Kann ich das Unity-Launcher-Symbol verwenden, um Anwendungen / Fenster zu minimieren?

96

Ich weiß nicht, ob es sich um eine Funktion oder einen Fehler handelt, aber das Klicken auf das Start-Symbol einer aktiven Anwendung minimiert es nicht. Es ist sehr unangenehm für Leute, die eine persistente Unity-Leiste benutzen, um jedes Mal auf die Schaltfläche "Minimieren" zu klicken. Gibt es eine Möglichkeit, den Launcher die Funktionalität zu minimieren?

    
Eternal Owl 22.04.2011, 15:58
quelle

14 Antworten

43

Für 14.04:

Siehe diese Antwort .

Für 13.10 und darunter :

Weil Mark Shuttlewoth hat es entschieden, zumindest jetzt? :

  

nein, klicken Sie auf das Symbol nicht   Minimiere die App. Wir haben eine Minimierung   Knopf dafür, es ist prominent.

Zumindest hat dieser Bug jetzt den Status Meinung , was bedeutet, dass die Entwickler gewonnen haben repariere es erst einmal, aber warte auf die Diskussion in der Community.

Wenn Sie also beim Klicken minimieren möchten, machen Sie eine klare Aussage im Launchpad .

    
tobi 24.04.2011, 08:11
quelle
89

Für 14.04 & amp; 14.10:

Es wurde eine nicht unterstützte Funktion zu Unity for Trusty hinzugefügt. Nicht unterstützt bedeutet, dass Canonical nicht garantiert, dass sich diese Fähigkeit in Richtung Unity 8 bewegt.

Aus Sicht von LTS bietet dies jedoch den Benutzern mindestens fünf Jahre lang genau diese Möglichkeit. Dies ist nicht direkt über die Standard-GUI verfügbar.

Für eine sichere Weise, erreichen Sie ein Terminal und kopieren & amp; Fügen Sie Folgendes ein:

gsettings set org.compiz.unityshell:/org/compiz/profiles/unity/plugins/unityshell/ launcher-minimize-window true

Um diese Änderung rückgängig zu machen:

gsettings set org.compiz.unityshell:/org/compiz/profiles/unity/plugins/unityshell/ launcher-minimize-window false

Für ein unsichere Methode , können Sie compizconfig-settings-manager verwenden a href="https://apps.subuntu.com/cat/applications/compizconfig-settings-manager/"> :

  1. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf Ubuntu Unity Plugin :

  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Launcher und setzen Sie das Häkchen neben Anwendungen mit nur einem Fenster minimieren (nicht unterstützt) , um diese Funktion zu aktivieren.

fossfreedom 19.03.2014 20:50
quelle
18

Für 13.10 und darunter

Es gibt eine ziemlich hitzige Debatte über dieses fehlende Feature im Launchpad:

Pfandrecht

Als Reaktion auf den Expose-Modus für mehrere Fenster kann dies leicht mit einem zweiten Klick angepasst werden, um alle Fenster zu minimieren, da für diesen zusätzlichen Klick im Launcher derzeit keine weitere Funktion zur Verfügung steht.

Wenn Sie alle Fenster der Anwendung minimieren wollen, glaube ich nicht, dass es derzeit einen einfachen Weg gibt, also würde diese Funktionalität auch in dieser Instanz helfen.

    
Cas 24.04.2011 02:44
quelle
11

Ich habe ein Skript erstellt, um dieses Problem zu umgehen.
Sehen Sie sich dieses hier an.

Anweisungen

  1. Sie benötigen Xdotool und Compiz Config Settings Manager von Ubuntu Software Center

  2. Erstellen Sie eine neue Datei mit dem Namen ".minimize" in Ihrem Benutzerordner ( gedit ~/.minimize ). Kopieren & amp; Fügen Sie den folgenden Text ein und speichern Sie:

    #!/usr/bin/env python
    # by desgua
    # version 0.1.3 - May 06 2011
    # To minimize with unity Launcher
    ##################################
    import os
    import wnck
    import gtk
    
    stream = os.popen("xdotool click --clearmodifiers 1")
    screen = wnck.screen_get_default()
    
    while gtk.events_pending():
        gtk.main_iteration()
    
    windows = screen.get_windows()
    active_app = screen.get_active_window().get_application()
    
    for w in windows:
        if w.get_application() == active_app:
            w.minimize()
    
  3. Machen Sie das Skript ausführbar: ( Weitere Informationen )

    chmod +x ~/.minimize
    
  4. Öffnen Sie Compiz Config

    Verwenden Sie Befehl ausführen , Alt + F2 und geben Sie ccsm

    ein
  5. Aktivieren Sie das 'Commands' Plugin und fügen Sie das obige Skript ~/.minimize zu einer der leeren Kommandozeilen hinzu.

  6. Wechseln Sie zur Registerkarte "Schaltflächenbindung", und machen Sie eine Tastenkombination für die entsprechende Befehlszeilennummer oben.

    Im Screenshot-Beispiel wird Alt + Button1 verwendet Klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste mit der linken Maustaste auf die Maus.

  7. Viel Spaß! ; -)

UPDATE:

Sie können dies ohne ein Skript tun, da Unity über eine integrierte Tastenkombination verfügt, um das Fenster zu minimieren. Standardmäßig ist es jetzt Strg + Alt + 0 (Siehe Einstellungen Tastatur (NOT Keyboard Layout , das ist anders (und verwirrend).) Beachte, dass dies die NUMERIC KEYPAD Nulltaste bedeutet, und dass die reguläre Nulltaste NICHT funktioniert. Dann fügen Sie mit xdotool einfach einen Befehl hinzu xdotool key Ctrl+Alt+KP_Insert (Ja, es ist die numerische Tastatur Null, die xdotool als KP_Insert kennt) und kann sie beliebig zuweisen Sie können sie sogar der Schnellliste einer Anwendung hinzufügen (Mit MyUnity definieren Sie die Schnellliste) .

    
desgua 04.05.2011 01:23
quelle
6

Für Ubuntu 14.04 bis 17.04

Befehlszeilenmethode:

Aktivieren Sie einen Klick minimieren:

gsettings set org.compiz.unityshell:/org/compiz/profiles/unity/plugins/unityshell/ launcher-minimize-window true

Deaktivieren Sie einen Klick minimieren:

gsettings set org.compiz.unityshell:/org/compiz/profiles/unity/plugins/unityshell/ launcher-minimize-window false

GUI-Methode:

Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie Folgendes aus:

sudo apt-get install unity-tweak-tool

Öffnen Sie das Unity Tweak-Tool

Gehe zu Einheit & gt; Startprogramm & gt; Verhalten und überprüfen Sie: Minimieren Sie Anwendungen mit einem einzelnen Fenster bei Klick .

    
hg8 05.10.2015 11:29
quelle
5

Dies ist nur ein Workaround für das eigentliche Problem, aber es gibt eine Tastenkombination zum Minimieren von Fenstern, Alt + F9

Es schließt nur das aktive Fenster und nicht alle Fenster einer Anwendung.

Diese eine und viele andere Tastenkombinationen sind jedoch über die Tastaturkurzbefehle gnome-keybinding-properties konfigurierbar. Es ist Teil der Systemeinstellungen Anwendung, die über das Logout-Menü auf der rechten Seite des Panels gestartet werden kann.

Ich benutze dies zum Beispiel, um den Bildschirm über die Pausetaste auf meiner Tastatur zu sperren.

    
Kuro 09.05.2011 00:39
quelle
4

Wenn Sie auf ein Launcher-Symbol einer laufenden App klicken, werden die Fenster dieser App im Exposé-Modus angezeigt, vorausgesetzt, es gibt mehr als ein Fenster. Entweder würde diese Funktionalität zugunsten des Minimierens gehen, oder das Minimieren durch Klicken auf den Startknopf würde nur funktionieren, wenn die App nicht mehr als ein Fenster hat. Letzteres wären zwei Funktionen für die gleiche Aktion, also glaube ich nicht, dass das passieren wird.

    
nem75 22.04.2011 16:30
quelle
3

Für 12.04 - nicht 12.04.1 und später

Sie benötigen eine gepatchte Version von Unity, um die von Ihnen angeforderte Funktionalität bereitzustellen. Eines ist verfügbar, das Unity-revamped genannt wird.

sudo apt-add-repository ppa:ikarosdev/unity-revamped
sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Hinweis: Sie müssen den compizconfiguration-Einstellungsmanager (ccsm) verwenden, um die gepatchten Optionen zu aktivieren.

Quellen: Pfandrecht , lien

Manchmal ist der ppa ein wenig hinter Updates von Unity, aber ich habe keine Stabilitätsprobleme erlebt und ich liebe dieses Paket.

Features von Unity Revamped:

  • Das Windows-Verhalten und die neu hinzugefügten Optionen weichen aus. (Dies ist die Intelli-Versteck-Funktion, die nur den Launcher verbirgt, wenn ein Fenster ihn überlappen würde. Diese Funktion wurde in 12.04 entfernt, Auto-Verstecken - wo der Launcher standardmäßig versteckt ist, solange die Maus nicht darüber liegt - ist noch vorhanden) / p>

  • Minimieren Sie das Klickverhalten für Launcher-Objekte. (Ein zweiter Klick aktiviert den Belichtungsmodus, wenn mehrere Fenster wie der Standard der vanilla unity vorhanden sind)

  • Option, um Menüs dauerhaft sichtbar zu machen. Wenn maximiert, Fenstersteuerungen werden neben dem Menü sein. (12.04 blendet standardmäßig die Fenstermenüs nach einer Verzögerungszeit aus und zeigt nur den Titel im oberen Bereich an)

  • Option zum Aktivieren / Deaktivieren des Expo-Symbols im Launcher. Hinweis: auch wenn aktiviert, wird das Expo-Symbol nicht angezeigt, wenn mehrere Arbeitsbereiche nicht vorhanden sind in Benutzung. (Hinweis: Sie können die Tastenkombination Cntl + Alt + Pfeil verwenden, um zwischen Arbeitsbereichen zu wechseln, wenn das Expo-Symbol nicht vorhanden ist)

Ich hatte keine Probleme mit dieser gepatchten Version von Unity, aber es wird nicht immer so schnell aktualisiert wie der Vanille-Geschmack. Zum Beispiel bietet es zur Zeit unity-5.14.0-0ubuntu1 an, während es im offiziellen Repository unity-5.16.0-0ubuntu1 (Stand 13. September 2012) ist

    
Ian B. 13.09.2012 00:04
quelle
2
  • alt + f9 - Minimiert den aktuellen Wert
  • alt + ctrl + d - minimiere alles
  • alt + ctrl + d - reopen minimiert

Ich denke, das ist das Standardverhalten, daher sind keine weiteren Skripte oder Modifikationen notwendig.

Donarus 18.10.2011 13:19
quelle
2

Für 12.04 - nicht 12.04.1 und später

Es gibt einen experimentellen Patch für 12.04 , der dieses Verhalten aktiviert. Es ist nur für Testing Zwecke.

  

Da es noch nicht einmal in Erwägung gezogen wurde, das Minimieren beim Klicken als Option hinzuzufügen, hat Jonathan French eine PPA mit dem Minimieren-auf-Klick-Patch erstellt.

Pfandrecht

Installation:

sudo add-apt-repository ppa:ojno/unity-minimize-on-click
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Entfernung:

sudo apt-get install ppa-purge
sudo ppa-purge ppa:ojno/unity-minimize-on-click

Lesen Sie den Web Upd8-Artikel zu diesem Thema für weitere Informationen.

Aktualisierung:

Es gibt jetzt Unterstützung für 11.10 in derselben PPA.

Auszug aus Datei mit Paketänderungen :

Version: 4.28.0-0ubuntu2+ojno3
Distribution: oneiric

Changes: 
 unity (4.28.0-0ubuntu2+ojno3) oneiric; urgency=low
   * Apply minimize on click patch

Quelle: Web Upd8

    
lgarzo 21.03.2012 11:32
quelle
1

Ich ergänze derzeit meinen Unity-Launcher mit einem Gnome-Panel, das gibt mir das gewünschte Minimierungsverhalten. Es scheint absurd, aber der Raum in der oberen Mitte des Bildschirms ist ohnehin verschwendet.

Wenn Sie sich in 11.10 bei unity anmelden, können Sie einfach gnome-panel starten (wenn Sie es über apt-get installiert haben). Ich fand es schwierig, dieses Panel zunächst zu konfigurieren, also loggte ich mich aus und dann in die gnome classic-Sitzung, wo ich es so konfigurierte, dass es nicht alle Applets erweiterte und entfernte, bis nur noch ein Panel mit einer Fensterliste übrig war. Dann habe ich Strg + Alt + Löschen verwendet, um sich abzumelden und wieder in die Ubuntu / Unity-Sitzung einzuloggen.

Ich habe festgestellt, dass das gnome-panel direkt zur Liste der Startup-Anwendungen hinzugefügt wurde und hinter der Unity-Leiste am oberen Rand landete, also fügte ich stattdessen Folgendes hinzu: bash -c "/bin/sleep 2 && /usr/bin/gnome-panel&" .

Edit: Es sieht so aus, als gäbe es einige Fehler in der Interaktion von Gnome und Einheit. Aber das Panel automatisch ausblenden scheint gut zu funktionieren.

    
Eric Woodruff 28.10.2011 03:44
quelle
1

Für 11.10

Um zurück zu wechseln (Oneiric 11.x): Shutdown-Taste - & gt; Systemeinstellungen - & gt; Tastatur - & gt; Verknüpfungen - & gt; Navigation - & gt; Normale Fenster verbergen (Anweisungen zum Ändern der Verknüpfung befinden sich am unteren Rand des Einstellungsfensters).

Ich hoffe, das hilft jemandem, weil es mich eine Zeit lang wirklich genervt hat (hauptsächlich weil der Name in "Normales Windows ausblenden" geändert wurde).

    
Jack 12.11.2011 16:52
quelle
0

Für 12.04

sudo add-apt-repository ppa:zxcq14/minimize-unity-7
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Dieser ppa ist verfügbar für 12.04 und 14.04. Klick minimieren funktioniert bei den neuesten Versionen der Einheit erneut.

    
mnrl 05.03.2014 11:51
quelle
-1

Siehe, um die Anwendung zu minimieren, sehen Sie eine Option wie Windows 7, aber auf der linken Seite des Bildschirms, wenn Ihre App maximiert ist, müssen Sie den Cursor zur oberen linken Ecke des Bildschirms scrollen und minimieren Es wird minimiert auf dem Ubuntu Unity Launcher

    
user151927 25.04.2013 04:46
quelle