Wie finde ich die Version von bash, die ich gerade benutze?

143

(Lern-Bash) Ich habe versucht, die Bash-Version zu überprüfen, also habe ich /bin/bash -v eingegeben.

Das hat eine ganze Menge Text auf den Bildschirm ausgegeben (Inhalt von .bashrc und andere von ihm bezogene Dateien).

Könnte ich aufgrund dieses Befehls etwas vermasselt haben (wie das Überschreiben einiger Konfigurationsdateien / das Setzen falscher Umgebungsvariablen usw.)?

Ich kann auch keine Dokumentation darüber finden, wofür der Schalter -v ist.

    
Zabba 02.05.2011, 19:07

6 Antworten

138

Der -v -Parameter für bash steht für "verbose" und weist bash an, so viele Informationen wie möglich über das, was er gerade tut, auszudrucken. Beim Start wird die gesamte eingelesene Konfiguration ausgedruckt.

Um die Versionsinformationen für bash auszudrucken, verwenden Sie bash --version .

    
Jamal Fanaian 02.05.2011, 19:11
82

Beim Ausführen von bash (z. B. von gnome-terminal ) können Sie den Wert von BASH_VERSION Umgebungsvariable überprüfen.

$ echo $BASH_VERSION
4.2.37(1)-release

Wenn der Wert leer ist, führen Sie bash nicht aus.

    
Paweł Nadolski 11.04.2013 11:21
31

Es gibt eine Tastenkombination, die die aktuelle Shell-Information anweist:

Strg + x Strg + v

Von man bash

   display-shell-version (C-x C-v)
          Display version information about the current instance of bash.

Dies ist die beste Wahl, wenn Sie mit Umgebungsvariablen verstimmt haben.

    
vegatripy 10.04.2015 10:32
8

Nein, alles ist in Ordnung. Von man bash :

   --verbose
          Equivalent to  -v.

Es ist einfach nicht so still wie üblich. Probieren Sie

aus
--version 

stattdessen.

    
user unknown 02.05.2011 19:14
1

Die übliche --version kann Ihnen zu viel Multi-Line-Boilerplate geben, was ich benutze ist

bash -c 'echo $BASH_VERSION'
    
sorin 01.04.2017 16:29
0

Um nur die Version und nicht den mehrzeiligen Text zu erhalten:

$ bash --version | head -1 | cut -d ' ' -f 4
    
Eyal Levin 21.02.2018 16:11

Tags und Links