Kann die automatische Ausblendung für das Anwendungsmenü in Unity deaktiviert werden?

84

Gibt es eine Möglichkeit, das automatische Ausblenden des globalen Anwendungsmenüs in Unity zu deaktivieren? Obwohl ich es vorziehen würde, dieses Verhalten standardmäßig zu deaktivieren (da es ein schlechtes UX ist), sieht es so aus, als würde es hier bleiben, also frage ich mich, ob ich es als Benutzer ausschalten kann.

>     
sect2k 11.02.2011, 10:53

3 Antworten

33

16.04 und später (Einheit 7)

Zusätzlich zur Menüoption gsettings, die in 15.04 eingeführt wurde, wurde dies unter Einstellungen - Aussehen:

hinzugefügt

15.04, 15.10 & amp; 14.04

15.04 hat nun die Möglichkeit, sowohl das globale Menü als auch die lokalen integrierten Menüs (über Systemeinstellungen - Darstellung - Registerkarte Verhalten) permanent ein- oder auszuschalten.

Wenn Sie eine vollständig aktuelle Version von 14.04 ausführen, wurde diese Fähigkeit rückportiert.

Um dauerhaft einzuschalten:

gsettings set com.canonical.Unity always-show-menus true

Zum Ausschalten, d. h. zum automatischen Ausblenden:

gsettings set com.canonical.Unity always-show-menus false

12.10 bis 13.10 + 14.10

Es gibt einen Implementierungsbericht , der einige spekulative Vorschläge für das globale Menü enthält, einschließlich der Möglichkeit zu haben die Möglichkeit, das globale Menü immer einzuschalten.

Leider wurde für diese Versionen von Ubuntu die Fähigkeit zum automatischen Ausblenden nicht implementiert

12.04

Das globale Menü kann nicht daran gehindert werden, mit der standardmäßigen Unity-Installation automatisch zu verbergen.

Im Gegensatz zu früheren Versionen von Unity, bei denen beim Öffnen einer Anwendung das globale Menü nicht angezeigt wurde, wird in 12.04 das globale Menü zwei Sekunden lang angezeigt, nachdem eine Anwendung gestartet wurde, bevor sie ausgeblendet wurde.

... Sie können das automatische Einblenden des globalen Menüs auch um bis zu 10 Sekunden verzögern

gconftool-2 -t int -s /apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/menus_discovery_duration 10

Lösungen von Drittanbietern

Vor kurzem veröffentlichten Ubuntu-Foren eine Lösung, um immer das globale Menü anzuzeigen (d. h. es versteckt sich nie).

Diese Lösung beinhaltet das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Version von Unity zu Ihrer Installation. So - Sie sind abhängig von der PPA-Betreuer für zukünftige Unity-Releases usw. Ob dieser Hund Ihre Katze isst - ich werde es Ihnen überlassen, den ubuntuforums-Thread zu überwachen. Ich werde nicht für seine Wahrhaftigkeit oder Stabilität bürgen.

fossfreedom 09.05.2012 00:42
18

12.04

[nach diesem Beitrag ist die Option "Menü immer sichtbar" aus dem Einheits-Revamped-PPA verschwunden.]

Jetzt ist es möglich. Der PPA Unity Revamped , der Unity zwei Patches zur Verfügung stellt: Dodge Windows und Minimierung / Unmaximierung bei Klick für den Unity-Launcher wurde gestern mit aktualisiert einige Fixes , die noch nicht für das Unity-Paket aus den offiziellen Ubuntu 12.04-Repositories verfügbar sind als ein neuer Patch, der eine viel verlangte Funktion bringt: eine Option zum Deaktivieren des Anwendungsmenüs (globales Menü), das Verhalten automatisch ausblenden .

Die Option, mit der Sie die Menüautomatik in Unity deaktivieren können, sollte standardmäßig in den Systemeinstellungen für Ubuntu 12.04 enthalten sein, wurde aber aus irgendeinem Grund nicht ausgeführt. Hoffentlich wird diese Option standardmäßig in Ubuntu 12.10 aufgenommen, aber bis dahin können Sie das PPA unten verwenden, um eine Option zum Deaktivieren des Anwendungsmenü-Autohold-Verhaltens zu erhalten.:

Um auf die neueste gepatchte Unity von Unity Revamped PPA in Ubuntu 12.04 Precise Pangolin zu aktualisieren, verwenden Sie die folgenden Befehle:

sudo apt-add-repository ppa:ikarosdev/unity-revamped
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Sobald die Pakete erfolgreich aktualisiert wurden, melden Sie sich ab und wieder an.

Damit das Menü immer sichtbar ist, müssen Sie den CompizConfig-Einstellungsmanager installieren:

sudo apt-get install compizconfig-settings-manager

Öffnen Sie dann den CompizConfig Settings Manager (CCSM), wählen Sie "Ubuntu Unity Plugin" und auf der Registerkarte "Experimental" das Kästchen neben "Immer sichtbares Menü" (es ist nicht standardmäßig aktiviert) .

    
jasmines 03.07.2012 06:48
8

Das wird im folgenden Fehler vorgeschlagen. Als Benutzer können Sie dafür stimmen.

Menüs sind standardmäßig ausgeblendet

    
hultqvist 27.10.2011 12:44