Ubuntu verlangsamt sich im Laufe der Zeit?

9

Vor ein paar Monaten habe ich Ubuntu (etwas in der Kommandozeile) benutzt, als es wirklich schlecht lief. Ich würde S (oder eine andere Taste) drücken und 20 Sekunden später würde es in meinem Terminal erscheinen.

Natürlich habe ich die Maschine getötet und neu gestartet. Das System hat gut funktioniert, aber ungefähr 30 Minuten später hat es dasselbe gemacht. Jetzt bin ich gezwungen, Ubuntu in 30 Minuten zu benutzen. Ich habe mir meine laufenden Prozesse angeschaut und keiner von ihnen beansprucht viel CPU oder RAM.

Zum Glück habe ich einen Dual-Boot-Modus, damit ich meinen Rechner immer noch benutzen kann. Jetzt muss ich das beheben und ich frage mich, was meine Möglichkeiten sind. Muss ich eine Neuinstallation durchführen oder gibt es einen anderen Weg?

    
Kredns 29.01.2011, 23:26

3 Antworten

6

Installiere zuerst htop und iotop:

  

sudo apt-get install htop iotop

Starten Sie dann drei Terminals und führen Sie jeden dieser Befehle in jedem von ihnen aus:

iotop

Dieser Befehl zeigt Ihnen jeden Prozess, der auf die Festplatte schreibt

htop

Dieser Befehl zeigt eine buntere Alternative zu top. Achten Sie besonders auf die Menge an freiem Speicher. Wenn dies langsam beginnt, werden Sie wahrscheinlich bald eine Zunahme der Schreibvorgänge auf der Festplatte im iotop-Befehl (oben) bemerken, was wiederum darauf hindeutet, dass etwas Speicher verloren geht ...

tail -f /var/log/messages

Dieser Befehl zeigt Systemmeldungen an. Wenn einige Programme abstürzen oder ähnliches, können hier weitere Informationen angezeigt werden. Wenn Sie also Systemverzögerungen bemerken, überprüfen Sie die Ausgabe von diesem Befehl ...

Natürlich löst keines der oben genannten Probleme Ihr Problem, aber es könnte helfen, es zu diagnostizieren.

Prost / N

    
Nicke 30.01.2011 10:14
1

Überprüfen Sie Ihre Speichernutzung - Ich führe das System Monitor -Applet in meinem Panel aus, und es lässt mich wissen, ob der Speicher knapp wird. Wenn ich zu viele Programme laufe, habe ich ähnliche Probleme - wirklich langsame Reaktionsfähigkeit.

Wenn es sich um ein Speicherproblem handelt, verwenden Sie top oder das vollständige Systemüberwachungstool, das Sie über das Applet starten können, um festzustellen, welche Prozesse Ihren Arbeitsspeicher belegen. Oft können Sie es entfernen und haben keine Probleme, aber überprüfen Sie zuerst.

    
Thelema 29.01.2011 23:45
0

Ihr echtes Problem könnte eine Überhitzung sein. Ich hatte genau dasselbe Problem. Alles, was ich getan habe, war, meinen Laptop zu heben, indem ich ihn in Danas Textbuch von Mnererogy (4. Ausgabe) aufbewahre. Ihr Problem ist eine Überhitzung, wenn Sie hören, dass Ihr Lüfter mit hoher Geschwindigkeit surrt. Es kämpft tatsächlich, um deinen Laptop kühl zu halten. Die Verarbeitungsleistung wird umgeleitet, um den Lüfter in Gang zu halten.

    
usersurya 23.06.2014 09:40

Tags und Links