Wie debugge ich xorg / fglrx related system friert auf Ubuntu 12.10?

9

Mein brandneues System friert nach dem Zufallsprinzip ein und ich weiß nicht, wie ich das Problem beheben kann.

System:

  • AMD A10-5800k
  • Asus F2A85-M Motherboard
  • Integrierte Radeon HD 7660D
  • 8GB Samsung ddr3 1600
  • Ubuntu 12.10
  • Gnome shell / Unity (Problem existiert in beiden)

xorg.conf (relevante Teile):

Section "Device"
    Identifier  "aticonfig-Device[0]-0"
    Driver      "fglrx"
    BusID       "PCI:0:1:0"
    Option      "TexturedVideoSync" "on"
    Option      "UseFastTLS" "2"
EndSection

Section "Screen"
    Identifier "aticonfig-Screen[0]-0"
    Device     "aticonfig-Device[0]-0"
    Monitor    "Monitor0"
    DefaultDepth     24
    Option      "UseEDID" "False"
    Option      "ExactModeTimingsDVI" "True"
    Option      "NoBandWidthTest" "true"
    Option      "ModeValidation" "AllowNon60hzmodesDFPModes, NoEDIDDFPMaxSizeCheck, NoVertRefreshCheck, NoHorizSyncCheck, NoDFPNativeResolutionCheck, NoMaxSizeCheck, NoMaxPClkCheck, NoEDIDModes"
    Option      "UseEDIDDPI" "False"
    Option      "UseEDIDFreqs" "0"
    Option      "NoLogo" "True"
    Option      "Coolbits" "1"
    Option      "metamodes" "DFP-0: 2560x1440_60 +0+0"
    SubSection "Display"
        Depth     24
        Modes    "2560x1440"
    EndSubSection
  • Ich habe memtest auf meinem Widder gelaufen und es sieht gut aus.
  • Ich habe versucht, die neuesten fglrx und fglrx-beta.
  • Ich habe den Kernel 3.6.x geladen.
  • Ich sehe keine relevanten Informationen in dmesg , kern.log , syslog , .xsession-errors oder Xorg.log .
  • Ich kann nicht in die Maschine springen, wenn sie von einer anderen Maschine eingefroren wird.
  • Ich weiß, dass die Systemressourcen beim Absturz nicht belastet werden.
  • Es scheint, dass Video und alle Spiele (sehr einfache Grafik-Spiele) am häufigsten zum Einfrieren beitragen. Allerdings habe ich den Absturz zuvor schon bei der Verwendung von Chrome erlebt.
  • Ich vermute, dass die Abstürze mit xorg/fglrx zusammenhängen, aber ich habe keine Beweise dafür.

Wo soll ich hinschauen? Wofür sollte ich grep? Was soll ich als nächstes versuchen?

    
racerror 13.11.2012, 00:25

1 Antwort

1

Das hat für mich funktioniert. Ich denke, dass es bei AMD- und Nvidia-Grafikkarten ein Header-Problem geben könnte.

sudo apt-get purge fglrx
sudo apt-get install linux-headers-generic

Starten Sie neu und installieren Sie proprietäre Treiber über Softwarequellen.

    
Anthony Keene Wildman 29.12.2012 22:59

Tags und Links