Wie finde ich heraus, welche NVIDIA-GPU ich habe?

9

Ich versuche, die Informationen in dieser Seite zu verwenden, um meine GPU-Leistung zu optimieren. Dafür muss ich wissen, welche NVIDIA GPU ich habe.

Ich habe versucht, den Befehl sudo lshw -C display und ich bekomme die folgende Ausgabe, die nicht sehr hilfreich ist:

*-display:0 UNCLAIMED   
       description: VGA compatible controller
       product: GD 5446
       vendor: Cirrus Logic
       physical id: 2
       bus info: [email protected]:00:02.0
       version: 00
       width: 32 bits
       clock: 33MHz
       capabilities: vga_controller bus_master
       configuration: latency=0
       resources: memory:e8000000-e9ffffff memory:ee080000-ee080fff
  *-display:1
       description: VGA compatible controller
       product: NVIDIA Corporation
       vendor: NVIDIA Corporation
       physical id: 3
       bus info: [email protected]:00:03.0
       version: a1
       width: 64 bits
       clock: 33MHz
       capabilities: pm msi pciexpress vga_controller bus_master cap_list rom
       configuration: driver=nvidia latency=64
       resources: irq:28 memory:ec000000-ecffffff memory:e0000000-e7ffffff memory:ea000000-ebffffff ioport:c100(size=128) memory:ee000000-ee07ffff

Kann mir bitte jemand sagen, wie genau ich herausfinden soll, welche NVIDIA GPU ich habe?

Danke, Gil

    
GilLevi 15.09.2014, 12:07

4 Antworten

9

Bitte aktualisieren Sie Ihre PCI-ID-Datenbank mit:

sudo update-pciids

Und verwenden Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal:

lspci -nn | grep '\[03'

Sie sehen den Modellnamen Ihrer Grafikkarte. Wenn es nicht eindeutig ist, können Sie die PCI-ID (etwa [10de: 11bc]) im Internet nach dem entsprechenden Modellnamen durchsuchen.

    
P.-H. Lin 15.09.2014, 12:14
15

Wenn Sie es installiert haben, können Sie auch nvidia-smi verwenden, was noch mehr Informationen für NVIDIA-GPUs liefert (das ist schließlich, was sie auf der von Ihnen verlinkten Seite verwenden):

$ nvidia-smi

Mon Sep 15 16:02:31 2014       
+------------------------------------------------------+                       
| NVIDIA-SMI 340.32     Driver Version: 340.32         |                       
|-------------------------------+----------------------+----------------------+
| GPU  Name        Persistence-M| Bus-Id        Disp.A | Volatile Uncorr. ECC |
| Fan  Temp  Perf  Pwr:Usage/Cap|         Memory-Usage | GPU-Util  Compute M. |
|===============================+======================+======================|
|   0  GeForce GT 650M     Off  | 0000:01:00.0     N/A |                  N/A |
| N/A   59C    P0    N/A /  N/A |      8MiB /  2047MiB |     N/A      Default |
+-------------------------------+----------------------+----------------------+

+-----------------------------------------------------------------------------+
| Compute processes:                                               GPU Memory |
|  GPU       PID  Process name                                     Usage      |
|=============================================================================|
|    0            Not Supported                                               |
+-----------------------------------------------------------------------------+

Wenn Sie nur den GPU-Namen möchten:

$ nvidia-smi --query-gpu=name --format=csv,noheader
GeForce GT 650M
    
BenC 15.09.2014 16:05
2

Die meisten können herausgefunden werden, indem Sie den Befehl lspci in Verbindung mit grep verwenden.

Die meisten GPUs werden mit dem Modellnamen mit folgendem Befehl aufgelistet:

lspci | grep VGA
    
Dan Johansen 15.09.2014 12:23
1

Eine andere Möglichkeit ist das Programm nvclock . Es bietet eine Reihe von Optionen, hauptsächlich zum Übertakten der Karte (Speicher und GPU) und Temperatur / Lüftersteuerung, aber es bietet auch eine Informationsoption, die Ihnen die exakte Architektur des Chips gibt, den Sie haben: nvclock -i

    
Konrad Gajewski 14.03.2016 05:53

Tags und Links