Was macht indicator-application-service?

12

Meine Aufmerksamkeit wurde auf einen Prozess namens indicator-application-service gelenkt, weil er bei 28% CPU-Auslastung im Leerlauf war. Was macht dieses Programm?

    
ændrük 18.05.2012, 21:36
quelle

2 Antworten

15

indicator-application-service ist der Dienst, mit dem Anwendungsindikatoren verwaltet werden. Anwendungsindikatoren sind eine Möglichkeit für Anwendungen, die keine Indikatorintegration mit einem der vorhandenen Indikatoren wie Messaging, Session, DateTime usw. bieten. Sie können es sich als Ersatz für das frühere Systray vorstellen.

Anwendungen, die einen Status bereitstellen möchten, der nicht in die vorhandenen Kategorien passt, können sich beim Indikator-Anwendungsservice registrieren und ein Symbol im Panel anzeigen lassen.

    
Ken VanDine 15.10.2012, 18:03
quelle
-3

Lesen Sie hier: Link

Das Indikator-Applet zeigt Ayatana-Indikatoren im Gnome-Panel an. Ayatana Indikatoren sind eine Initiative von Canonical, um eine klare und saubere System- und Anwendungsstatusanzeige zu liefern. Sie haben die Form eines Symbols und eines zugehörigen Menüs, das (normalerweise) im Desktop angezeigt wird. Zu den vorhandenen Anzeigen gehören das Nachrichtenmenü, das Akku-Menü und das Tonmenü.

    
Peter Bauer 18.05.2012 21:55
quelle

Tags und Links