Was bedeutet% h in der SSHD-Konfiguration?

12

Ich richte OpenSSH auf einem Server ein und habe meine Schlüssel auf meinem Client erstellt, aber ich weiß nicht, wo ich den öffentlichen Schlüssel auf den Host legen soll. Ich verstehe, dass es der authorized_keys -Datei hinzugefügt werden muss, aber wo ist die autorisierte Schlüsseldatei? In sshd_config hat es bei

%h/.ssh/authorized-keys

Ich schaue mich ein bisschen um und ich habe gesehen, dass Leute auf% h als Abkürzung für das Home-Verzeichnis verweisen, aber ist es das Home-Verzeichnis wie in /home/.ssh oder ist es /home/user/.ssh ?

Verzeihen Sie meine Unwissenheit und danken Sie im Voraus!

Das .ssh-Verzeichnis befindet sich an keinem der Orte, ich habe schon nachgesehen.

    
A. Franco 05.04.2015, 06:38

2 Antworten

10

Laut man 5 sshd_config :

  

% h wird durch das Home-Verzeichnis des authentifizierten Benutzers ersetzt

Dies bedeutet, dass die Datei /home/user/.ssh/authorized_keys ist. Wenn das .ssh -Verzeichnis fehlt (was normal erscheint, wenn es nicht zuvor konfiguriert wurde), können Sie es und auch die authorized_keys -Datei erstellen und dann den Inhalt der Datei mit Ihrem öffentlichen Schlüssel füllen.

    
Jason Stangroome 05.04.2015, 08:04
0

Der Platzhalter %h kann eine von zwei (nicht verwandten) Bedeutungen haben, abhängig davon, wo er in der Konfiguration für sshd (deamon / server) oder ssh verwendet wird. Client).

Die Manpage für sshd_config (5) dokumentiert %h als Dateipfad in Ihr Home-Verzeichnis und wird von mehreren Schlüsselwörtern in Bezug auf Dateien und Verzeichnisse akzeptiert:

  

TOKENS

     

Argumente für einige Schlüsselwörter können Tokens verwenden, die zur Laufzeit erweitert werden:

     
  • [..]
  •   
  • %h - Das Home-Verzeichnis des Benutzers.
  •   
  • [..]
  •   

AuthorizedKeysCommand akzeptiert die Token %%,% f, % h ,% k,% t,% U und% u.

     

AuthorizedKeysFile akzeptiert die Tokens %%, % h ,% U und% u.

     

AuthorizedPrincipalsCommand akzeptiert die Token %%,% F,% f, % h ,% i,% K,% k,% s,% T,% t,% U und% u .

     

AuthorizedPrincipalsFile akzeptiert die Token %%, % h ,% U und% u.

     

ChrootDirectory akzeptiert die Tokens %%, % h ,% U und% u.

Die Manpage für ssh_config (5) dokumentiert %h als angegebener Hostname im Befehl ssh .

  

TOKENS

     
  • %h - Der ferne Hostname.
  •   

[..]

     

HostName akzeptiert die Tokens %% und% h.

Dies wird häufig verwendet, um Verknüpfungen in der Befehlszeile zu erstellen. Siehe auch Link .

    
Krinkle 07.08.2018 22:44

Tags und Links