte bereits drei Partitionen und konnte daher keine zwei mehr erstellen. Die Problemumgehung besteht darin, eine erweiterte Partition zu erstellen, in die Sie sowohl den Auslagerungsspeicher als auch den Sicherungsspeicher einschließen. Jetzt habe ich:

- Ubuntu (primary)
- Extended
  - Swap
  - Backup/download storage
- Windows 7 (primary)
- Windows 7 system reserved (primary)
    
Antonis 12.10.2010 10:23
quelle
1

Am sichersten ist es, zuerst Windows 7 zu installieren und anschließend Ubuntu neu zu installieren. Dadurch wird sichergestellt, dass grub funktioniert.

Sie können Ihre Partitionen auch mit einer Live-CD bearbeiten und dann Windows 7 installieren. Danach booten Sie mit einer Live-CD in Ubuntu und stellen grub wieder her. Dieser Vorgang ist jedoch ein wenig heikler als nur die richtige Reihenfolge zu installieren.

    
Peter Smit 12.10.2010 09:37
quelle
1

Ein guter Tipp: Wenn Sie die separate Partition für Windows 7 erstellen, z. B. mit gparted, formatieren Sie sie direkt mit dem NTFS. Verwenden Sie das Windows-Installationsprogramm nicht zum Formatieren der Partition, da ich mehrmals eine Situation hatte, als das Windows-Installationsprogramm die Partitionstabelle danach beschädigte und ich die verlorene Partition wiederherstellen musste. Also, wie die Leute hier empfohlen: mit gparted, separate Partition erstellen, es zu den NTFS formatieren, installieren Sie Windows dort, dann wiederherstellen grub mit LiveCD oder Live-Flash. Sie können die SystemResqueCD für Live-Flash verwenden.

    
Yuriy Tkach 12.10.2010 10:51
quelle
1

Ich schlage vor, Sie virtualisieren Windows 7 mit etwas wie VirtualBox (http://www.virtualbox.org)

Auf diese Weise können Sie Windows und Linux gleichzeitig ausführen, ohne die Möglichkeit, Sie Bootloader Grub zu zerstören.

Ich weiß nicht, warum Sie Windows 7 ausführen möchten, aber wenn Sie nicht die volle Hardwarekapazität Ihres Computers für Windows benötigen, kann die Virtualisierung eine gute Lösung sein.

    
Niels van Reijmersdal 12.10.2010 10:26
quelle
1

Booten Sie das USB

  1. Schalten Sie den Computer ein oder starten Sie ihn neu.
  2. Wenn die Anzeige leer ist, drücken Sie die Taste F10 , um das BIOS-Einstellungsmenü aufzurufen.
    HINWEIS: Auf das BIOS-Einstellungsmenü kann zugegriffen werden, indem auf einigen Computern die Taste F2 oder die Taste F6 gedrückt wird.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten rechts und links die Registerkarte Erweitert.
  4. Drücken Sie Geben Sie ein.
  5. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf und ab Boot-Reihenfolge.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Startreihenfolge so zu ändern, dass USB ganz oben ist
  7. Drücken Sie Esc .
  8. Wählen Sie die Registerkarte Beenden mit den Pfeiltasten rechts und links aus.
  9. Drücken Sie Geben Sie ein.
  10. Drücken Sie Geben Sie ein.


Neustart ...

    
user92200 24.12.2012 16:45
quelle
1

Grundsätzlich die gleiche Antwort wie @evgeny, aber chroot anstelle eines symbolischen Links.

  1. Boot in eine Ubuntu LiveCD
  2. Öffnen Sie GParted und stellen Sie sicher, dass Sie eine unbenutzte Partition mit mindestens 20 GB freiem Speicherplatz haben. Dies wird Ihre Windows 7-Partition sein.
  3. Installieren Sie Windows 7 auf dieser Partition.
  4. Boot in eine Ubuntu LiveCD
  5. Notieren Sie sich die Partition, auf der Ubuntu installiert ist, und ggf. separate /boot -Partitionen.
  6. Mounte deine Ubuntu-Installation

    sudo mkdir /mnt
    sudo mount /dev/<partition> /mnt
  7. Geben Sie dieser Partition Internetzugang

    sudo cp /etc/resolv.conf /mnt/etc/resolv.conf
    
  8. Nur wenn Sie eine separate Partition /boot haben, andernfalls überspringen Sie diesen Schritt

    sudo mkdir /mnt/boot
    sudo mount /dev/<boot_partition> /mnt/boot
  9. Richten Sie ein und geben Sie chroot

    ein
    sudo mount -o bind /proc /mnt/proc
    sudo mount -o bind /dev /mnt/dev
    sudo mount -o bind /dev/pts /mnt/dev/pts
    sudo mount -o bind /sys /mnt/sys
    sudo chroot /mnt
    
  10. Stellen Sie sicher, dass grub-pc die neueste Version ist

    apt-get update && apt-get install grub-pc
    
  11. Installieren Sie GRUB

    grub-install /dev/sda
    
  12. Beenden Sie chroot

    exit
    
  13. Starten Sie neu und prüfen Sie, ob es funktioniert
kiri 04.10.2013 23:27
quelle
0

Die Installation von Windows nach Ubuntu ist ein Problem, aber nachdem du das getan hast, musst du deine Ubuntu Live CD einlegen und Boot-Repair installieren und das ausführen. Wenn Sie win7 nach ubuntu installieren, wird das grub beendet. Aber, Boot-Reparatur wird das beheben!

    
jamie 01.07.2012 15:20
quelle
0

Es ist ein einfacher Prozess, um ein duales Betriebssystem zu installieren. 1. Erstellen Sie eine NTFS Partition von Ubuntu mit Festplatten-Dienstprogramm . Starten Sie dann Ihr System neu und fahren Sie mit der Windows-Installation fort. Nach Abschluss der Installation können Sie sehen, dass Ihr GRUB nicht funktioniert ..... kein Problem. Ich habe zwei Methoden, um dieses GRUB-Problem zu beheben.

Methode 1

[Methode 2] Es kann etwas schwierig sein. Mach dir keine Sorgen ich habe auch einen leichten. Dafür müssen Sie sich in Windows einloggen. Laden Sie EasyBCD herunter und führen Sie es aus. Gehen Sie zu Boot-Menü bearbeiten und legen Sie die gewünschte Boot-Option als Standard fest. Dann speichern Sie es und starten Sie Ihr System neu. [Unter Windows getestet].

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas stapeln.

    
ScareCrow 01.07.2012 14:36
quelle