Wie repariere ich Schriftarten, die nicht gerendert werden und Buchstaben fehlen?

98

Ich habe eine Neuinstallation von Ubuntu 14.10 auf meinem Laptop. Es scheint, dass Buchstaben in Dateien und Ordnern sowie Menüs und Konfigurationsfenstern fehlen. Ich bin mir nicht sicher, wo ich anfangen soll, um das Problem zu beheben.

    
Gunther 13.02.2015, 03:46
quelle

7 Antworten

-1

Offenbar wurde das Problem in Ubuntu 15.04 behoben. Ich habe ein Upgrade durchgeführt und das Problem ist kein Problem mehr.

Während der Aktualisierung habe ich bemerkt, dass mehrere AMD spezifische Pakete installiert wurden.

    
Gunther 25.04.2015, 19:43
quelle
49

Ich hatte das gleiche Problem auf meinem Dell Inspiron mit der 5. Generation i5 mit Ubuntu 14.04. Zum Glück habe ich eine einfache Lösung dafür gefunden. Zuerst - installiere Ubuntu Tweak (die folgenden Befehle funktionieren für die Installation):

sudo add-apt-repository ppa:tualatrix/ppa 
sudo apt-get update
sudo apt-get install ubuntu-tweak

Gehen Sie dann zu Schriftarten, ändern Sie Antialiasing -Option von Subpixels Antialiasing (LCD screens only) bis Standard Grayscale Aliasing und alles scheint gut zu funktionieren. In der Tat erscheint / verschwindet das Problem sofort bei Änderung der Einstellung, so scheint dies die mögliche Ursache zu sein.

Grafischer Leitfaden - Ubuntu Tweak-Tool

Mit fehlenden Buchstaben können Sie Probleme beim Suchen der Beschriftung "Antialiasing" usw. haben. Hier finden Sie eine grafische Anleitung, wie das Werkzeug mit funktionierenden Schriftarten aussieht, damit Sie leichter finden, wo Sie klicken müssen.

Im ersten Fenster müssen Sie die Registerkarte "Tweaks" in der obersten Zeile auswählen (dritte von links - also die zentrale), dann "Fonts" (erstes Symbol links in der ersten Zeile):

Klicke dann auf die untere Auswahlleiste und wähle die mittlere Option (Ich kann leider keinen Screenshot mit der Auswahlleiste anzeigen, da Ubuntu nicht Ich reagiere auf mich und drücke die Taste PrtScr, dann: - /)

Grafischer Leitfaden - Unity Tweak-Werkzeug

Ähnliche Anleitung wie oben, aber für das Unity Tweak-Werkzeug.

Klicken Sie nach dem Start des Tools auf "Fonts" (am weitesten rechts in der dritten Zeile):

Klicken Sie dann auf die markierte Auswahlleiste und wählen Sie beim Öffnen die Option mittlere :

    
WorkWise 07.06.2015 18:12
quelle
11

Für mich passiert das (früher) meistens, wenn ich ein zweites Display an den Laptop angeschlossen habe. Wenn Sie das Aliasing mithilfe von ubuntu tweak nur vorübergehend ändern, wird das Problem behoben. Gleiches zum Ändern der Schriftgröße mit den Anzeigen von ubuntu.

Die Installation des Intel Graphics Installer für Linux (jetzt Version 1.1.0) scheint überhaupt nichts zu bewirken. Ich habe den Installateur ohne Probleme durch das Softwarecenter geführt.

Ich habe diesen Workaround jetzt für einen Tag ohne Probleme verwendet. Auf Ubuntu 14.04:

Erstellen oder bearbeiten Sie /etc/X11/xorg.conf Fügen Sie den folgenden Code hinzu, speichern und neu starten

Section "Device"
    Identifier  "Intel Graphics"
    Driver      "intel"
    Option      "AccelMethod"  "uxa"
EndSection
    
firfin 25.06.2015 15:12
quelle
5

Es könnte ein Treiberproblem sein. Wenn Sie eine Intel-Grafik verwenden, installieren Sie das neueste (1.0.8) Intel Graphics Installer für Linux , das 14.10 unterstützt. Ich hatte dasselbe Problem mit meinem 5. Generation i5 Laptop, aber es löste dieses Problem.

    
Mics 23.03.2015 07:09
quelle
5

Ich hatte das gleiche Problem auf meinem neuen Dell Laptop mit Intel® HD Graphics 5500 (Broadwell GT2) . Wenn bei der Installation des oben genannten Grafik-Installationsprogramms für Linux ein Abhängigkeitsproblem aufgetreten ist, können Sie GDebi Paketinstallationsprogramm , das Abhängigkeiten problemlos lösen kann.

Oder installieren Sie zuerst GDebi

sudo apt-get install gdebi

Laden Sie den 64-Bit-Treiber für ein X64-System oder die 32-Bit-Version für einen X86 herunter.

wget https://download.01.org/gfx/ubuntu/14.10/main/pool/main/i/intel-linux-graphics-installer/intel-linux-graphics-installer_1.0.8-0intel1_amd64.deb

Verwenden Sie GDebi schließlich, um diesen Treiber zu installieren

sudo gdebi intel-linux-graphics-installer_1.0.8-0intel1_amd64.deb 
    
user304461 14.05.2015 04:26
quelle
1

Ich hatte das gleiche Problem und fand einen Beitrag, der vorgeschlagen hatte, die Schriftgröße der Standardschriftart "ubuntu" zu ändern (musste etwas installieren, das Ubuntu Tweaks genannt wird, um dies tun zu können). Nach dem Ändern der Schriftgröße wurde alles korrekt angezeigt.

Ich habe immer noch Probleme damit, dass mein Terminal hin und wieder ausblendet, aber ich drücke nur ein paar Mal, und alles erscheint wieder. Wahrscheinlich eine Art von Grafiktreiber Bug, aber zumindest die Schriftgröße Änderung behoben das meiste Problem für mich

    
user385979 08.03.2015 12:22
quelle
-1

Manchmal habe ich dieses Problem auch mit Ubuntu 15.04. Ein schneller und dreckiger Workaround besteht aus X neu starten ( sudo service lightdm restart )

Beachten Sie, dass dadurch alle geöffneten Anwendungen beendet werden und Sie alle Daten verlieren, die nicht gespeichert wurden.

    
mdesantis 04.06.2015 12:07
quelle

Tags und Links