Wie kann ich alle Teile meines USB-Sticks löschen und ein einzelnes Volume erstellen?

12

Ich habe 8GB pendrive. Die aktuelle Konfiguration meines Pendrive ist im Bild gezeigt. Es zeigt 6,9 GB als freien Speicherplatz, 2,3 MB als ein FAT-Laufwerk, das angezeigt wird, wenn ich es öffne.

Ich möchte Laufwerk formatieren, aber wenn ich es formatiere, zeigt es eine Fehlermeldung, die in Nachricht angezeigt wird.

"Diese Partition kann nicht geändert werden, da sie eine Partitionstabelle enthält. Bitte initialisieren Sie das Layout des gesamten Geräts neu. (udisks-error-quark, 11)"

Ich habe auch versucht, das Volume zu löschen und ein neues Volume zu erstellen, aber die Nachricht zeigt

Bitte helfen Sie mir, alle Teile meines Laufwerks zu löschen und ein einzelnes Volume mit 8 GB Partitionen zu erstellen.

    
Puneet Dixit 17.04.2016, 06:15
quelle

3 Antworten

7

Nun, meine vorgeschlagene Lösung klingt vielleicht hart und wird definitiv alles auf dem USB-Stick löschen, also stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Pfad verwenden. Ich schreibe jetzt meine Antwort auf dieses Setup, das auf deinen Screenshots zu sehen ist.

Öffnen Sie ein Terminal, indem Sie ctrl + alt + t drücken.

Dann

# like said make sure you use the right path to your stick !! 
sudo umount /dev/sdd1
sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdd1 bs=4MB

Lassen Sie das eine Weile laufen (es wird einen Moment dauern, bis Sie auf 8 GB schreiben und 4 MB Schritte machen).

Danach sollte nichts mehr auf dem Laufwerk sein und du solltest neu anfangen können.

    
Videonauth 17.04.2016, 06:41
quelle
6

Dieses Problem wird dadurch verursacht, dass Geräte auf niedriger Ebene Blöcke in der falschen Größe direkt auf das Gerät schreiben.

Um dies zu beheben, müssen Sie die Geräteblöcke auf die entsprechende Größe umschreiben. Um dies zu tun, öffnen Sie das Terminal ( Strg + Alt + T ) und geben Sie den folgenden Befehl ein

sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdX bs=2048 && sync

Rember, um sdX durch das tatsächliche Gerät für Ihr Flash-Laufwerk zu ersetzen.
Danach können Sie mit gparted oder per Terminal eine neue Partition erstellen, indem Sie als fat32

formatieren
sudo mkfs.vfat /dev/sdX1

Zum Formatieren von ad ntfs

sudo mkfs.ntfs /dev/sdX1

Als EXT4 formatieren

sudo mkfs.ext4 /dev/sdX1
    
Mohit Rajan 17.04.2016 06:46
quelle
2

SCHRITT 1 : Installieren Sie den GParted Partition Editor.

sudo apt-get install gparted 

SCHRITT 2 : Öffnen Sie gparted und fügen Sie pendrive ein. Dann klicken Sie auf Gparted & gt; Geräte und wählen Sie Ihr Gerät.

SCHRITT 3 : Löschen Sie alle Partitionen und senden Sie sie.

    
sagar mahajan 29.05.2016 13:55
quelle

Tags und Links