Wie kann ich Kerning in LibreOffice aktivieren?

12

Meine Schriften sind in LibreOffice entkernt. Beispiel:

Hier ist ein Vergleich, LibreOffice oben und Inkscape unten.

Wie Sie sehen, bringt LibreOffice das Kerning durcheinander. Die Schriftart ist Ubuntu, 10pt in LibreOffice und Ubuntu, 13px in Inkscape.

Das Kerning-Problem wird weniger, wenn ich die Schriftgröße btw. vergrößern.

Gibt es einen Schalter zum Aktivieren des Kernings in LibreOffice oder ist das ein bekanntes Problem?

    
Georg Schölly 17.01.2012, 20:42
quelle

3 Antworten

10

Kerning wird aktiviert, indem Sie das Menü Format- & gt; Zeichen verwenden, die Registerkarte Position auswählen und im Bereich Abstand das Kontrollkästchen Unterschneiden koppeln verwenden.

    
Bjoern Michaelsen 19.01.2012, 00:38
quelle
3

Führen Sie "Alle auswählen" aus, bevor Sie das Kerning aktivieren. Ansonsten gilt es nur für eine lokale Auswahl, möglich ist der aktuelle Absatz.

(Ich verwende aktuelle Libreoffice auf einem Mac, aber das sollte immer noch gelten.)

    
tobias d. robison 02.04.2014 21:02
quelle
3

Es gibt zwei Arten von Kerning. Der alte Stil umfasst Buchstabenpaare, während der neue Stil GPOS-Kerning die Paarung von Gruppen von Buchstaben. Adobe FontCreator und andere verwenden jetzt GPOS und GSUB und nicht das "Vermächtnis" "Kerntabelle Methode.

Das Linux Libertine -Schriftart-Projekt (Wikipedia-Schriftart der Wahl) diskusses Kerning :

  

Fast jede gute Schriftart enthält Kerning-Informationen, aber wie viel Zeit und Aufwand der Designer für dieses Feature aufgewendet hat, ist ganz anders. Bis in die späten 1990er Jahre wurde die Kerning-Information in einer langen Tabelle paarweise definiert. Seit OpenType gibt es die GPOS-Kerning-Methode, die einen gruppenweisen Ansatz ermöglicht. Dies ist eine viel elegantere Lösung, da moderne Schriften mit mehr als 2000 Zeichen sonst Tausende von Einträgen enthalten würden.

Das Problem ist, dass die GPOS-Unterstützung sehr selten ist. OpenOffice Bug 31764 und LibreOffice-Fehler 46055 fordert beide GPOS-Kerning-Unterstützung an und keiner scheint viel Aufmerksamkeit zu haben.

2017 Update: LO gelöst dies in 2016/11 . GPOS wird standardmäßig in LibreOffice ~ 5.3 aktiviert.

    
Adam Katz 06.02.2016 03:11
quelle

Tags und Links