Erstelle ein Debian-Paket (.deb) aus einem Qt-Projekt

13

Ich habe mehrere Projekte mit Qt Creator gemacht und möchte sie in einem installierbaren Format (in diesem Fall Debian-Pakete) verteilen.

Weitere Informationen zu meiner Qt-Installation (und meinem System):

  • Qt Version 4.8.0 (32 Bit)
  • Qt Creator 2.4.1
  • Ich benutze Ubuntu 12.04.

Jede Hilfe ist willkommen!

    
Alex Spataru 28.03.2013, 05:41
quelle

1 Antwort

10

Ich habe gerade mein Paket gemacht, indem ich dem Tutorial . Ich empfehle, qmake auszuführen, um Makefile zu erstellen, so dass beim Ausführen von dpkg-buildpackage keine Probleme auftreten.

Schritte

Angenommen, Sie haben das Verzeichnis debian bereits im Quellcode eingerichtet,

  1. Kopieren Sie das Quellverzeichnis (in dem sich die .pro -Datei befindet) in Ihr Home-Verzeichnis und benennen Sie es in yourProjectName_projectVersion um.
  2. Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie cd yourProjectName_projectVersion .
  3. aus
  4. Dann führe dh_make -s -c gpl -e yourEmailAddress --createorig aus
  5. Schließlich führen Sie dpkg-buildpackage aus. Sie können etwas wie error exit status 255 erhalten, wenn ja, überprüfen Sie, ob die Datei tar.xs in Ihrem Home-Ordner mit der von dpkg-buildpackage angeforderten Datei übereinstimmt (überprüfen Sie die letzten Zeilen der Ausgabe von dpkg-buildpackage , um herauszufinden, welche Datei gewünscht wird) .

Wenn Sie einen einfacheren und schnelleren Weg suchen, können Sie Debreate verwenden (Ich habe es nicht getestet, also kann ich dir nicht versichern, dass es funktionieren wird).

Ich hoffe, dass dies jedem hilft, der sein Qt-Projekt verbreiten möchte.

    
Alex Spataru 16.07.2013, 02:38
quelle

Tags und Links