Gibt es eine Verwendungsanzahl für Pakete oder Programme?

12

Motivation:

Ich möchte Anwendungen entfernen, die ich nicht verwende, um meine Paketverarbeitungsaufgaben wie Dist Upgrades, regelmäßige Updates, aber auch zum Speichern von Speicherplatz und anderen Gründen zu beschleunigen. Ich weiß, dass dies ein komplexes Thema ist, also werde ich zuerst meine Frage stellen und dann werde ich einige Antworten geben, die ich bereits herausgefunden habe.

Frage:

Wie finde ich heraus, welches Paket ich überhaupt nicht oder lange benutzt habe? Zum Beispiel benutze ich immer den VLC, damit ich andere Spieler wie Totem entfernen kann. Natürlich könnten mich Paketabhängigkeiten dazu zwingen, Programme zu installieren, die ich nie benutzen werde.

Hinweise:

  • Finden Sie die Pakete, die viel Platz verbrauchen über synaptic:

    Wählen Sie unten links "Status", wählen Sie oben links "Installiert", sortieren Sie Spalte auf "Größe" oben rechts. Dann können Sie entscheiden, welche Größe Pakete, die Sie wirklich brauchen.

  • Verwenden Sie aptitude autoremove

  • Benutze ubuntu-tweak 's Hausmeister, um alte Kernel-Pakete, alte Konfigurationen, apt-Cache-Einträge usw. zu entfernen.

  • Suchen Sie manuell nach Anwendungen für eine bestimmte Aufgabe, die Sie normalerweise mit Ihrer Standard-App lösen. Z.B. Movie-Player, Musik-Player, Office-Programm, Browser usw. (Übrigens: Ich möchte mit meiner Frage geholfen werden)

  • Beim Entfernen von Paketen bevorzuge ich immer "apt-get purge" gegenüber "aptitude remove --purge", da aptitude aufgrund von Paketabhängigkeiten oft auch essentielle Pakete entfernt. Z.B. wenn ich "evolution" (wie ich thunderbird benutze) entferne, möchte aptitude auch "ubuntu-desktop" und 756 andere Pakete entfernen, während apt-get einfach die Evolution und ihre Hilfepakete wie evolution-common entfernt.

  • Ubuntu Linse gibt mir die neuesten gebrauchten Anwendungen, die Kandidaten für das Halten sind:)

  • Beschäftige deborphan , wie ich in dieser Antwort gelesen habe: Wie reinige ich meine Festplatte?

  • Ich sollte unbedingt essentielle Pakete behalten: Behalte nur essentielle Pakete

    >
  • Diese Frage ist ziemlich genau ein Duplikat von Wie sehe ich installierte Pakete, die ich nie für Reinigungszwecke verwendet habe , sondern nur einige Aspekte abdecke. Eine Antwort schlägt jedoch vor, ein Programm namens unusedpkg zu verwenden, aber der Link scheint nicht verfügbar zu sein.

  • Es gibt auch ein Programm namens Kleen link , aber es wird nicht in 11.10 kompiliert. Allerdings habe ich es gehackt, um zu kompilieren, aber die Ergebnisse sind unbrauchbar, da zum Beispiel das g ++ Paket für 203 Tage nicht benutzt wurde, aber ich habe es vor Sekunden benutzt, um Kleen selbst zu kompilieren;) Also benutze dieses Tool nicht.

  • Auf link habe ich das Paket popularity-contest gelesen, das Protokolldateien mit Nutzungsstatistiken erstellt. Leider habe ich den Beliebtheitswettbewerb nicht aktiviert, daher kann ich diese Protokolldatei nicht finden.

math 04.04.2012, 17:48
quelle

1 Antwort

7

Wenn Sie sich anmelden, meldet popularity-contest die Nutzungsstatistiken zurück an Ubuntu, aber es könnte auch für Ihre Zwecke verwendet werden. Von seiner Manpage:

  

Der popularity-contest-Befehl sammelt Informationen über Debian-Pakete.   Alter auf dem System installiert und gibt den Namen des zuletzt   verwendetes ausführbares Programm in diesem Paket sowie seine zuletzt zugegriffen   time (atime) und die Zeit für die Änderung des letzten Attributs (ctime) in stdout.

Das Schlüsselwort dort ist ausführbar . So erhalten Sie wahrscheinlich einige falsche Treffer für Datenpakete, usw.

Zum Beispiel sollte popularity-contest | grep '<OLD>' Ihnen eine Liste von Paketen geben, die länger als drei Monate nicht benutzt wurden.

popcon-largest-unused gibt Ihnen eine Liste des unbenutzten Pakets sortiert nach Größe.

    
andrewsomething 05.04.2012, 01:35
quelle