Wie ändere ich permanent die Berechtigungen für / dev / ttyS0?

8

Mein System ist Ubuntu 13.04 und es funktioniert gut, aber ich habe VirtuaBox installiert, um Windows XP laufen zu lassen, was für mich essentiell ist, um eine Anwendung auszuführen, die mit einem Alarm über einen USB-zu-Seriell-Adapter kommuniziert.

>

VirtualBox verwendet ttyS0 als seriellen Port und die Kommunikation kann nur effizient starten, wenn der Befehl sudo chmod 666 /dev/ttyS0 an Terminal übergeben wird.

Jedes Mal, wenn ich Ubuntu hochfahre, werden die ttyS0 -Berechtigungen auf die Standardwerte zurückgesetzt und ich muss chmod bei jedem Bootvorgang ausführen.

Meine Frage ist: Wie kann ich die Dateiberechtigung / dev / ttyS0 dauerhaft ändern? Wenn dies keine gute Praxis ist, gibt es andere Arten, das Problem zu lösen?

    
Claudio 08.11.2013, 17:46

2 Antworten

16

Sie müssen die Berechtigungen der Systemdatei nicht ändern. Die seriellen Geräte haben die folgenden Standardberechtigungen:

crw-rw---- 1 root dialout ... /dev/ttyS0

Sie müssen also nur den Benutzer zur Gruppe dialout hinzufügen:

sudo adduser $USER dialout
    
Eric Carvalho 09.11.2013 01:23
2

Lösung 1: Überprüfen Sie die Gruppe von ttyS0 und weisen Sie sie Ihrem Benutzer zu, dann melden Sie sich erneut an oder su - user

crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 feb 28 18:23 /dev/ttyS0
usermod -aG dialout youruser
su - youruser

Lösung 2: Wenn Sie die erste Lösung nicht mögen, editieren Sie /etc/udev/rules.d/50-tty.rules

KERNEL=="tty[A-Z]*[0-9]|pppox[0-9]*|ircomm[0-9]*|noz[0-9]*|rfcomm[0-9]*", GROUP="whateveryouwant"

startev neu starten oder neustarten und natürlich bevor du deinen Benutzer der ausgewählten Gruppe hinzufügst

    
elbarna 28.02.2015 19:47