Der Bildschirm friert das Ziehen von Fenstern zwischen Arbeitsbereichen in Ubuntu 14.04 LTS ein

8

Ich habe gerade Ubuntu 14.04 auf meinem Laptop installiert (Samsung QX310, Intel Core i5, GeForce 310M) und das Problem ist, wenn ich Fenster zwischen Arbeitsbereichen verschieben möchte. Das System friert ein!

Weißt du, was das Problem ist? Ist ein Ubuntu-Bug? Oder die Hardware meines Laptops?

    
jordi 28.06.2014, 18:59

3 Antworten

4

Scheint ein Unity-Problem zu sein, wie ich es auf meinem Lenovo T430s habe. Es wurde offiziell als ein Fehler auf Launchpad bei gemeldet Link Am besten wäre es, wenn Sie gemeldet hätten, dass Sie das Problem auch haben. Vermutlich, je mehr Leute es melden, desto wahrscheinlicher wird jemand, der weiß, was er tut, hineinsehen und hoffentlich das Problem lösen.

In der Zwischenzeit gab mir mein Sohn eine vorübergehende Lösung:

  1. drücke: Strg alt F1 um zu einem Terminal zu gelangen;
  2. loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein;
  3. type: unity --replace ;
  4. drücken Sie: Strg alt f7 um zum Desktop zurückzukehren. Aber die obere Menüleiste kam nicht zurück, musste mit einem Terminal herunterfahren - Gib 'den Code ein%
Jordan Grant 30.08.2014, 08:12
14

alt + enter scheint den Trick für mich zu tun!

    
omar ram 16.02.2015 10:32
0

Ich habe Folgendes als vorübergehende Lösung versucht:

  • Öffnen Sie den Compiz Einstellungsmanager
  • Desktop-Wand
  • Viewport-Umschaltung
  • Wandgleitdauer = 0

Ich bin mir nicht sicher, ob es funktioniert, dieser Fehler ist etwas unvorhersehbar.

    
user3083324 13.09.2014 19:33

Tags und Links