Wie erstelle ich die .Xauthority-Datei?

12

Ich habe keine .Xauthority-Datei in meinem Home-Ordner. Ich möchte es erstellen, bitte sagen Sie mir die Schritte dazu in Ubuntu 10.10.

Danke!

    
Parimal N 17.01.2011, 05:59
quelle

2 Antworten

6

In Ubuntu 10.10 gibt es keine ~/.Xauthority Datei mehr. Stattdessen finden Sie das Äquivalent in

/var/run/gdm/auth-for-<USER>-<RANDOM_CHARACTERS>/database

wird bei jedem Start der Sitzung mit neuen zufälligen Zeichen neu erstellt. Sie können seinen Namen über die Umgebungsvariable $XAUTHORITY erhalten.

Wenn Sie eine Datei ~/.Xauthority benötigen, können Sie einfach einen symbolischen Link zu $AUTHORITY bei jedem Start der Sitzung erstellen:

  1. Öffnen Sie System > Preferences > Startup Applications

  2. Klicken Sie auf Add :

    • Name: Xauthority
    • Befehl: /bin/bash -c 'ln -s -f "$XAUTHORITY" ~/.Xauthority'
    • Kommentar: Creates a symbolic link from ~/.Xauthority to $XAUTHORITY

    und fügen Sie den Eintrag hinzu, indem Sie auf Add klicken.

  3. Nun sollte bei jeder Anmeldung der Link zur aktuellen Berechtigungsdatei erstellt werden.

htorque 17.01.2011, 06:57
quelle
1

(es scheint tatsächlich .Xauthority-Dateien in Ubuntu 14.10 zu sein, also weiß ich nicht, nach der akzeptierten Antwort, ob sie weggegangen sind und zurück gekommen sind?)

Wahrscheinlich vor langer Zeit gelöst, aber aus Gründen der Vollständigkeit, wenn Sie auf ein entferntes System zugreifen:

ssh -X user@remote

Sie werden eine Beschwerde erhalten, dass die .Xauthority-Datei nicht existiert und auch festgestellt, dass sie gerade erstellt wurde. Dies hängt von einigen Einstellungen in / etc / ssh / sshd_config ab:

X11Forwarding yes 
X11DisplayOffset 10 
X11UseLocalhost yes

Siehe Link , wo ich meine eigenen Erfahrungen mit diesem fehlerhaften Fehler bestätigen konnte.

Während Sie / etc / ssh / sshd_config prüfen / aktualisieren, vergewissern Sie sich, dass root login nicht erlaubt ist, nur eine gute Übung:

PermitRootLogin no
    
JimLohse 27.12.2015 21:26
quelle

Tags und Links