RMagick Installationsproblem

12

Ich kann RMagick wegen des folgenden Abhängigkeitsproblems nicht installieren, nachdem ich sudo apt-get install libmagick9-dev versucht habe ( benötigt entsprechend ) auf Ubuntu 10.0.4:

Note, selecting libmagickwand-dev instead of libmagick9-dev Some packages could not be installed. This may mean that you have requested an impossible situation or if you are using the unstable distribution that some required packages have not yet been created or been moved out of Incoming. The following information may help to resolve the situation:

The following packages have unmet dependencies:
    libmagickwand-dev:
        Depends: libmagickwand2 (= 7:6.5.7.8-1ubuntu1.1) but it is not going to be installed
        Depends: libmagickcore2-extra (= 7:6.5.7.8-1ubuntu1.1) but it is not going to be installed
        Depends: libmagickcore-dev (= 7:6.5.7.8-1ubuntu1.1) but it is not going to be installed

Wenn ich apt-get install libmagickwand2 versuche, bekomme ich folgendes:

> The following packages have unmet dependencies:   libmagickwand2:
> Depends: libice6 (>= 1:1.0.0) but it is not installable
>                   Depends: libjpeg62 but it is not installable
>                   Depends: libmagickcore2 (>= 7:6.5.7.8) but it is not going to be installed
>                   Depends: libsm6 but it is not installable
>                   Depends: libtiff4 but it is not going to be installed
>                   Depends: libxt6 but it is not installable
    
mahemoff 13.03.2012, 11:38
quelle

3 Antworten

17

Das funktioniert:

sudo apt-get install imagemagick libmagickcore-dev libmagickwand-dev

nach dalibor-filus Kommentar unten.

[ Ursprüngliche Antwort - Okay, ich habe das anscheinend mit apt-get install imagemagick libmagickwand-dev gelöst, also war libmagick9-dev nicht notwendig. ]

    
mahemoff 13.03.2012, 11:53
quelle
0

Ich hatte dieses Problem unter Ubuntu 11.10, und @ Mahemoffs Lösung funktionierte nicht für mich. Am Ende habe ich alles, was mit ImageMagick zu tun hatte, deinstalliert und dann die neueste Version von ImageMagick aus der Quelle kompiliert und dann rmagick einfach installiert.

    
jackocnr 19.11.2012 13:59
quelle
0

Probieren Sie dies für OSX: Link

Das hat wirklich gut für mich funktioniert, wo apt-get und brauen gescheitert sind

    
Jarrett Streebin 24.02.2013 21:57
quelle

Tags und Links