Wie ändere ich das Hintergrundbild des Anmeldebildschirms?

68

Ich möchte das Hintergrundbild auf dem Anmeldebildschirm (Unity Greeter) einstellen, wie mache ich das?

    
Jorge Castro 02.10.2011, 20:17

16 Antworten

77

Ubuntu 12.04 bis 13.04

Ubuntu 12.04 Unity Greeter hat den dynamischen Hintergrund des ausgewählten Benutzers eingeführt. Das bedeutet, dass bei der Auswahl eines Benutzers aus der Liste der verfügbaren Benutzer der Hintergrund so geändert wird, dass er den Desktop-Hintergrund des ausgewählten Benutzers widerspiegelt.

Standardmäßig setzt lightdm /usr/share/backgrounds/warty-final-ubuntu.png als Standardhintergrund und die Option für den dynamischen Hintergrund ein.

Einstellung der dynamischen Abschaltung


Öffnen Sie ein Terminal und rufen Sie root

ab
sudo -i

( Geben Sie sudo password ein)

Erlaube dem Benutzer lightdm eine Verbindung zum X-Server herzustellen

xhost +SI:localuser:lightdm

Wechseln Sie den Benutzer zu lightdm

su lightdm -s /bin/bash

Deaktivieren Sie die dynamische Umschaltung des Hintergrunds

gsettings set com.canonical.unity-greeter draw-user-backgrounds 'false'

Wenn Sie diese Einstellung nach dem Ändern auf den Standardwert zurücksetzen möchten, führen Sie alle Schritte bis zum obigen Befehl aus und verwenden Sie stattdessen

gsettings reset com.canonical.unity-greeter draw-user-backgrounds

Wenn Sie die dynamische Hintergrundfunktion deaktiviert haben, können Sie das Terminal schließen oder 2x exit eingeben, um zuerst zu root zurückzukehren und die Root-Rechte zu löschen und kehren Sie zu Ihrem normalen Benutzer zurück.

Ändern des standardmäßigen festen Hintergrunds

(Sie sehen diese nur, wenn der Benutzer kein Hintergrundbild für den Desktop festgelegt hat oder wenn die dynamische Einstellung auf false gesetzt ist)

Öffnen Sie ein Terminal und rufen Sie root

sudo -i

( Geben Sie sudo password ein)

Erlaube dem Benutzer lightdm eine Verbindung zum X-Server herzustellen

xhost +SI:localuser:lightdm

Wechseln Sie den Benutzer zu lightdm

su lightdm -s /bin/bash

Ändern Sie den Standardhintergrund mit einem Bild Ihrer Wahl

gsettings set com.canonical.unity-greeter background '/foo/wallpaper.png'

(Hinweis: Die Hintergrundbilddatei kann nicht in der Heimat eines verschlüsselten Benutzers gefunden werden, diese wird erst bereitgestellt, nachdem der Benutzer sich mit seinem Konto angemeldet hat.)

Wenn Sie den Standardhintergrund wiederherstellen möchten, befolgen Sie alle Schritte bis zum obigen Befehl, aber geben Sie stattdessen

ein
gsettings reset com.canonical.unity-greeter background

Wenn Sie die standardmäßige Hintergrundfunktion geändert oder auf die Standardfunktion zurückgesetzt haben, können Sie das Terminal schließen oder 2x exit eingeben, um zuerst zu root zurückzukehren und die zweite, um das zu löschen Root-Rechte und kehren Sie zu Ihrem normalen Benutzer zurück.

    
Bruno Pereira 02.10.2011, 20:29
19

Für 11.10

Führen Sie diesen Befehl im Terminal aus ( Strg + Alt + T

)
gksu gedit /etc/lightdm/unity-greeter.conf

Sie sehen gedit (Text-Editor-App) mit diesem Text angezeigt:

Bearbeiten Sie einfach die Zeile BACKGROUND=... mit dem absoluten Pfad zum Hintergrund Ihres Wunsches.

Klicken Sie dann auf Speichern oder Strg + S und schließen Sie das Fenster. Du bist fertig.

Melden Sie sich ab, um zu sehen, wie es funktioniert.

Quelle

    
Hernantz 02.10.2011 20:31
13

Ubuntu 12.04 , 14.04 & amp; 16.04

Bruno Pereiras Antwort funktionierte für mich, konnte aber in einem Kontext ohne X11 nicht verwendet werden. Hier ist eine andere Möglichkeit, dasselbe zu tun ... ohne die Notwendigkeit von X11 (und leicht skriptfähig):

Bearbeiten Sie die folgende Datei:

sudoedit /usr/share/glib-2.0/schemas/10_unity_greeter_background.gschema.override

[com.canonical.unity-greeter]
draw-user-backgrounds=false
background='/foo/wallpaper.png'

Übernehmen Sie die neuen Einstellungen:

sudo glib-compile-schemas /usr/share/glib-2.0/schemas/

    
samb 17.08.2012 15:24
12

11.10 - Einfacher LightDM Manager

Ein unternehmungslustiger Entwickler hat ein einfaches Applet zusammengestellt, das den Hintergrund ändern wird:

zu installieren

sudo apt-add-repository ppa:claudiocn/slm
sudo apt-get update
sudo apt-get install simple-lightdm-manager

Quelle

    
fossfreedom 05.10.2011 19:51
5

11.10

Ich würde vorschlagen, Ubuntu Tweak zu verwenden. Sie können das Logo und das Hintergrundbild komfortabel konfigurieren, ohne mit den Konfigurationsdateien herumzuspielen:

Dieser Screenshot wurde am 10.10 Maverick aufgenommen, wenn jemand leicht überprüfen kann, ob es auch mit aktuellen Ubuntu-Versionen funktioniert, ist eine Bearbeitung dieser Antwort willkommen!

    
lumbric 26.03.2012 20:13
4

Für 11.10:

Sie müssen /etc/lightdm/unity-greeter.conf ( sudo nano /etc/lightdm/unity-greeter.conf ) bearbeiten. In dieser Datei müssen Sie den Wert des Tags BACKGROUND ersetzen.

Für ref überprüfen Sie die folgenden Screenshot.

    
Vidyadhar 26.03.2012 20:07
4

Ubuntu 12.10

Dieser Ansatz verwendet den dconf-Editor anstelle von gsettings. Änderungen am Unity-Greeter müssen als Lightdm-Benutzer vorgenommen werden. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Wechsel zum root-Benutzer.
  2. Geben Sie dem Benutzer lightdm Zugriff auf den X-Server.
  3. Wechseln Sie zu lightdm user.
  4. Führe dconf-editor aus.
  5. Wählen Sie / com / canonical / unity-greeeter und ändern Sie die Eigenschaften.
  1. Wechsel zum root Benutzer.

    sudo -i
    
  2. Geben Sie lightdm Benutzer Zugriff auf den X-Server.

    xhost +SI:localuser:lightdm
    
  3. Wechseln Sie zu lightdm Benutzer.

    su lightdm -s /bin/bash
    
  4. Führe dconf-editor aus.

    dconf-editor
    
  5. Wählen Sie / com / canonical / unity-greeter und ändern Sie die Eigenschaften.

Richard Povinelli 22.10.2012 14:50
4

Die Hauptantwort funktioniert nicht für mich, da ich kein Unity-Greeter verwende. Mein Lightdm ist für die Verwendung von lightdm-gtk-greeter konfiguriert.

Ich habe eine Lösung gefunden, indem ich den Lightdm-Quellcode durchgesehen habe. Es fragt DBus ab, um die BackgroundFile-Eigenschaft für den Benutzer zu finden. Sie können dies ändern, indem Sie das Programm d-feet (oder Befehlszeilentools) verwenden.

Navigieren Sie zu diesem Punkt auf d-feet:

Doppelklicken Sie auf die Funktion "SetBackgroundFile". Geben Sie in dem sich öffnenden Fenster den gewünschten Hintergrunddateinamen ein (mit doppelten Anführungszeichen). Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen. Wenn alles in Ordnung ist, sehen Sie eine Nachricht wie "Diese Funktion hat nichts zurückgegeben".

Wenn lightdm das nächste Mal ausgeführt wird, sollte es den neuen Hintergrund haben, den Sie ausgewählt haben.

    
Jeremy Stephens 14.08.2013 18:00
3

Alle Versionen

1) Laden Sie Ubuntu Tweak herunter:

Download für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin

Download für Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot

Download für andere Ubuntu

Wenn Sie 12.04 Precise verwenden: Um das Login-Hintergrundbild zu ändern, ändern Sie einfach Ihren Desktophintergrund , mit Ubuntu Tweak können Sie nur das Logo ändern.

Wenn Sie 11.10 Oneiric verwenden, können Sie Ubuntu Tweak verwenden, um das Login-Hintergrundbild und das Logo zu ändern.

2) Öffnen Sie das heruntergeladene Paket und installieren Sie es

3) Starten Sie Ubuntu Tweak.

Gehe zu Tweaks & gt; Anmeldeeinstellungen Klicken Sie auf Entsperren und klicken Sie auf das Bild, das Sie ändern möchten.

Wenn Sie 12.04 Precise verwenden: Um das Login-Hintergrundbild zu ändern, ändern Sie einfach Ihr Desktop-Hintergrundbild, mit Ubuntu Tweak können Sie das Logo ändern.

    
nastys 15.04.2012 15:23
2

Dies ist eine Problemumgehung für 12.04 und die aktuelle Version von unity-greeter (das Standard-Thema). Für andere Greeter wie lightdm-gtk-greeter funktioniert das übliche Bearbeiten der conf-Datei in /etc/lightdm/ . Aber Unity-Greeter schaut nicht mehr auf unity-greeter.conf und es ist unklar, wie man es konfiguriert.

Was ich getan habe, ist Folgendes: Ich habe das Bild gefunden, auf das der Einheits-Grübler besteht. Für mich war es in /usr/share/backgrounds . Verschieben / löschen / umbenennen. Jetzt wird der Einheitsanzeiger auf den Standardhintergrund zurückgesetzt, der /usr/share/backgrounds/warty-final-ubuntu.png ist. Verschieben / löschen / umbenennen. Jetzt müssen Sie ein anderes Bild an diesem Ort mit diesem Namen einfügen. Und nein, es muss kein png sein (tatsächlich ist warty-final-ubuntu.png eigentlich ein jpg aus Gründen, auf die ich hier nicht eingehen werde). Ich glaube, dass der Ersatz ein jpg sein muss (jemand korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Sei sehr vorsichtig hier. Ich denke, wenn Lightdm nicht auf den Standard-Hintergrund zurückfallen kann, könnte etwas Schreckliches passieren: - / (vielleicht wird es nur einen farbigen Hintergrund zeigen ... sei trotzdem vorsichtig!).

In meinem Fall habe ich gerade einen Symlink von einem anderen Hintergrund an diesem Ort gemacht:

sudo ln -s Bird_by_Magnus.jpg warty-final-ubuntu.png

Führen Sie diesen Befehl aus, während Sie sich in /usr/share/backgrounds/ befinden (oder passen Sie den Befehl entsprechend an). Ersetzen Sie das JPG natürlich durch das, was verfügbar und gewünscht ist.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie einen Hintergrund zu Hause verwenden möchten, sicherstellen müssen, dass Ihr Zuhause nicht verschlüsselt ist, da Lightdm diese Datei erst lesen kann, wenn Sie sich angemeldet haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über die richtigen Berechtigungen für die Datei verfügen. Wenn Sie nicht wissen, was das bedeutet, bleiben Sie bei einem Hintergrundbild, das sich bereits in /usr/share/backgrounds/ befindet. (Zufälliger Tipp: Sie können mehr Hintergrundbilder von früheren Versionen von Ubuntu erhalten, die in diesem Verzeichnis korrekt installiert sind, durch sudo apt-get install ubuntu-wallpapers-oneiric , ersetzen Sie 'oneiric' durch 'natty', etc.)

    
Chan-Ho Suh 14.04.2012 03:28
2

Das hat für mich funktioniert. Über nautilus habe ich die ursprüngliche /usr/share/backgrounds/warty-final-ubuntu.png image-Datei darin umbenannt, dann habe ich mein bevorzugtes Bild als Login-Hintergrundbild eingefügt und es in warty-final-ubuntu.png umbenannt und dann die gleichen Dateieigenschaften wie beim Original angewendet.

    
tonybac 07.05.2012 18:39
2

Ubuntu 16.10 ohne X11 mit dconf

Diese Lösung ist eine Variante von der Samb . Die Vorteile dieser Lösung bestehen darin, dass alle Anpassungen in /etc vorgenommen werden und nur eine Datei kompiliert werden muss.

mkdir /etc/dconf/db/local.d
sudo edit /etc/dconf/db/local.d/10-unity-greeter

Ändern Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen:

[com/canonical/unity-greeter]
draw-user-backgrounds=false
background='/usr/share/backgrounds/Haukland_Beach_view_by_Michele_Agostini.jpg'

Erstellen Sie die kompilierte Datei für diese Einstellungen:

sudo dconf compile /etc/dconf/db/local /etc/dconf/db/local.d

Bearbeiten Sie das Benutzerprofil:

sudo edit /etc/dconf/profile/user

Fügen Sie die lokale Anpassung über einen system-db -Eintrag hinzu:

user-db:user
system-db:local

Möglicherweise müssen Sie Lightdm neu starten, damit Ihre Änderungen angezeigt werden:

if dialog --defaultno --yesno "Restart lightdm?\n\nThis will terminate all desktop sessions!" 10 30; then sudo service lightdm restart; fi

Et voilà, ein maßgeschneiderter Einheitsgruß-Hintergrund.

Das Ergebnis

    
laza 25.01.2017 06:25
1

12.04

In Ubuntu 12.04 müssen Sie nicht mehr alle diese Befehlszeilenänderungen vornehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Hintergrundbild zu ändern und voilá , LightDM wird es als Hintergrund verwenden (:

Leider scheint es noch nicht vollständig implementiert zu sein, denn wenn Ihr Computer startet, sehen Sie einige Sekunden lang das Standardbild Ubuntu , bevor es zu Ihrem Hintergrundbild wechselt. Aber da wir über eine Beta sprechen ( Ubuntu 12.04 ist gerade in Beta 2 ), wird es erwartet.

Ich hoffe, es hat Ihre Frage beantwortet (:

    
Julian Fernandes 12.04.2012 22:47
1

Ubuntu 12.04

Lege einfach den gewünschten lightdm-Hintergrund in den Standardordner für Ubuntu-Bilder (kein Unterordner) und setze ihn als Hintergrundbild.

Quelle: Link

    
BuZZ-dEE 07.09.2012 18:08
1

Ubuntu 16.04

Nach der Verwendung von Nautilus zum Navigieren und Anzeigen einer geeigneten PNG- oder JPG-Datei zur Verwendung als Anmeldebildschirm und zum Sperren des Bildschirmhintergrunds kann Nautilus dies mithilfe eines Skripts für Sie festlegen:

Hinweis: In Ubuntu 18.04 wird nur das Sperrbildschirm-Hintergrundbild geändert. Eine andere Technik wird benötigt, um das Login-Hintergrundbild zu ändern.

Um das Skript zu erstellen, verwenden Sie:

cd ~/.local/share/nautilus/scripts/
gedit set-login-wallpaper

Fügen Sie diese Zeilen ein:

#!/bin/bash

## Set login wallpaper

# strip new line char passed by Nautilus
FILENAME=$(echo $NAUTILUS_SCRIPT_SELECTED_FILE_PATHS | sed -e 's/\r//g')

# Multiple files can't be selected.
LINE_COUNT=$(wc -l <<< "$NAUTILUS_SCRIPT_SELECTED_FILE_PATHS")
LINE_COUNT=$((LINE_COUNT-1))

if [[ $LINE_COUNT > 1 ]] ; then
    zenity --error --text "Ony one file can be selected at a time! "
    exit 1
fi

# Object type must be "file..." (ie no directories, etc.)
if [ -d "${FILENAME}" ] ; then
    zenity --error --text "$FILENAME is a directory!";
    exit 1
else
    if [ -f "${FILENAME}" ]; then
        : # Bash noop
    else
        zenity --error --text "${FILENAME} is not a file!";
        exit 2
    fi
fi

# Build working file in /tmp
echo "[com.canonical.unity-greeter]" > /tmp/set-login-wallpaper.tmp
echo "draw-user-backgrounds=false" >> /tmp/set-login-wallpaper.tmp
echo "background='$FILENAME'" >> /tmp/set-login-wallpaper.tmp

# Must run as sudo
if [ "$EUID" -ne 0 ] ; then

    # Get sudo password
    PASSWORD=$(zenity --password --title="Set Login Wallpaper" --timeout=20)

    # copy working file to real file using sudo
    echo $PASSWORD | sudo -S cp /tmp/set-login-wallpaper.tmp \
/usr/share/glib-2.0/schemas/10_unity_greeter_background.gschema.override

    # compile using sudo
    echo $PASSWORD | sudo -S glib-compile-schemas /usr/share/glib-2.0/schemas

else
    # Already sudo so simply copy and compile
    # copy working file to real file
    cp /tmp/set-login-wallpaper.tmp \
/usr/share/glib-2.0/schemas/10_unity_greeter_background.gschema.override

    # compile
    glib-compile-schemas /usr/share/glib-2.0/schemas
fi

exit 0

Speichern Sie die Datei und beenden Sie den gedit Editor.

Markieren Sie nun das Skript als ausführbar mit:

chmod +x set-login-wallpaper

Öffnen Sie Nautilus und navigieren Sie zu Ihrem Verzeichnis mit Hintergrundbildern. Suchen Sie ein geeignetes Bild und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Dieses Dropdown-Menü wird angezeigt:

Klicken Sie auf die dritte Option Scripts . Ein weiteres Dropdown-Menü erscheint mit allen Ihren Skripten:

Wählen Sie set-login-wallpaper .

Wenn das Skript läuft, müssen Sie Ihr sudo Passwort eingeben.

Starten Sie neu und genießen Sie Ihr neues Anmelde-Hintergrundbild.

    
WinEunuuchs2Unix 08.07.2018 21:19
0

12.04

Dies ist meine Lösung für diejenigen, die den Login-Bildschirmhintergrund nicht ändern können.

Ich hatte dieses Problem, als ich das Hintergrundbild änderte, aber ich bekam den Standard-Ubuntu-Login-Hintergrund. Also habe ich die Datei wallpaper.jpg im Terminal gefunden und ändere ihre Berechtigungen in, sagen wir:

chmod 777 walpaper.jpg

Etwas, das vollen Zugriff ermöglicht und jetzt können wir den Effekt sehen. Das Hintergrundbild, das ich auf dem Desktop auswähle, wird auch als Hintergrund für den Anmeldebildschirm angesehen. Dies gilt für alle Benutzer.

    
Madhu J meaglodon 07.07.2012 06:04

Tags und Links