Virtualbox auf Ubuntu Host: Greifen Sie auf Gäste über den Hostnamen zu

9

Ich habe mehrere VirtualBox-Appliances (Windows, Linux), die jeweils mit zwei Netzwerkadaptern konfiguriert sind:

  • NAT für den Zugriff auf das Internet
  • Nur Host für Hosts & lt; & gt; Hosts und Hosts & lt; & gt; Gästekommunikation

Problem ist, ich kann nur per IP-Adresse kommunizieren. Ich möchte nach Hostname kommunizieren, dh. Ich möchte jeden Host von jedem anderen Host (oder Gast) erreichen können, indem ich den Hostnamen verwende. Ist das möglich?

Ich habe bereits einen Host-Only-Adapter ( vboxnet0 ) auf dem Hostcomputer, und die Netzwerkverbindung ist in Ordnung, aber ich möchte vermeiden, jeder Appliance statische IP-Adressen zuzuweisen.

    
Miguel Ping 25.09.2012, 12:51

4 Antworten

3

Ich schlage vor, dass Sie Multicast-DNS verwenden, um dies zu beheben.

Ubuntu verwendet dies standardmäßig über Avahi .

Der Windows-Host benötigt einen Avahi-Client, um andere Avahi-Dienste zu finden. Wenn Ihr Host bereits einige Apple-Software verwendet, ist dies wahrscheinlich bereits über einen Service namens Bonjour. Wenn dies jedoch noch nicht installiert ist, können Sie hier eine kleine Version von Bonjour herunterladen: Bonjour Print Services . Nach der Installation sollten Sie über .local auf Ihren Gast zugreifen können.

Hinweis: Das mDNS-System scheint standardmäßig den .local-Postfix zu verwenden. Wenn Ihr Hostname "dev.myapp.com" lautet, lautet der tatsächliche Hostname "dev.myapp.com.local".

Von meiner eigenen Antwort auf superuser.com kopiert.

    
Spiralis 29.01.2013 23:40
2

Nach dem Handbuch (etwas auf einer anderes Thema ):

  

Es gibt keinen DNS-Resolver für das interne Netzwerk

Daher müssen Sie eines in jedem Ihrer virtuellen Hosts installieren.

Siehe auch: VB Forum

    
lgarzo 25.09.2012 13:15
1

Sie benötigen einen DNS-Server, um die IP in einen Hostnamen zu konvertieren und umgekehrt. Dies wird leider nicht in Vbox unterstützt

    
user61928 25.09.2012 14:43
0

UM ANDEREN ZU ERLAUBEN (WINDOWS CLIENT, KONFIGURIERTE LINUX-KUNDEN) ERREICHEN SIE IHREN HOST VON HOSTNAME:

  • Installieren / konfigurieren / starten Sie den Dienst nmbd , der von Samba .

    nmbd - NetBIOS-Nameserver zur Bereitstellung von NetBIOS-über-IP-Namensdiensten    an Kunden

Damit Ihr Gastgeber andere erreichen kann (WINDOWS-CLIENT, KONFIGURIERTE LINUX-CLIENTS) VON HOSTNAME:

  • Bearbeiten Sie /etc/nsswitch.conf

Ändern Sie die Zeile

hosts: files dns

bis

hosts: files dns wins
  • installiere winbind

    apt-get installieren winbind

Marco Rossi 16.03.2016 16:48

Tags und Links