Wenn Sie 'update-rc.d myscript default' ausführen - was heißt beim Start / Herunterfahren?

10

Was wird beim Start / Herunterfahren aufgerufen, wenn Sie update-rc.d myscript default ausführen?

Docs scheinen verschwommen, ich möchte konkret. Ich vermute, dass dies passiert:

Beim Start (speziell beim Eintritt in Runlevel 2, Multiuser) wird dieser Befehl ausgeführt:

/etc/init.d/myscript start

Und beim Herunterfahren / Neustart wird das gleiche Skript wie folgt aufgerufen:

/etc/init.d/myscript stop

Ist das alles, was hier wirklich passiert?

    
David Parks 26.10.2011, 01:07

1 Antwort

6

Das ist richtig.

Aus man update-rc.d übernommen:

  

Wenn defaults verwendet wird, macht update-rc.d Links zum Starten des Dienstes.          vice in Runlevels 2345 und um den Dienst in Runlevels 016 zu stoppen          Standardmäßig haben alle Links die Sequenznummer 20, aber das sollte sein          Überschrieben, wenn Abhängigkeiten vorhanden sind. Zum Beispiel, wenn Daemon B abhängt          auf A, dann muss A gestartet werden, bevor B und B vor A getötet werden müssen.          Sie erreichen dies, indem Sie zwei NN-Argumente angeben. Im Allgemeinen, Kern          Dämonen sollten früh anfangen und spät getötet werden, während Anwendungen können          fange spät an und werde früh getötet.

Weitere Informationen hier , suchen Sie nach dem Abschnitt "Benutzerdefinierte init-Skripts installieren".

    
Bruno Pereira 26.10.2011, 01:16

Tags und Links