Kann ich die automatische Vervollständigung von Tabulatorzeichen im Terminal terminieren?

108

Ubuntu's Terminal verwendet die Groß- und Kleinschreibung automatisch, wie ich es für Linux erwarten würde.

Aber ich denke, es wäre oft bequemer, eine Groß- / Kleinschreibung zu verwenden, um zu vermeiden, dass Sie beim Starten eines Namens genau sein müssen, und wahrscheinlich die zusätzlichen Fehlalarme wert wäre. Ist es möglich, dieses Verhalten zu ändern?

    
mwfearnley 12.12.2011, 06:19
quelle

3 Antworten

133

Öffnen Sie ein Terminal, führen Sie

aus
# If ~./inputrc doesn't exist yet, first include the original /etc/inputrc so we don't override it
if [ ! -a ~/.inputrc ]; then echo '$include /etc/inputrc' > ~/.inputrc; fi

# Add option to ~/.inputrc to enable case-insensitive tab completion
echo 'set completion-ignore-case On' >> ~/.inputrc

Starten Sie eine neue Shell / ein neues Terminal.

Um diese Änderung für alle Benutzer vorzunehmen, bearbeiten Sie /etc/inputrc

Weitere Informationen finden Sie unter man bash . Ja, es ist eine lange Seite, aber bash ist ein etwas komplexes Programm, und wenn Sie nur diese Seite nach "case-insensitive" durchsuchen wollen, gehen Sie zum entsprechenden Abschnitt. Die Leute lernen normalerweise eine Option zu einer Zeit oder ein Bash-Skript zu einer Zeit und es dauert lange, alle Nuancen zu meistern. Ihr Interesse kann variieren.

    
Panther 12.12.2011, 06:48
quelle
39

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

echo set completion-ignore-case on | sudo tee -a /etc/inputrc

Passwort eingeben. Terminal neu starten.

Wenn Sie in einigen Fällen die Groß- / Kleinschreibung entfernen möchten, bearbeiten Sie einfach die Datei / etc / inputrc, indem Sie die Zeile set completion-ignore-case entfernen.

Das ist alles.

    
emtin4 12.12.2011 06:45
quelle
8

Ich weiß, dass diese Frage sehr alt ist, aber wenn ich etwas nicht vermisse, denke ich, dass ich eine super einfache Lösung habe, wenn Sie bash verwenden.

echo "bind 'set completion-ignore-case on'" >> ~/.bashrc

Oder fügen Sie einfach die Zeile mit Ihrem bevorzugten Texteditor hinzu. Starten Sie Ihre Bash-Sitzung neu und genießen Sie.

    
init3 31.01.2016 03:41
quelle