Kann FoxitReader nach der Installation nicht ausführen

13

Ich versuche Foxit Reader zu installieren.

Ich habe das .deb heruntergeladen, mit Ubuntu Software Center (oder gdebi, etc) geöffnet und auf install geklickt.

Der Fortschrittsbalken macht ihre Arbeit und ein Symbol erscheint, wenn ich im Launcher nach Foxit suche. Es ist auch im Menü im Synaptic Manager vorhanden und wird von anderen Launcher-Anwendungen wie Synapse gesehen.

Aber es fängt nicht an.

Es ist nicht in usr/bin vorhanden und wird nicht von alt - f2 (run) gesehen, daher ist es nicht richtig installiert.

Wenn ich USC erneut öffne, wird FoxitReader als nicht installiert angezeigt. Neustart der Deb-Datei in gdebi scheint es nicht installiert (der Hinweis, dass eine Version bereits installiert ist, und die Optionen der Neuinstallation, entfernen etc. sind alle abwesend).

Ideen?

    
Jonathan 16.10.2011, 12:53
quelle

2 Antworten

11

Ich hatte das gleiche Problem und habe eine Lösung gefunden, die für mich funktioniert hat.

Das Problem mit Foxit Reader ist, dass es nur eine "partielle" Installation durchführt und die ausführbare Hauptdatei vermisst, die es ausführen kann.

Es gibt eine Lösung dafür - nachdem Sie die Installation über USC ausgeführt haben, müssen Sie die ausführbare Datei, die sich im Ordner / usr / bin / befindet, aus der .deb-Datei extrahieren, die Sie mit dem Archive Manager heruntergeladen haben.

Extrahieren Sie die ausführbare Foxit-Datei in Ihren Benutzerordner und führen Sie sudo cp FoxitReader /usr/bin in einem Terminal aus, und der Foxit-Reader sollte nun wie erwartet funktionieren.

Die folgenden Schritte mit Screenshots finden Sie hier

>     
Mark Rooney 03.03.2012 00:05
quelle
1

Bestimmte Software wird möglicherweise nicht im Anwendungsmenü angezeigt, da sie dies nicht unbedingt tun müssen. Sie müssen zum Beispiel nur eine Datei öffnen, indem Sie darauf klicken. Warum sollten Sie sie im App-Menü anzeigen?

Um zu überprüfen, ob ein * .desktop installiert ist:

(i) finde den Paketnamen: dpkg -l | grep foxit -i

(ii) listet den Inhalt auf: dpkg -L PACKAGE_NAME

Probieren Sie einfach einige PDF-Dokumente aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und sehen Sie, ob Sie anstelle des Standard-PDF-Viewers eine andere Anwendung auswählen können.

Und Sie können die Binärdatei aus FoxitReader der Liste hinzufügen, und danach wird sie der Standard-PDF-Reader sein.

@update

Sehen Sie das Bild unten, haben Sie versucht, FoxitReader auszuführen (ich wählte 1.1 Version von der Website)

    
daisy 16.10.2011 17:22
quelle

Tags und Links