Was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen in Ubuntu verfügbaren vim-Paketen?

105

Der Unterschied zwischen vim-gtk und vim-gnome wurde hier .

Ubuntu bietet normalerweise mehr als diese zwei Optionen für vim:

deeee  - vim-nox  - vim-athena easaaFd ,,,,,,,,,,  - vim-*

Es ist nicht klar, welche vim Pakete welche Abhängigkeiten haben und welche auf dem eigenen System vorzuziehen sind. Ich behalte meine vim Konfigurationsdateien ( ~/.vim Ordner) auf GitHub und kloniere sie auf jedem System, an dem ich arbeiten muss. Sie arbeiten mit vim-gnome , aber funktionieren sie mit einer dieser Distributionen?

Können wir die Hauptunterschiede zwischen all den möglichen vim Kandidaten auf Ubuntu auflisten, damit man eine fundierte Entscheidung treffen kann?

    
Dilawar 16.04.2013, 02:55

1 Antwort

92

Einschließlich des Pakets vim gibt es mindestens sechs "vim-variants" (ohne die verfügbare Dokumentation oder Plugin-Pakete) sowie das Hauptpaket vim in main und universe Repositories.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der einzelnen (Links zu Paketbeschreibung und Abhängigkeiten in Ubuntu LTS Release 16.04 "Xenial"):

  • vim

    Vim kompiliert und eingerichtet mit einer ziemlich Standardausstattung. Dieses Paket bietet keine GUI-Version von Vim oder Skriptsprachenunterstützung. Sehen Sie die anderen vim-* Pakete, wenn Sie mehr (oder weniger) benötigen.

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim

    aus
  • jvim-canna - Japanische VIM (Canna-Version)

    Dieses Paket ermöglicht die Eingabe von Kanji über die Konsole.

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install jvim-canna

    aus

    Hängt von der libcanna1g Bibliothek

    ab

    Scheint nicht, Perl, Python, Ruby oder TCL-Scripting zu unterstützen.

  • vim-athena - erweiterter vi-Editor - kompiliert mit einer Athena-GUI

    Dieses Paket wurde mit der Athena-GUI im Gegensatz zu GTK + oder Gnome kompiliert.

    Siehe diese askubuntu Antwort für weitere Details.

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim-athena

    aus

    Unterstützt Perl, Python, Ruby und TCL-Scripting.

  • vim-gnome / vim-gtk3 - erweiterter vi-Editor - kompiliert mit einer GNOME-GUI (GTK2 vor 17.10, GTK3 ab 17.10)

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim-gnome

    aus

    Hängt von der libgnome2 Bibliothek

    ab

    Unterstützt Perl, Python, Ruby und TCL-Scripting.

  • vim-gtk - erweiterter vi-Editor - kompiliert mit der GTK2-GUI

    Wird in KDE / Kubuntu-ähnlichen Umgebungen verwendet

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim-gtk

    aus

    Unterstützt Perl, Python, Ruby und TCL-Scripting.

  • vim-nox - erweiterter vi-Editor

    Wie vim-tiny ist vim-nox eine minimale vim-Installation und hat keine GUI. Es kommt mit Mausunterstützung, aber keine Zwischenablage-Unterstützung, IIRC.

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim-nox

    aus

    Unterstützt Perl, Python, Ruby und TCL-Scripting.

  • vim-tiny - erweiterter vi-Editor - kompakte Version

    vim-tiny ist als Standard-Vim auf Ubuntu-Distributionen enthalten und wird mit vielen optionalen Funktionen deaktiviert (z. B. Rückgängigmachen mehrerer Ebenen).

    Siehe diese askubuntu-Antwort für Details zu den Funktionen (oder deren Fehlen).

    Um dieses Paket zu installieren, führen Sie sudo apt-get install vim-tiny

    aus

    Unterstützt keine Perl-, Python-, Ruby- oder TCL-Skripterstellung.

    So nah wie vi ohne vi .

Um lokal zu sehen, welche Funktionen in einem bestimmten installierten vim-Paket unterstützt werden, führen Sie den folgenden Befehl aus: vim --version stellt eine Liste von Funktionen bereit, die in dem jeweiligen Paket enthalten (oder ausgeschlossen) sind.

Zum Beispiel kann ich auf meinem System entweder vim --version , vim.tiny --version oder vim.athena --version ausführen, um die Unterschiede in ihren jeweiligen unterstützten Funktionen zu sehen. Das Debian / Ubuntu /etc/alternatives -System bestimmt, welches vim-Paket ausgeführt wird, wenn Sie vi oder vim ausführen, siehe Wofür werden etc / alternative verwendet?

Python-Unterstützung

Vor 16.04 enthielten die oben genannten Pakete (außer vim-tiny ) Vim mit Skriptunterstützung für Python 2. In 16.04 unterstützen alle Python 3 und es gibt entsprechende *-py2 -Pakete ( vim-gnome-py2 zum Beispiel), die einen Vim-Befehl mit Python 2-Unterstützung bereitstellen. Beide können zusammen installiert werden, und die Befehle lauten beispielsweise vim.gnome bzw. vim.gnome-py2 . Andernfalls bieten die Pakete *-py2 die gleichen Funktionen wie die entsprechenden Pakete. Python 2-Unterstützung wurde nach 16.04 entfernt.

    
Kevin Bowen 16.04.2013, 11:34

Tags und Links