Machen Sie Firefox nur verwenden GTK-Design im Browser Chrome, aber auf Websites ignorieren

14

Ich habe ein dunkles GTK-Theme, ich möchte nicht, dass Firefox alles zusammen ignoriert, ich möchte nur, dass das Theme Firefox's Chrome (die Buttons, Adressleiste, Lesezeichenleiste, etc.) beeinflusst, aber ich möchte das Thema von Websites ignoriert werden, sollten Websites nicht durch den Browser thematisiert werden! Es ist eine Sünde und es lässt alles wie absoluter Mist aussehen. Wenn jemand eine Idee hat, wie es zu beheben ist, wäre das großartig, danke!

Bearbeiten: In der Abbildung unten zeigt das obere Feld, dass der in das Suchfeld eingegebene Text fast unsichtbar ist, wenn das "dunkle Thema" angewendet wird. Das untere Feld zeigt Text deutlich sichtbar, wenn das dunkle Thema nicht angewendet wird.

    
KoRnKloWn 13.02.2013, 04:17
quelle

2 Antworten

12

Ich hoffe, ich verstehe deine Situation richtig. Es scheint etwas mit kontrastreichem Firefox-Problem und Gnome 3 Theme für Browser ändern . Und meine Antwort unten ist im Wesentlichen das, was ich zu diesen Fragen zur Verfügung gestellt habe!

Schließen (beenden) Sie alle Instanzen von Firefox. Gehe in deinen Profilordner. Es ist hier: ~/.mozilla/firefox/randomstring.default . Suchen Sie dort nach einem Unterordner namens chrome .
Wenn es nicht existiert, erstellen Sie es.
Um den Ordner chrome zu erstellen, können Sie Ihren Dateimanager (oder die Befehlszeile mit mkdir chrome ) verwenden.
Wenn chrome vorhanden ist, suchen Sie nach einer Datei mit dem Namen userContent.css . Erstellen Sie andernfalls eine leere Textdatei mit diesem Namen im Ordner chrome . Öffnen Sie nun userContent.css mit einem Texteditor und fügen Sie diesen Code ein oder hängen Sie ihn an:

INPUT, TEXTAREA {color: black !important; background: #aaaaaa !important; }

Speichern Sie die Datei (als einfachen Text) und schließen Sie den Texteditor. Starten Sie Firefox neu. Sie sollten jetzt schwarzen Text auf einem hellgrauen Hintergrund haben. Sie können jede gewünschte Farbkombination verwenden.

Hinweise: chrome und userContent.css unterscheiden zwischen Groß- und Kleinschreibung und sollten korrekt geschrieben werden. Die Einstellungen haben Vorrang vor denen im OS-Thema und bleiben in Firefox gleich, unabhängig davon, auf welches gtk -Thema Sie wechseln.

    
user25656 14.02.2013, 18:01
quelle
0

Aus irgendeinem Grund konnte ich die akzeptierte Antwort nicht zur Arbeit bringen, also schrieb ich einen kleinen Greasemonkey Skript, um den gleichen Effekt zu erzielen: link

// ==UserScript==
// @name        bright forms
// @namespace   einar
// @description Make all form elements default to light style to combat gtk theme
// @include     *
// @version     1
// @grant       none
// ==/UserScript==
function addDefaultCssRules(rule) {
  var styleElement = document.createElement('style');
  styleElement.type = 'text/css';
  document.head.insertBefore(styleElement, document.head.firstChild);
  styleElement.sheet.insertRule(rule, 0);
}
addDefaultCssRules('input, button, textarea, select { background-color:#fff;border-radius:5px;color:#111 }');

Das hat für mich funktioniert.

    
ormuriauga 11.07.2015 17:16
quelle

Tags und Links