Wie kann ich Elantech Touchpad während der Eingabe auf Ubuntu 12.10 deaktivieren?

9

Ich habe einen Asus Laptop (nicht Zenbook), den ich letzte Woche gekauft habe. Es hat ein Elantech Touchpad drauf. Folgendes funktioniert:

  • Kanten scrollen oder Zwei-Finger-Scrollen.
  • Drei Finger und zwei Finger.
  • Klicken Sie mit der linken Maustaste und mit der rechten Maustaste, und doppeltippen Sie.

Das Einzige, was das nicht perfekt macht, ist, dass wenn ich tippe, meine Handfläche das Touchpad gerade richtig trifft und dann die Dinge verrückt werden. Das kann ein echter Ärger sein, wenn man Code schreibt.

Kann jemand helfen?

Hier ist die Ausgabe von xinput list :

 Virtual core pointer                       id=2    [master pointer  (3)]
⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer                id=4    [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ ETPS/2 Elantech Touchpad                  id=12   [slave  pointer  (2)]
⎣ Virtual core keyboard                     id=3    [master keyboard (2)]
    ↳ Virtual core XTEST keyboard               id=5    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                              id=6    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Video Bus                                 id=7    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Sleep Button                              id=8    [slave  keyboard (3)]
    ↳ ASUS USB2.0 Webcam                        id=9    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Asus WMI hotkeys                          id=10   [slave  keyboard (3)]
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard              id=11   [slave  keyboard (3)]

Ausgabe von: ps aux | grep syndaemon

jason 2911 0.0 0.0 20208 948? S Feb13 0:53 syndaemon -i 2.0 -K -R -t

jason 10256 0.0 0.0 13584 928 Punkte / 2 S + 14:18 0:00 grep syndaemon

    
Jason Shultz 14.02.2013, 19:08

3 Antworten

3

Ich weiß, dass es nicht das ist, was Sie wirklich wollen (vollautomatisch?), aber es gibt eine einfach zu machende Tastenkombination zum Deaktivieren und Aktivieren des Touchpads.

Von Ihrer xinput list ist die ID für Ihr Touchpad 12 . Verwenden Sie diesen Befehl, um es zu deaktivieren:

xinput set-prop 12 "Device Enabled" 0

Verwenden Sie dies, um es zu aktivieren:

xinput set-prop 12 "Device Enabled" 1

Binden Sie diese Befehle an Ihre benutzerdefinierten Tastenkombinationen (Tastatur / Tastenkombinationen / Benutzerdefinierte Tastenkombinationen). Vielleicht kann dies zu einem Skript gemacht werden?

    
pileofrocks 24.02.2013 20:00
3

Zwei Möglichkeiten zum Deaktivieren des Touchpads beim Tippen. Zuerst der grafische Weg. Klicken Sie auf Dash und schreiben Sie: Touchpad, klicken Sie dann auf "Maus und Touchpad", um zu öffnen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Touchpad während der Eingabe deaktivieren"

Der zweite (ich denke, ist das gleiche) ist der Terminalweg. Öffnen Sie ein Terminal (STRG + ALT + T) und schreiben Sie

syndaemon -i 2 -d 

Die Zahl nach -i zeigt die Sekunden nach dem letzten Tastendruck an, damit das Touchpad wieder funktioniert. Die Option -d bewirkt, dass syndaemon im Hintergrund (als Daemon) weiterläuft.

    
Nick Thom 05.04.2013 18:04
1

Starten Sie synaptiks. Ich hatte ein Problem damit, da es manchmal nicht startet. Versuchen Sie es erneut zu starten, bis Sie den GUI-Dialog sehen.

Im Dialog können Sie 'Touchpad bei Tastaturaktivität automatisch ausschalten' und 'Wartezeit bis zum nächsten Einschalten des Touchpads' einstellen.

Sie können auch 'Touchpad automatisch ausschalten, wenn eine Maus eingesteckt ist'.

    
Simon Pepping 24.02.2013 10:42