Wie sieht man Zeitstempel in der Bash-Geschichte?

174

Kann ich irgendwie sehen, zu welchem ​​Zeitpunkt die Befehle aus der Bash-Geschichte ausgeführt wurden? Wir können die Reihenfolge sehen, aber gibt es irgendeine Möglichkeit, die Zeit auch zu bekommen?

Bottom-Line: Ausführungszeit in der Bash-History

    
Ten-Coin 15.12.2013, 12:58
quelle

4 Antworten

219

Drücken Sie Strg + Alt + T , um Terminal zu öffnen, und führen Sie den folgenden Befehl aus:

HISTTIMEFORMAT="%d/%m/%y %T "

Oder, um die Änderung für den aktuellen Benutzer dauerhaft zu machen:

echo 'export HISTTIMEFORMAT="%d/%m/%y %T "' >> ~/.bashrc
source ~/.bashrc

Dann

history

Weitere Informationen finden Sie unter man bash oder Ein AZ-Index der Bash-Befehlszeile für Linux .

Für Befehle, die vor HISTTIMEFORMAT ausgeführt wurden, wird die aktuelle Zeit als Zeitmarke gespeichert. Befehle, die ausgeführt werden, nachdem HISTTIMEFORMAT gesetzt wurde, werden mit dem richtigen Zeitstempel gespeichert.

    
Mitch 15.12.2013, 13:03
quelle
58

Öffne das Terminal Strg + Alt + T und renne,

HISTTIMEFORMAT="%d/%m/%y %T "

dann,

history

Um die Änderungen dauerhaft zu machen, folgen Sie den folgenden Schritten:

gedit ~/.bashrc

Sie müssen die untere Zeile zur .bashrc Datei hinzufügen und dann speichern,

export HISTTIMEFORMAT="%d/%m/%y %T "

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die .bashrc-Datei zu erstellen:

source ~/.bashrc

Nach diesem Befehl history ausführen.

Quelle : Pfandrecht

    
Avinash Raj 15.12.2013 13:02
quelle
15

Ja, Sie können: Wenn Sie $HISTTIMEFORMAT einstellen, wird .bash-history korrekt mit dem Zeitstempel versehen. Das hilft nicht mit vorhandenem .bash-history Inhalt, wird aber in Zukunft helfen.

    
Dennis Kaarsemaker 15.12.2013 13:02
quelle
-1

Um Verlaufszeitstempel für alle Benutzer zu aktivieren, erstellen Sie ein Skript in /etc/profile.d:

echo 'HISTTIMEFORMAT="%Y%m%d %T "' >> /etc/profile.d/timestamp.sh
    
iii 09.01.2018 22:18
quelle

Tags und Links