Ich habe meine PATH-Variable aus Versehen permanent geändert und kann mich jetzt nicht anmelden. Wie ändere ich meine PATH-Variable auf Standard?

9

Ich habe den Befehl sudo -H gedit /etc/environment auf dem Terminal verwendet, um meine PATH-Variable dauerhaft zu ändern.

Um es zu korrigieren, drückte ich Strg + Alt + F1 und verwendete den Befehl export PATH , aber der Zugriff wurde verweigert.

Viele Befehle (einschließlich sudo und nano ) werden nicht erkannt, da die neue PATH-Variable nicht /usr/bin hat. Ich bin neu bei Linux-Befehlen.

Wie kann ich das beheben?

    
Swetha 26.07.2016, 21:40

2 Antworten

21
/usr/bin/sudo /bin/nano /etc/environment
    
Gunnar Hjalmarsson 26.07.2016, 22:09
8

Mögliche Methoden:

  • 1. Versuchen Sie, sich mit einem TTY (control-alt-f1) einzuloggen.
  • Wenn das nicht funktioniert, booten Sie von einer Live-DVD.

und dann

verwenden
sudo nano /etc/environment

über die Befehlszeile und bearbeiten Sie Ihren Fehler. Speichern und neu starten, um zu testen, was Sie getan haben, ist korrekt.

Falls Sie es brauchen:

 $ more /etc/environment 
PATH="/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games:/usr/local/games"
    
Rinzwind 26.07.2016 21:44