Wie entferne ich ein Paket aus der Liste der Pakete, die in apt-get installiert werden sollen?

12

Nachdem ich versucht habe, vim mit apt-get install zu installieren, gibt mir apt-get weiterhin einen Segmentierungsfehler, während ich versuche, vim-runtime zu installieren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur mit dem einen bestimmten Paket ist, und wenn ich versuche, apt-get install zu installieren, ist vim-runtime in der Liste der Pakete, die installiert werden, und es ist immer das erste Paket, das es versucht zu installieren, damit ich keine anderen Pakete installieren kann.

Wie kann ich vim-runtime aus der Liste der zu installierenden Pakete entfernen? Es wird immer angezeigt, auch wenn es keine Abhängigkeit von einem Paket ist, das ich installieren möchte.

Hinweis: Dies ist ein Ubuntu rootfs, das auf ARM läuft.

    
Braiam 28.01.2011, 21:57
quelle

4 Antworten

2

Der einzige richtige Weg, um apt nicht zu versuchen, vim-runtime zu installieren, ist sudo apt-get remove vim .

Dpkg Absturz beim Entpacken vim-runtime ist entweder ein schwerwiegender Fehler oder ein Anzeichen dafür, dass mit der Hardware etwas nicht stimmt. (Obwohl Hardwarefehler normalerweise zufälliger sind.)

    
Marius Gedminas 30.07.2011 23:53
quelle
1

Ich vermute, dass die .deb-Datei für vim-runtime nicht richtig heruntergeladen wurde, daher stürzt apt-get ab.

Schauen Sie in /var/cache/apt/archives und löschen Sie diese vim-runtime* -Datei. Führen Sie dazu

aus
gksudo -- nautilus --no-desktop /var/cache/apt/archives/

Es ist in Ordnung, alle anderen .deb-Dateien aus diesem Ordner zu löschen, da diese zwischengespeichert sind .deb. Dateien.

    
user4124 28.01.2011 22:29
quelle
1

Ich hatte dieses Problem vorher und musste schließlich dpkg -S package-name ausführen, um alle mit dem Paket verbundenen Dateien zu finden und sie zu löschen, wodurch das Problem gelöst wurde.

    
daithib8 03.06.2011 18:58
quelle
0
  1. Sichern Sie und entfernen Sie dann diese zwei Dateien: /var/cache/apt/pkgcache.bin und /var/cache/apt/srcpkgcache.bin .
  2. Aktualisieren Sie dann den Dateicache

    sudo apt-get update
    
  3. Testen Sie apt-get jetzt.

Wenn es hilft, laden Sie bitte die beschädigten Cachedateien irgendwo hoch und veröffentlichen Sie einen Link, den ich mir ansehen möchte.

    
arrange 28.01.2011 23:31
quelle

Tags und Links