Warum wird beim Upgrade von einem LTS zum nächsten keine neue Version gefunden?

214

Ich folge den Upgrade-Anweisungen auf der Ubuntu-Website , aber beim Start des Upgrade-Tools bekomme ich diese Antwort :

Checking for a new ubuntu release
No new release found

Mache ich etwas falsch? Gibt es eine Problemumgehung?

    
BDoran 26.04.2012, 16:26

4 Antworten

225

Laut dem Team-Manager von Ubuntu Engineering Foundations Steve Langasek:

  

Upgrades zwischen LTS-Releases sind standardmäßig nicht aktiviert, bis das erste Point Release 14.04.1 für Juli geplant ist. Es wird empfohlen, dass die meisten LTS-Benutzer bis zu einem Upgrade auf 14.04 warten.

Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, können Sie die Option -d an das Upgrade-Tool mit do-release-upgrade -d oder update-manager -d weitergeben, um von 12.04 auf 14.04 zu aktualisieren. (-d steht für devel)

Diese Frage erläutert die Begründung für das Warten auf die Eingabeaufforderung.

Jorge Castro 26.04.2012 19:33
67

Wenn man keinen Zugriff auf eine GUI hat und das Update am Terminal möchte:

  1. Bearbeiten Sie die Datei

    /etc/update-manager/release-upgrades
    

    für Prompt entspricht entweder normal oder lts . (Siehe Liste unten, was zu Ihrem Fall passt, beachten Sie, dass Sie nur ein LTS auf eine andere LTS-Version upgraden können):

    [DEFAULT]
    Prompt=normal
    
  2. Prüfen Sie, ob die richtige Version gefunden wurde, führen Sie

    aus
    do-release-upgrade -c
    
  3. Aktualisieren, falls die korrekte Version angezeigt wird:

    sudo do-release-upgrade -d
    

Auf diese Weise konnte ich ein 12.04 auf 12.10 upgraden.

Die verfügbaren Optionen Prompt sind:

  
  • nie - Nie nach einer neuen Version suchen.
  •   
  • normal - Überprüfen Sie, ob eine neue Version verfügbar ist. Wenn mehr als eine neue Version gefunden wird, versucht der Release-Upgrader, ein Upgrade durchzuführen   zu der Veröffentlichung, die sofort dem aktuell laufenden folgt   freigeben.
  •   
  • lts - Überprüfen Sie, ob eine neue LTS-Version verfügbar ist. Der Upgrader wird versuchen, auf die erste LTS - Version zu aktualisieren, die nach dem Update verfügbar ist   derzeit laufendes. Beachten Sie, dass diese Option nicht verwendet werden sollte, wenn   Derzeit laufende Version ist nicht selbst ein LTS-Release, da in diesem   Falls der Upgrader nicht in der Lage ist, festzustellen, ob eine neuere Version vorhanden ist   verfügbar.
  •   
    
k0pernikus 05.05.2014 18:50
19
sudo do-release-upgrade -d 

Beachten Sie das -d am Ende; von der man Seite:

  -d, --devel-release
      If using the latest supported release, upgrade to the development release

Dies funktioniert sogar mit Prompt=lts in /etc/update-manager/release-upgrades .

    
davebowlin 26.04.2012 19:55
3

2 Optionen:

  1. Brennen Sie das iso und legen Sie es in Ihr Laufwerk, es erkennt das Upgrade automatisch

  2. Gehe in deine Synaptics-Optionen, dann Preference & gt; Verteilung & gt; Immer die höchste Version bevorzugen.

Problem gelöst?

    
ubuntu fan 28.04.2012 04:15

Tags und Links