Wie kann man mod_rewrite in Apache aktivieren?

157

Ich habe gerade den LAMP-Stack auf meinem Ubuntu-System installiert.

Die Umleitung funktioniert nicht für mich. Ich weiß nicht, wie ich es beheben soll. Kann mir jemand helfen?

    
vinoth 12.06.2011, 15:45
quelle

2 Antworten

231

Um es zu aktivieren, führen Sie "apache2 enable modul rewrite" aus:

sudo a2enmod rewrite

Sie müssen den Webserver neu starten, um die Änderungen zu übernehmen:

sudo service apache2 restart

Wenn Sie mod_rewrite in .htaccess -Dateien verwenden möchten, müssen Sie auch die Verwendung von .htaccess -Dateien aktivieren, indem Sie AllowOverride None in AllowOverride FileInfo ändern. Bearbeiten Sie für die Standardwebsite /etc/apache2/sites-available/default :

    <Directory /var/www/>
            Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
            # changed from None to FileInfo
            AllowOverride FileInfo
            Order allow,deny
            allow from all
    </Directory>

Nach einer solchen Änderung müssen Sie Apache erneut starten.

Lekensteyn 12.06.2011 15:49
quelle
49

Ich wage es, eine spezielle Antwort (als Fortsetzung der obigen großen Antwort) zu ubuntu 14.04 und .htaccess :

hinzuzufügen

In 14.04 wird der Name der Standardkonfigurationsdatei in 000-default.conf geändert:

sudo gedit /etc/apache2/sites-available/000-default.conf

füge folgendes am Ende der Datei hinzu:

<Directory "/var/www/html">
    AllowOverride All
</Directory>

Aus irgendeinem Grund wird in Ubuntu 14.04 und apache2 der Stamm auf /www/html gesetzt. Wenn Sie den Webserver-Stamm in den alten /www , open 000-default.conf und den

ändern möchten
DocumentRoot /var/www/html/

bis

DocumentRoot /var/www/

und dann sollte es natürlich

sein
<Directory "/var/www">
    AllowOverride All
</Directory>
    
davidkonrad 17.10.2014 15:00
quelle

Tags und Links