Gibt es eine Möglichkeit für Nicht-Experten, neue Linsen / Schubladen für den Unity-Launcher zu erstellen?

9

Bisher mag ich die neue Unity-Oberfläche, aber es gibt bestimmte Aspekte des Anwendungsobjektivs / -strichs, die ich etwas unbequem finde. Zum Beispiel habe ich etwa 30 Spiele auf meinem Desktop installiert.

Mit dem alten Hauptmenü konnte ich die Spiele in Kategorien bearbeiten, und es war sehr schnell, alle Kartenspiele oder alle Arcade-Spiele anzusehen.

Mit der aktuellen Einrichtung ist es kein Problem, wenn ich weiß, welches Spiel (oder anderes Programm) ich möchte, aber wenn ich durch die Spiele blättern möchte, ist es weniger praktisch. Sobald ich auf das Anwendungsfenster klicke, muss ich Spiele aus dem Drop-down-Menü wählen (was mehr Mausbewegungen erfordert als zuvor), und danach bleiben die Spiele unsortiert, so dass ich nicht nach Kategorie suchen kann.

Was ich möchte, wäre in der Lage, eine Launcher-Schaltfläche ähnlich der Schaltfläche Anwendungen für bestimmte Gruppen von Programmen zu erstellen, so dass ich zum Beispiel im Launcher auf eine Schaltfläche "Arcade" klicken und eine Liste sehen könnte von Arcade-Spielen. Gibt es (jetzt oder in Zukunft) irgendeinen Weg für jemanden ohne Programmierkenntnisse, etwas in der Art zu tun? (Idealerweise wäre es ähnlich schwierig, das Gnome-Hauptmenü zu bearbeiten.)

    
Sean Fitzpatrick 14.04.2011, 00:21

5 Antworten

4

Leider gibt es keine einfache Möglichkeit, Objektive anzupassen, die Leute müssen sie schreiben. Auf der positiven Seite sind sie einfach für Leute zu schreiben, zum Beispiel das Ask Ubuntu Objektiv ist etwa ~ 350 Zeilen Code.

Fügen Sie hier Ihre Idee hinzu ; Ich bin ständig auf der Suche nach Leuten, um Linsen zu schreiben, also setze ein paar Details darüber, was du gerne in der Linse sehen würdest und vielleicht werden wir Glück haben und jemanden finden.

    
Jorge Castro 14.04.2011, 01:13
2

Sie können einfach den "Classic Menu Indicator" (für Ubuntu 12.04 / 11.10 / 11.04) verwenden. Ich habe Anweisungen gefunden, wie man es hier installieren .

    
Timothy G. 13.07.2012 12:14
1

Sieh dir Schubladen an:

Ein Dienstprogramm zum Organisieren verwandter Elemente zum einfachen Starten aus dem Unity-Startprogramm. Drawers erstellt einen Launcher-Favoriten für das Unity-Launcher-Bedienfeld, das eine beliebige Kombination von Dateien, Anwendungen, Weblinks oder Verzeichnissen enthalten kann. Legen Sie einfach eine Datei auf den Launcher oder öffnen Sie die Schublade und es wird hinzugefügt. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Launcher "öffnet eine Schublade" mit einer Symbolansicht jedes Elements zum Starten. Ein Rechtsklick ermöglicht schnelles Starten durch Quicklisten.

Sie können auch eine Schublade in eine andere legen. Link

    
Ian B. 18.08.2012 18:06
0

Warum gibt es keine Dokumentation, wie man schreibt? Ich habe den .place Eintrag gemacht und eine leere Linse bekommen. wenn ich den dbus-namen und pfad wie die app-linse einfüge, bekomme ich eine app-linse. Also ich denke, es muss eine extra Datei für den dbus geben, wo dies konfiguriert ist, aber ich finde diese dbus-Dateien nicht. Es wäre einfacher zu lernen, wie es funktioniert, wenn es eine Dokumentation gibt, in der sich die verschiedenen Dateien befinden. Wenn das Ask Ubuntu Lense nur 350 Zeilen Code enthält, befinden sie sich alle in der gleichen Datei? Wenn ja, wo ist diese Datei und warum kann ich sie nicht einfach anschauen und bearbeiten oder anschauen und lernen, wie sie funktioniert und wo ich meine eigene Linse einsetzen muss.

    
wenexx 11.05.2011 21:04
0

schauen Sie sich die .desktop Dateien in /usr/share/applications/

an

Sie müssen sie mit einem Texteditor bearbeiten und eine Zeile hinzufügen:

  

NurShowIn = KDE;

Dann sollte Ihre KDE-Anwendung nur in KDE erscheinen.

    
wenexx 11.05.2011 23:25

Tags und Links