Digitaler Surround-Ausgang (HDMI)

9

Ich habe vor kurzem einen HTPC gebaut und Ubuntu 12.10 darauf installiert. Es ist ein Shuttle XH61V mit einer integrierten HDMI-Verbindung, die ich verwende, um eine Verbindung zum Fernseher herzustellen, der wiederum an das Lautsprechersystem (5.1) angeschlossen wird.

Ich habe alles versucht, was ich auf dieser Seite und über Google finden kann, aber ohne Erfolg. Ich habe sogar versucht, Ubuntu 13.04 zu installieren, aber das scheint das exakt gleiche Problem zu sein.

pavucontrol zeigt nur "Digital Stereo (HDMI) Output", aber keine Surround-Funktion. Running speaker-test -c 6 scheint bei allen Frontlautsprechern gleichzeitig auf allen Lautsprechern zu spielen, bei den hinteren Lautsprechern leiser und bei LFE gar nicht.

Da es über HDMI läuft, weiß ich nicht, ob die Tatsache, dass ich Intel HD Graphics 4000 verwende, ins Spiel kommt oder nicht.

Hier ist meine Ausgabe für aplay -L :

**** List of PLAYBACK Hardware Devices ****
card 0: PCH [HDA Intel PCH], device 0: ALC662 rev1 Analog [ALC662 rev1 Analog]
  Subdevices: 1/1
  Subdevice #0: subdevice #0
card 0: PCH [HDA Intel PCH], device 1: ALC662 rev1 Digital [ALC662 rev1 Digital]
  Subdevices: 1/1
  Subdevice #0: subdevice #0
card 0: PCH [HDA Intel PCH], device 3: HDMI 0 [HDMI 0]
  Subdevices: 0/1
  Subdevice #0: subdevice #0

Hat jemand irgendwelche Vorschläge? Ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe.

Vielen Dank im Voraus!

    
Nick Ewing 14.03.2013, 04:47

2 Antworten

1

Sound-Einstellungen öffnen (Lautstärkeregelung), klicken Sie auf den Lautsprecher icon - unten in der Liste ] 1 Auf der letzten Registerkarte Konfigurationsänderungsprofil für High Definition Controller und wählen Sie die gewünschte HDMI-Einstellung! Dann wird es auf der Registerkarte Ausgabegerät zur Auswahl verfügbar sein. Happy Ubunting.

    
Ken Mollerup 10.02.2016 19:35
-1

Ich hatte auch dieses Problem, und es wurde um Ubutnu 15.10 behoben. Die Verwendung der neuesten Version könnte funktionieren, und Sie könnten dies mit einer 16.04 Live-CD versuchen. Viele Hardware-Probleme sind in neueren Versionen behoben.

    
John 10.07.2016 05:12