Wie kann ich in SSH zu meinem lokalen System wechseln?

111

I ssh -ed in das Verzeichnis meines Webhosts und tar -ed die Webanwendung zum Herunterladen. Wenn ich versuche, mv auf ~/mydirectory/backups oder /home/mydirectory/backups zu setzen, definiert es das "home" als mein root auf dem Webhost, in dem ich ssh'ed bin.

Wie kann ich in SSH auf ein lokales Laufwerk zugreifen, während ich noch im System des Webhosts bin?

    
JeanSibelius 29.06.2012, 01:41
quelle

5 Antworten

153

Das Wichtigste zuerst: ssh ist eine Möglichkeit, sich remote bei einem anderen Computer anzumelden. Die Shell (Befehlszeile), die du nach deinem ssh bekommst, ist (fast) genauso, als hättest du einen xterm auf dem entfernten Rechner geöffnet. Wenn es keine Möglichkeit zum Verschieben von Dateien gibt.

Die Tatsache, dass der Remote-Computer SSH-Verbindungen akzeptiert, bietet jedoch einige Optionen zum Austausch von Dateien:

Verwenden Sie scp Um von Ihrem lokalen Computer auf die Fernbedienung zu kopieren, geben Sie auf dem lokalen Computer Folgendes ein:

scp /tmp/file user@example.com:/home/name/dir

(wobei / tmp / file mit jeder lokalen Datei und / home / name / dir mit einem beliebigen fernen Verzeichnis ersetzt werden kann)

Um vom Remote-Computer zum lokalen Computer zu kopieren, geben Sie in den lokalen Computer ein:

scp user@example.com:/home/name/dir/file /tmp

Verwenden Sie sshfs Dies ist ein wenig fortgeschrittener, aber viel, viel schöner (wenn die Internetverbindung beider Computer gut ist. Wenn nicht, halten Sie sich an scp)

Sie können ein Verzeichnis vom Remotecomputer mit einem (leeren) Verzeichnis des lokalen Computers verknüpfen. Angenommen, Sie verbinden das Verzeichnis / some / remote / von dem entfernten Computer mit / home / youruser / remotecomp in Ihrem Computer. Wenn sich auf dem Remote-Computer eine Datei / einige / remote / dir / Datei befindet, können Sie sie unter / home / youruser / remotecomp / file sehen. Sie können kopieren und mv wie gewohnt, und Sie können sogar entfernte Dateien und Verzeichnisse ändern.

Beachten Sie jedoch, dass / home / youruser / remotecomp nach dem Beenden der Verbindung wieder ein leeres Verzeichnis wird und Sie nur die Dateien, die Sie in andere Verzeichnisse kopiert haben, auf dem lokalen Computer behalten

Um dies zu erreichen:

1) installieren Sie sshfs:

sudo apt-get install sshfs

2) Erstellen Sie ein leeres Verzeichnis

mkdir /home/youruser/remotecomp

3) "Verknüpfen" Sie die beiden Verzeichnisse (der richtige Begriff ist mount)

sshfs user@server.com:/some/remote/dir /home/youruser/remotecomp

4) Genießen Sie

5) "lösche" die Verzeichnisse

fusermount -u /home/youruser/remotecomp

Wenn der lokale Computer Windows ausführt Sie können Versionen von scp für Windows finden. Siehe beispielsweise winscp

    
josinalvo 29.06.2012, 03:32
quelle
15

Sie können entweder scp oder rsync verwenden. In Ihrem lokalen System:

scp remoteuser@remotehost:/remote/dir/file /local/dir/

Da Sie jedoch Backup genannt haben, gehe ich davon aus, dass es inkrementell ist und Sie es von Zeit zu Zeit tun müssen. Daher ist rsync eine bessere Wahl für inkrementelles Backup. Auf Ihrer lokalen Shell:

rsync -avz -e ssh remoteuser@remotehost:/remote/dir /local/dir/

Siehe rsync(1) und scp(1) man-Seiten für Optionen.

    
Hedy 29.06.2012 03:31
quelle
8

Sie können scp sichere Kopie verwenden.

Von Ihrer lokalen Shell:

scp -C username@webhost:/path/of-the/tar.archive /home/mydirectory/backups/

Dieses Beispiel kopiert über ssh von /path/of-the/tar.archive Ihres Webhosts nach / home / mydirectory / backups /

Zusätzliche Optionen:

-C : Aktiviert die Komprimierung

    
pl1nk 29.06.2012 01:48
quelle
4

Ich hatte das gleiche Problem. Hier ist die einfache Lösung: -

  1. Öffnen Sie nautilus (den Datei-Explorer)
  2. Klicken Sie unten im linken Bereich auf + Other Locations .
  3. Am unteren Rand befindet sich ein Strip Connect to server . Schreiben Sie die ssh-Adresse in das Eingabefeld wie ssh://111.222.333.444/ .
  4. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in das sich öffnende Dialogfeld ein.
  5. Nach erfolgreicher Authentifizierung befinden Sie sich in home des entfernten Standorts. Fühlen Sie sich frei, Datei hierhin und dorthin zu bewegen.
rushi 04.02.2017 19:13
quelle
1

Die anderen Antworten empfehlen rsync oder scp . Für beide müssen Sie den Speicherort der Datei kennen, die Sie auf dem Remote-Computer kopieren möchten.

Wenn Sie stattdessen auf dem Remote-Computer herumstöbern möchten, wie Sie es mit ssh können, möchten Sie sftp ausführen. Die Anmeldung am Server ist sehr ähnlich zu ssh , aber wenn du erst einmal kommst, tippe help , um die Liste der Befehle zu erhalten - du kannst dich sowohl auf den lokalen als auch den entfernten Rechnern bewegen und Dateien einfach hin und her übertragen .

    
Xanthir 05.02.2017 22:37
quelle

Tags und Links