"Methodentreiber / usr / lib / apt / methods / https konnte nicht gefunden werden" Aktualisierungsfehler

119
sudo apt-get update
E: The method driver /usr/lib/apt/methods/https could not be found.
michael@Ubuntu:~$ sudo apt-get clean
michael@Ubuntu:~$ cd /var/lib/apt
michael@Ubuntu:/var/lib/apt$ sudo mv lists lists.old
michael@Ubuntu:/var/lib/apt$ sudo mkdir -p lists/partial
michael@Ubuntu:/var/lib/apt$ sudo apt-get clean
michael@Ubuntu:/var/lib/apt$ sudo apt-get update
E: The method driver /usr/lib/apt/methods/https could not be found.
E: Could not get lock /var/lib/dpkg/lock - open (11: Resource temporarily unavailable)
E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), is another process using it?
michael@Ubuntu:/var/lib/apt$ sudo apt-get update
E: The method driver /usr/lib/apt/methods/https could not be found.

Warum bekomme ich diese Fehler, wenn ich ein apt-get Update mache?

    
Michael12uk 14.02.2012, 17:29
quelle

3 Antworten

190

Versuchen Sie:

sudo apt-get install apt-transport-https
    
SirCharlo 14.02.2012 18:49
quelle
55

Ich bin auch auf dieses Problem gestoßen. Ich konnte es nicht beheben, indem ich apt-transport-https installiere, weil es ziemlich lange her war, seit ich irgendwelche Paket-Updates auf dem fraglichen Rechner gemacht hatte, und die Version dieses Pakets, die ich brauchte, war im Paket-Repository nicht mehr verfügbar . (Um eine verfügbare Version zu bekommen, musste ich in der Lage sein, apt-get update erfolgreich zu machen.) Daher musste ich den Grund herausfinden, warum apt-get plötzlich versuchte, HTTPS zu verwenden, und es davon abhalten.

In meinem Fall stellte sich heraus, dass eine der apt-Quellen von Drittanbietern, die in einer Konfigurationsdatei in meinem /etc/apt/sources.list.d -Verzeichnis aufgelistet waren, HTTPS für alle Downloads verwendet hatte, und sie hatten damit begonnen, http:// umzuleiten. URL zu einer https:// URL. Dies führte zu dem Versuch, HTTPS zu verwenden, obwohl keine meiner Quellkonfigurationen dies anforderte. (Ich habe dies entdeckt, indem ich die Quellenrepository-URL in meinem Webbrowser geöffnet habe und festgestellt habe, dass sich die URL in der Adressleiste beim Laden der Seite in https:// geändert hat.)

Da dies ein Repository von Drittanbietern war und somit nicht essentiell war, habe ich diese Quelle vorübergehend deaktiviert, dann reran apt-get update und es funktionierte ohne Probleme. Nach apt-get update , apt-get upgrade und apt-get install apt-transport-https , war ich in der Lage, diese Drittanbieter-Apt-Quelle wieder zu aktivieren, und von da an funktionierte alles.

    
Nate C-K 29.08.2014 19:24
quelle
5

Überprüfen Sie die Dateien in diesem Verzeichnis: /etc/apt/sources.list.d

Eine der Dateien adressierte ein Repository, das mit HTTPS begann. Kommentieren Sie diese Zeile, indem Sie # am Anfang hinzufügen und versuchen Sie: apt-get update

    
mnorouzi 08.03.2017 09:02
quelle

Tags und Links