Skript zum Hinzufügen mehrerer Benutzer in ubuntu (Bulk)

9

Ich muss 10 Benutzer mit einem Skript in Ubuntu 12.04 hinzufügen.

Das könnte die Zeit verkürzen, indem Benutzer manuell hinzugefügt werden, und ich kann dieses Skript auf andere anwenden Desktop.

Jeder Benutzer hat einen bestimmten Benutzer und eine bestimmte Gruppe.

Irgendeine Idee?

    
nux 25.01.2014, 21:36

5 Antworten

4

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein: vim /tmp/name , um eine Datei und die Namen der Benutzer zu erstellen: zB:

vim /tmp/name
mika
mery
etc

Erstellen Sie Benutzer mit Home Dir und Standard-Shell:

for i in 'cat /tmp/name'; do useradd -m -d /home/$i -s /bin/bash $i; done

Erstellen Sie ein Passwort für jeden Benutzer:

for i in 'cat /tmp/name'; do passwd $i; done
    
Archy k 08.05.2015 15:47
0

Sie könnten das versuchen, nehme ich an.

for user in {1..200}; do
    echo "Creating user$user"
    cat <<EOF | adduser --gid 500 user$user
password
password
user$user







EOF
done
    
kiri 25.01.2014 22:52
0

Sehen Sie sich die Antwort hier an, die besagt, es sei denn, Sie haben eine große Anzahl von Benutzern, um den besten Weg hinzuzufügen Verwenden Sie adduser (zum Hinzufügen von Benutzern) und usermod (zum Hinzufügen eines Benutzers zu einer Gruppe), die sich um viele Dinge kümmern. Wenn Sie sich noch ein vorgefertigtes Skript wünschen, gibt es ein hier und noch einer hier , aber ich weiß nicht ob sie arbeiten wirklich für dich

    
Ron 08.05.2015 15:57
0

Probieren Sie newusers aus echo "vivek:myUltraSecretPassword" | sudo newusers

    
Leszek 05.09.2017 17:30
-1

Es ist meine Lösung. Ich habe die Datei /tmp/userlist erstellt und den Namen des Benutzers hinzugefügt, nach der Fertigstellung des Skripts werden Benutzer erstellt und Sie können den Benutzernamen und das zufällige Passwort in der Datei /tmp/userlist-created finden. Ich weiß, es ist keine perfekte Lösung.

[email protected]:/root : cat /tmp/userlist
xyz1
zyz2
zyz3

[email protected]:/root : cat demo.sh
#!/bin/bash

if [ -f /tmp/userlist ]
then
for i in $(cat /tmp/userlist)
do
if [ -f /usr/bin/pwgen ]
then
PASSWORD=$(pwgen -1 -s 16)
else
PASSWORD=$(cat /dev/urandom | tr -dc "[email protected]#$%0-9" | fold -w 9 | head -1)
fi
useradd -s /bin/bash -d "/home/$i" -m -p "$PASSWORD" "$i"
echo "$i --------- $PASSWORD" >>/tmp/userlist-created
done
else
echo "File /tmp/userlist not found"
fi
chmod 0600 /tmp/userlist-created

[email protected]:/root : ./demo.sh

[email protected]:/root : cat /tmp/userlist-created
xyz1 --------- FivSHfdbDCRffhc7
zyz2 --------- AIjFjE0bv3FslHnp
zyz3 --------- JazcGcKYp2Y0I3Rk

[email protected]:/root : egrep "xyz1|zyz2|zyz3" /etc/passwd
xyz1:x:9016:100::/home/xyz1:/bin/bash
zyz2:x:9017:100::/home/zyz2:/bin/bash
zyz3:x:9018:100::/home/zyz3:/bin/bash
    
Nischay 25.01.2014 23:46

Tags und Links