Wie kontrolliere ich meine Lüftergeschwindigkeit?

9

Ich habe Ubuntu 13.10 installiert und die Fans sind ziemlich laut. Ich folgte den Anweisungen auf diesem Forum-Link und konfigurierte LM-Sensoren versuchte dann fancontrol zu konfigurieren . Ich habe lm-Sensoren als sudo ausgeführt, einige Dinge gefunden und die von mir empfohlenen Module in den Kernel geladen. Aber als ich pwmconfig anrief, hieß es "Es sind keine pwm-fähigen Sensormodule installiert". Wenn ich den Sensorbefehl führe, bekomme ich folgende Ausgabe. Ich bin mir nicht sicher, ob einige dieser Zeitpunkte hoch erscheinen. Wie auch immer, nicht sicher, was ich noch versuchen sollte.

coretemp-isa-0000
Adapter: ISA adapter
Core 0:       +40.0°C  (high = +79.0°C, crit = +99.0°C) 
Core 1:       +40.0°C  (high = +79.0°C, crit = +99.0°C)
Core 2:       +43.0°C  (high = +79.0°C, crit = +99.0°C)
Core 3:       +37.0°C  (high = +79.0°C, crit = +99.0°C)

atk0110-acpi-0
Adapter: ACPI interface
Vcore Voltage:       +0.93 V  (min =  +0.80 V, max =  +1.60 V)
 +3.3 Voltage:       +3.30 V  (min =  +2.97 V, max =  +3.63 V)
 +5 Voltage:         +5.07 V  (min =  +4.50 V, max =  +5.50 V)
 +12 Voltage:       +12.14 V  (min = +10.20 V, max = +13.80 V)
CPU FAN Speed:      1041 RPM  (min =  600 RPM, max = 7200 RPM)
CHASSIS1 FAN Speed: 1110 RPM  (min =  600 RPM, max = 7200 RPM)
CHASSIS2 FAN Speed: 1638 RPM  (min =  600 RPM, max = 7200 RPM)
CHASSIS3 FAN Speed:    0 RPM  (min =  600 RPM, max = 7200 RPM)
POWER FAN Speed:    1461 RPM  (min =    0 RPM, max = 7200 RPM)
CPU Temperature:     +38.5°C  (high = +60.0°C, crit = +75.0°C)
MB Temperature:      +50.0°C  (high = +45.0°C, crit = +75.0°C)

radeon-pci-0200
Adapter: PCI adapter
temp1:        +64.5°C  
    
LC Dupree 25.02.2014, 07:18

1 Antwort

8

Ich glaube nicht, dass Sie die Lüftergeschwindigkeit kontrollieren müssen, eigentlich sollte der Lüfter selbst bei hohen Geschwindigkeiten nicht viel Sound erzeugen .

Wenn Sie sich die Ausgabe des Befehls sensors für meinen Dual-Core Computer anschauen und diese mit Ihrer vergleichen, werden Sie feststellen, dass die Lüftergeschwindigkeit Ihres Computers beibehalten wird Ihre Prozessoren kühlen, was wichtig ist . In meinem Fall sind die Prozessor-Temperatur hoch, aber die Lüftergeschwindigkeit ist niedrig.

Adapter: ISA adapter
Core 0:       +74.0°C  (high = +76.0°C, crit = +100.0°C)
Core 1:       +67.0°C  (high = +76.0°C, crit = +100.0°C)

w83627dhg-isa-0a10
Adapter: ISA adapter
Vcore:        +1.10 V  (min =  +0.00 V, max =  +1.74 V)
in1:          +1.26 V  (min =  +0.05 V, max =  +0.23 V)  ALARM
AVCC:         +3.36 V  (min =  +2.98 V, max =  +3.63 V)
+3.3V:        +3.38 V  (min =  +2.98 V, max =  +3.63 V)
in4:          +1.26 V  (min =  +0.02 V, max =  +0.36 V)  ALARM
in5:          +0.78 V  (min =  +1.16 V, max =  +1.86 V)  ALARM
in6:          +0.88 V  (min =  +0.28 V, max =  +0.02 V)  ALARM
3VSB:         +3.39 V  (min =  +2.98 V, max =  +3.63 V)
Vbat:         +3.31 V  (min =  +2.70 V, max =  +3.30 V)  ALARM
fan1:           0 RPM  (min =  405 RPM, div = 128)  ALARM
fan2:        1110 RPM  (min = 6490 RPM, div = 8)  ALARM
fan3:           0 RPM  (min = 1054 RPM, div = 128)  ALARM
fan4:           0 RPM  (min = 10546 RPM, div = 128)  ALARM
fan5:           0 RPM  (min = 10546 RPM, div = 128)  ALARM
temp1:        +38.0°C  (high = +64.0°C, hyst = -43.0°C)  sensor = thermistor
temp2:        +58.0°C  (high = +80.0°C, hyst = +75.0°C)  sensor = diode
temp3:        +42.5°C  (high = +80.0°C, hyst = +75.0°C)  sensor = thermistor
cpu0_vid:    +0.000 V
intrusion0:  ALARM

[email protected]:~$ 

Ich empfehle Ihnen, zu überprüfen, ob die Hardware-Installation der Lüfter korrekt ist (entweder Sie selbst oder von einem Experten). Der Sound sollte durch ein paar Feinabstimmungen verschwinden. Wenn das nicht funktioniert, können Sie die Lüftergeschwindigkeit verringern, indem Sie fancontrol

verwenden
  

WARNUNG
  Bitte seien Sie vorsichtig bei der Verwendung der Lüftersteuerungsfunktionen Ihres Mainboards, zusätzlich zu dem Risiko, dass Ihre CPU gebrannt wird, bei höheren Temperaturen wird auch ein höherer Verschleiß Ihrer anderen Hardwarekomponenten auftreten. Wenn Sie vorhaben, diese Komponenten in 50 Jahren zu verwenden, sollten Sie fancontrol überhaupt nicht verwenden. Beachten Sie auch, dass die meisten Lüfter nicht für eine PWM-Spannung ausgelegt sind.   In der Praxis scheint es kein großes Problem zu sein, die Fans werden etwas wärmer werden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Temperaturalarm und / oder einen Ausschaltbefehl haben, falls ein Lüfter ausfällt, weil Sie ihn wahrscheinlich nicht mehr hören werden; )

Verwendung von Fancontrol

  • Installieren Sie zuerst fancontrol

    sudo apt-get install fancontrol
    
  • Verwenden Sie pwmconfig , ein Skript zum Verwalten von fancontrol

    pwmconfig
    

    Befolgen Sie nun die Anweisungen zum Konfigurieren der Lüftergeschwindigkeit.

Registered User 25.02.2014 11:41

Tags und Links