Voller Bildschirm oder mehr sichtbar Skype, Pidgin, Empathy-Benachrichtigungen?

9

Ich arbeite in einem geteilten Büro und habe die Kopfhörer angeschlossen, um meine Kollegen nicht mit den Klängen von Chats und eingehenden Anrufen zu belästigen. Das Problem ist, dass ich die meisten meiner Anrufe und Chats vermisse, weil die aktuellen Warnungen nur schwer zu bemerken sind.

Gibt es eine Möglichkeit, ...

zu machen?
  • das Vollbild-Flimmern,

  • oder um eine anstößige Nachricht in der Mitte des Bildschirms anzuzeigen,

  • oder eine vollständige Statusleiste blinken, ohne auf den Messaging-Aufruf zu fokussieren

    App, damit ich die Anrufe nicht verpassen werde?

Ich habe den kompletten dconf-Editor durchgelesen, ohne etwas hilfreiches zu finden.

Es könnte einen guten Anhaltspunkt geben: Wie machen? Skype benutzt notify-osd? , aber ich weiß nicht, wie ich es ausnutzen kann, um die Benachrichtigungen zu ändern.

Es gibt einen USB-Stick mit wechselnden Lights-Projekt, aber es funktioniert nicht mit Linux. Außerdem, warum fügen Sie ein weiteres Hardware-Stück hinzu, wenn Sie es einfach in die Schnittstelle einfügen können, die Sie auch suchen?

Dies ist kein Whitelisting-Problem, alle meine Apps werden im Tray angezeigt.

    
Ramon Suarez 10.01.2013, 15:28

2 Antworten

5

Dies wird Ihren zweiten Vorschlag umsetzen. Eine anstößige Nachricht mitten auf dem Bildschirm.

Gehe zu Skype - & gt; Options - & gt; Notifications .

Klicken Sie auf Advanced View

Klicken Sie zum Beispiel auf das Chat Message Received -Ereignis.

Geben Sie nun Folgendes an der Execute the following script:

ein
zenity --info --text "Text message from %sname."

Klicken Sie auf Apply und Test Event , um zu testen, ob in der Mitte des Bildschirms eine Infobox angezeigt wird.

Sie können diese Option für andere Ereignisse wiederholen.

Für Pidgin kann dasselbe mit jedem der Plugin-Plugins ausgeführt werden.

    
Paul van Schayck 06.02.2013, 11:53
1

Letzte Benachrichtigungen ist ein GNOME-Applet, das kürzlich gesendete Nachrichten, die mit libnotify gesendet wurden, an einen Benachrichtigungsdämon wie notify-osd sammelt.

Es protokolliert alle Benachrichtigungen, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden - ob Sie darauf reagieren oder nicht.

sudo add-apt-repository ppa:jconti/recent-notifications
sudo apt-get update && sudo apt-get install indicator-notifications

Bei OMG! Ubuntu können Sie einen Blogeintrag darüber lesen: [Wie] Niemals eine Ubuntu-Benachrichtigung verpassen

    
agustibr 08.02.2013 05:24