Wie behebe ich Fehler mit ATI-Treiber "Fehler der fehlgeschlagenen Anfrage"?

12

Ich habe den proprietären Treiber des fglrx-Katalysators über diesen Link installiert: link

Running fglrxinfo oder glxinfo | grep render gibt zurück:

X Error of failed request:  BadRequest (invalid request code or no such operation)
Major opcode of failed request:  136 (GLX)
Minor opcode of failed request:  19 (X_GLXQueryServerString)
Serial number of failed request:  12
Current serial number in output stream:  12

mein xorg ist:

Section "ServerLayout"
    Identifier     "aticonfig Layout"
    Screen      0  "aticonfig-Screen[0]-0" 0 0
EndSection

Section "Module"
    Load  "fglrx"
EndSection

Section "Monitor"
    Identifier   "aticonfig-Monitor[0]-0"
    Option      "VendorName" "ATI Proprietary Driver"
    Option      "ModelName" "Generic Autodetecting Monitor"
    Option      "DPMS" "true"
EndSection

Section "Screen"
    Identifier "aticonfig-Screen[0]-0"
    Device     "aticonfig-Device[0]-0"
    Monitor    "aticonfig-Monitor[0]-0"
    DefaultDepth     24
    SubSection "Display"
        Viewport   0 0
        Depth     24
    EndSubSection
EndSection

Wie kann ich es lösen?

    
user34785 21.11.2011, 17:03
quelle

9 Antworten

6

Überprüfen Sie, ob fglrx nicht auf der schwarzen Liste steht.

Dazu können Sie alle Dateien in /etc/modprobe.d/:

durchsuchen
grep fglrx /etc/modprobe.d/*

In meinem Fall gibt dies folgende Ausgabe:

blacklist-local.conf:blacklist fglrx
fglrx.conf:# This file was installed by fglrx
fglrx.conf:alias fglrx fglrx

Ich musste lediglich die Datei /etc/modprobe.d/blacklist-local.conf bearbeiten und die Zeile mit "blacklist fglrx" kommentieren, indem ich "#" vor die Zeile setze. So sieht es jetzt aus:

# blacklist fglrx

Ich hoffe, Sie konnten verstehen, was ich hier schreibe und es wird Ihnen helfen, Ihr Problem zu lösen.

    
Gumili 25.12.2011 12:41
quelle
2

es gibt ein nettes Skript smxi für ATI / Nvidia versuchen Sie dies:

   sudo su
   mkdir video
   cd video
   wget -Nc smxi.org/sgfxi
   chmod +x sgfxi
   ./sgfxi

Das Skript stoppt den X-Server automatisch, erkennt den Videokartentyp, lädt den letzten Grafiktreiber vom Hersteller herunter, sichert die xorg.conf und installiert den Treiber

    
jet 25.12.2011 01:06
quelle
2

Was für mich funktionierte:

Verwenden Sie Proprietary-Treiber über die Anwendung "Zusätzliche Treiber". Eine manuelle Installation von Upstream-Treibern ist nicht erforderlich. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

sudo aticonfig --initial

und starten Sie Ihren Computer neu. Das war's.

    
Zuhaib Ali 03.02.2013 20:02
quelle
1

Dieses Tutorial ist einfach voll von falschen Schritten und Befehlen und beschreibt nicht jede Passage richtig.

Sehen Sie dies, wenn Sie eine gute Ressource für den Link

möchten     
Micro 21.11.2011 18:30
quelle
1

Hey, ich habe das gleiche Problem:

X Error of failed request:  BadRequest (invalid request code or no such operation)
Major opcode of failed request:  136 (GLX)
Minor opcode of failed request:  19 (X_GLXQueryServerString)
Serial number of failed request:  12
Current serial number in output stream:  12

Als ich es tat:

fglrxinfo

Es gab mir die gleiche Ausgabe:

X Error of failed request:  BadRequest (invalid request code or no such operation)
Major opcode of failed request:  136 (GLX)
Minor opcode of failed request:  19 (X_GLXQueryServerString)
Serial number of failed request:  12
Current serial number in output stream:  12 

Also habe ich die Anweisungen in diesem Link gefolgt und es hat funktioniert.

    
tandin 11.08.2012 09:42
quelle
0

Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Entferne zuerst fglrx:

 sudo /usr/share/ati/fglrx-uninstall.sh
 sudo apt-get remove --purge xorg-driver-fglrx fglrx*
 sudo apt-get install --reinstall libgl1-mesa-glx libgl1-mesa-dri fglrx-modaliases

Jetzt können Sie versuchen, fglrx erneut zu installieren. Führen Sie jockey-gtk aus und installieren Sie den vorgeschlagenen Treiber.

    
martin 21.11.2011 18:00
quelle
0

Wenn alle anderen Kommentare nicht funktionieren, versuchen Sie es. (für ATI-Benutzer) link

    
Smile.Hunter 22.07.2012 04:09
quelle
0

Nachdem ich einige Tricks ausprobiert habe, die nicht funktionierten, wagte ich das oben erwähnte sgfxi. Leider hörte es auf, als es darum ging, den proprietären Treiber zu installieren, der mir sagte, dass ich eine andere Treiberinstallation deinstallieren sollte. Aber es sah nicht so aus, als ob irgendein Treiber installiert war, also konnte ich nicht deinstallieren ... und X war kaputt.

Es war jedoch nicht so schlimm, weil ich bereits die proprietären Treiber (14.10) von AMD heruntergeladen und die drei Deb-Pakete erstellt hatte, und ran:

sudo dpkg -i fglrx*.deb

Dann funktionierte X wieder und der Anfragefehler war verschwunden.

Siehe Abschnitt 3.1. Hier: Link

AMD-Treiber: Link

Sieht so aus, als ob sgfxi genug von der alten Installation entfernt hat, damit der neu installierte Treiber ohne den Fehler funktioniert.

    
user285684 27.05.2014 08:27
quelle
0

Überprüfen Sie die Ausgabe von lspci, um zu bestätigen, dass Ihre AMD / ATI-Grafikkarte aufgelistet ist. Ernsthaft!

lspci | grep VGA

Nachdem ich viele Stunden damit verbracht habe, meine Grafiktreiber zu entfernen und neu zu installieren, stellte sich heraus, dass die PCIe-Karte entfernt und neu installiert werden musste! / facepalm

    
FooMonkey 28.04.2015 12:08
quelle

Tags und Links