Gibt es eine Möglichkeit, den Text von tty7 zu sehen, ohne Xorg herunterzufahren?

12

Gibt es eine Möglichkeit, den Text von tty7 zu sehen, ohne Xorg herunterzufahren, genau wie bei einem anderen tty?

    
Fsando 31.01.2013, 08:29
quelle

4 Antworten

1

Ich nehme an, Sie möchten die X-Server-Protokolle für Ihre GUI unter VT7 sehen ( Strg + Alt + F7 ). Mit anderen Worten, der Text, der gedruckt wird, wenn Sie einen Text starten, loggen Sie sich ein und geben Sie "startx" ein (bevor das Skript an Ihr DE übergeben wird).

Wenn dies der Fall ist, können Sie einfach Ihre Xserver-Logs öffnen:

less /var/log/Xorg.0.log

Für Boot-Logs, die vor der Anmeldung der Konsole & amp; X Greeter, überprüfen Sie:

less /var/log/boot.log

Der Greeter erstellt seine eigenen Protokolle. Wenn Sie lightdm (den Standard-Greeter) verwenden, finden Sie sie alle unter:

/var/log/lightdm/
    
IlluminAce 03.03.2013, 01:56
quelle
1

Wenn Sie X manuell starten (startx oder xinit), sehen Sie den Text in dem VT, in dem Sie den Befehl ausgegeben haben - es sei denn, Sie leiten ihn in eine Datei oder / dev / null um (denken Sie daran, dass es hier zwei Streams gibt, stdout und stderr).

Normalerweise wird X jedoch beim Booten von einigen Display-Managern automatisch gestartet (zB gdm, kdm oder xdm), daher finden Sie die Informationen in den Xorg-, * dm-, Boot- und Upstart-Logs unter / var /Log. Andere Protokolle - wie / var / log / messages und / var / log / syslog - können ebenfalls Informationen enthalten.

    
Baard Kopperud 05.04.2013 09:37
quelle
0

Überprüfe / etc / init / um zu sehen, ob du tatsächlich tty7 konfiguriert hast. Es ist nicht standardmäßig, was bedeutet, dass es keinen zu sehen gibt, AFAIK.

    
Bo Dang Ren 24.02.2013 08:58
quelle
0

Sie können X-Fenster auch mit Strg-Alt-F12 beenden. Das sendet Sie an ein Text-Terminal, in der Regel tty7. Sie können Alt-F1 bis Alt-F7 verwenden, um zwischen den Terminals zu wechseln. Wenn Sie jedoch zu tty7 zurückkehren, wird wieder auf X11 umgeschaltet, sodass Sie nicht vor und zurück gehen können ...

Wenn Sie wie ich X11 von einer Konsole aus starten, befindet sich die X11-Ausgabe in dieser Konsole. Nehmen wir an, Sie tun das in tty1, dann würden Sie Alt-F1 verwenden, um dorthin zurückzukehren.

Nun, das ist alles schön, aber es gibt Ihnen nur die letzten 25 Zeilen der Ausgabe. Das Auschecken der Protokolle ist definitiv besser, da Sie auf diese Weise alles finden können, seit Sie Ihre Sitzung begonnen haben.

    
Alexis Wilke 07.04.2013 01:32
quelle