Ändern des Standard-Crontab-Editors

104

Ich versuche, den Standardeditor von nano auf vim zu ändern.

Ich habe die folgenden Befehle ausgeführt:

sudo update-alternatives --config editor

und

update-alternatives --config editor

Beide geben jetzt aus:

  Selection    Path                Priority   Status
------------------------------------------------------------
  0            /bin/nano            40        auto mode
  1            /bin/ed             -100       manual mode
  2            /bin/nano            40        manual mode
* 3            /usr/bin/vim.basic   30        manual mode
  4            /usr/bin/vim.tiny    10        manual mode

Ich habe meine ssh-Sitzung neu gestartet und sshd neu gestartet, aber crontab -e wird weiterhin in nano geöffnet

Was muss ich noch tun?

    
austinbv 29.07.2011, 20:15
quelle

8 Antworten

94

Probieren Sie Ihre ssh-Sitzung aus, gefolgt von

export EDITOR=vim

oder möglicherweise

export EDITOR=/usr/bin/vim.basic

Das Format der Einstellung der EDITOR-Variablen hängt davon ab, welche Shell Sie verwenden.

In Ubuntu können Sie die Umgebungsvariable EDITOR bei der Anmeldung festlegen, indem Sie das oben genannte zu ~/.profile

hinzufügen

Ihre SSH-Sitzung liest eine ähnliche Datei (falls vorhanden) auf dem entfernten Host namens ~/.ssh/environment . Dies muss speziell durch die ssh-Daemon-Konfiguration definiert werden. Siehe man sshd_config und suche nach PermitUserEnvironment für weitere Details.

    
fossfreedom 29.07.2011, 20:29
quelle
162

Führen Sie einfach select-editor aus, damit Sie einen beliebigen Editor auswählen können.

    
Mostafa Shahverdy 06.03.2013 15:19
quelle
21

Meine persönliche Vorliebe ...

cd /bin
mv nano nano_must_die
ln -s /usr/bin/vim nano
    
Dave 08.01.2014 00:39
quelle
12

Von "man crontab":

   The -e option is used to edit the  current  crontab  using  the  editor
   specified  by  the  VISUAL  or EDITOR environment variables.  After you
   exit from the editor, the modified crontab will be installed  automati‐
   cally.  If  neither  of  the environment variables is defined, then the
   default editor /usr/bin/editor is used.

Vielleicht haben Sie die EDITOR Environment Variable auf Nano eingestellt?

    
aureianimus 29.07.2011 20:28
quelle
9

Auf meinem Ubuntu 12.04 Computer verwendet crontab die Datei ~/.selected_editor , die den Pfad des ausgewählten Editors enthält. Bearbeiten Sie es:

nano ~/.selected_editor

Ich habe es direkt bearbeitet oder select-editor verwendet, was ein Skript ist, das dasselbe macht. Bearbeiten Sie die folgende Zeile:

SELECTED_EDITOR="/usr/bin/vim.basic" 

IHMO-Leute sollten nichts in / etc oder / bin ändern, um dies zu tun. Es ist eine Sache auf Benutzerebene, keine systemweite Aufgabe.

    
NormanD 05.01.2016 03:37
quelle
6

Wenn Sie den Editor nur vorübergehend auswählen möchten, können Sie Folgendes tun:

EDITOR=nano crontab -e

Dies setzt die Umgebungsvariable EDITOR für den Befehl

    
Luke Madhanga 08.02.2017 12:07
quelle
2

Ich hatte Schwierigkeiten mit select-editor und update-alternatives , meine Lösung war einfach den Link zu bearbeiten:

  1. sudo rm /etc/alternatives/editor
  2. sudo ln -s /usr/bin/vim /etc/alternatives/editor

editor öffnet jetzt Vim

    
Dennis Bellinger 16.05.2014 17:31
quelle
1

Ich hatte das gleiche Problem - crontab -e beruht auf dem Select-Editor, visudo beruht auf der Konfiguration von "alternatives"

Meine Lösung:

Führe beide Befehle als root aus

# update-alternatives --install /usr/bin/editor editor /usr/bin/sensible-editor 50

# select-editor 

Select an editor.  To change later, run 'select-editor'.
  1. /bin/nano        <---- easiest
  2. /usr/bin/sensible-editor
  3. /usr/bin/vim.basic
  4. /usr/bin/vim.tiny

Choose 1-4 [1]: 3
    
julian 12.07.2017 16:43
quelle