Gibt es eine Möglichkeit, meine Stimme spontan zu modulieren?

11

Ich brauche eine Möglichkeit, meine Stimme spontan zu modulieren (um die Tonhöhe zu verringern oder zu erhöhen, usw.), um sie in Mumble, TeamSpeak und anderen Programmen zu verwenden. Gibt es eine Möglichkeit, dies unter Linux / Ubuntu zu tun?

Ich habe ein paar mögliche Programme unter Windows gefunden, und wenn nötig könnte ich Mumble, TeamSpeak usw. unter VirtualBox / Wine zusammen mit einem Modulator laufen lassen, aber ich würde lieber Linux verwenden, obwohl ich es nicht konnte finde native Programme für Linux, die dies während meiner schnellen Google-Suche tun können.

    
elijaheac 17.02.2014, 07:26

3 Antworten

18
  1. Installieren Sie einige notwendige Software:

    sudo apt-get install sox libsox-fmt-pulse pavucontrol
    
  2. Machen Sie in pulseaudio eine Nullsenke:

    pactl load-module module-null-sink
    
  3. Starten Sie sox recording vom Standard-Aufnahmegerät (Standardquelle) und geben Sie es an die Nullsenke aus:

    sox -t pulseaudio default -t pulseaudio null pitch -800
    

    (Wenn Sie nicht von der Standardquelle aufnehmen möchten, ändern Sie den obigen Befehl entsprechend.)% -800 im obigen Befehl ist die gewünschte Tonhöhenänderung, Sie können diesen Wert wie gewünscht ändern, z. -300 , +200 , +500 usw. sox haben auch andere "Effekte" als Tonhöhenänderungen, die auf den Ton angewendet werden können. Sie können diese in man sox überprüfen.

  4. Starten Sie Ihr Capturing-Programm (Skype, Teamspeak, etc.).

  5. Starten Sie pavucontrol .

  6. Während das Capture-Programm versucht, es aufzunehmen, wird es in pavucontrol auf der Registerkarte Aufnahme angezeigt. Ändern Sie die Aufnahmequelle von der Standardeinstellung auf Monitor of Null Output .

  7. Überprüfen Sie die Ergebnisse, es sollte funktionieren.

Anmerkungen:

  1. Sie können pulseaudio veranlassen, die Nullsenke automatisch zu laden, wenn Sie die /etc/pulse/default.pa -Datei bearbeiten und die folgende Zeile am Ende der Datei hinzufügen:

    load-module module-null-sink
    
  2. Die Änderungen, die Sie in pavucontrol vornehmen, werden gespeichert. Wenn Sie das Programm das nächste Mal starten, versucht es automatisch, von der Nullsenke aufzunehmen. Wenn dies für Sie nicht in Ordnung ist, ändern Sie die Quelle einfach in den Standard in pavucontrol zurück, wenn Sie dies benötigen.

  3. Wenn Sie den Terminal-Weg bevorzugen: Sie können die Aufnahmequelle für Ihr Capture-Programm im Terminal einstellen (ohne pavucontrol zu verwenden), wenn Sie Ihr Programm mit der korrekt eingestellten PULSE_SOURCE -Variable starten. Z.B. um die Skype-Aufnahme von der Monitorquelle der Nullsenke zu starten:

    PULSE_SOURCE=null.monitor skype
    
  4. Wenn Sie die Tonhöhe Ihrer Stimme ändern, erhalten Sie keine sehr gute Privatsphäre:

    • Wenn das andere Ende Sie kennt, Sie eine echte Stimme haben, dann müssen Sie die Tonhöhe sehr verändern, so dass es für das andere Ende offensichtlich ist, dass Sie Ihren Sound verändert haben. Wenn er will, kann er Ihre veränderte Stimme einfangen und die Tonhöhe wechseln. Oder das andere Ende kann Ihren Anruf aus offensichtlichen Gründen einfach ignorieren / ablehnen.
    • Wenn das andere Ende deine echte Stimme nicht kennt, naja ... In diesem Fall hat es keinen wirklichen Vorteil, deine Stimme zu verändern, da sie nicht einmal die wirkliche Stimme kennen.
    • Wenn Sie versuchen, sich davor zu schützen, dass jemand Ihre Stimme abfängt, ein Man-in-the-Middle-Angriff usw., dann ist es sehr wahrscheinlich, dass diese bösartigen Typen ziemlich genau wissen, dass Sie Ihren echten Sound aus fast jeder Modifikation wiederherstellen können Mach es mit so einfacher Software.
    • Auch für alle oben genannten Fälle: Wenn du sprichst, ist es nicht nur der Klang deiner Stimme, der dich identifizieren kann, sondern auch die Art, wie du sprichst, dein Akzent, die Wörter und Sätze, die du verwendest usw.
    • Wenn Sie eine sicherere Möglichkeit für die Sprachkommunikation wünschen, können Sie eine Text-in-Sprache-Engine verwenden, um Ihre Eingabe in Sprache umzuwandeln. Das ist ein viel sicherer Weg. (Dies ist natürlich nicht möglich, wenn Sie Ihre Nachrichten nicht eingeben können, z. B. in einem Multiplayer-Spiel.)

Nichtsdestotrotz bietet diese Methode eine bessere Privatsphäre als gar keine Privatsphäre. Und es kann auch Spaß machen, ein paar Freunde mit einer veränderten Stimme zu täuschen.

    
falconer 24.02.2014, 14:22
3

Vielleicht möchten Sie dies überprüfen, es ist ein Java-Programm, das unter Linux und Windows läuft, das das tut, was Sie wollen. Link

    
learn_to_use_google 10.08.2016 11:46
1

Ich habe auch nach einer ähnlichen Anwendung gesucht. Ich denke, ich habe eine mögliche Antwort gefunden: LV2 und seine VocProc Plugin

Ich habe das in diesem Ubuntu-Foren-Thread gefunden, was auch für euch von Nutzen sein könnte.

>

Es gibt auch Plugins für Teamspeak, mit denen Sie Ihre Stimme bearbeiten können. Es kann andere Plugins für mumble geben, auch ich werde weiter suchen.

    
The Unnamed Engineer 29.03.2016 21:49

Tags und Links