Welche Hardware unterstützt Ubuntu Touch?

122

Mit der Ankündigung des Ubuntu Phone OS würde ich gerne wissen, welche Telefon (und Tablet) Modelle zu diesem Zeitpunkt unterstützt werden.

Anmerkung von foss & amp; Oli: Wir machen dies zur Meisterfrage für alle zukünftigen "Wird das auf <insert random tablet/phone/device here> ?!" funktionieren? Fragen

Beachten Sie, dass Canonical hat die Entwicklung von Ubuntu Touch und alle Arbeiten an Telefonen im April 2017 eingestellt.

    
Marco Ceppi 04.01.2013, 21:03

14 Antworten

66

Unterstützte Geräte

Zuvor unterstützte Geräte

  • Galaxy Nexus
  • Nexus 7 (2012)
  • Nexus 10

Diese Geräte wurden veraltet und weiterentwickelt. Updates sind möglicherweise länger verfügbar.

Portierung auf andere Geräte

Direkt aus dem Ubuntu Wiki zitieren:

  

Wir möchten Ubuntu Touch auf alle Arten von Geräten portieren. Wenn Sie Erfahrung mit der Portierung von Code auf Android-Geräte haben oder im Allgemeinen in Bezug auf die Portierung, die Arbeit mit dem Kernel und anderen Kernelementen einer Distribution vertraut sind, könnte dies für Sie interessant sein.

Darüber hinaus gibt es wirklich keine Möglichkeit zu sagen, an welchen zukünftigen Geräten die Leute arbeiten werden, aber es gibt eine Arbeitsliste von Geräten, die die Community hier aktivieren möchte:

  • Pfandrecht

Versionshinweise

Verfügbare Anwendungen

  

Die Developer Preview enthält die folgenden funktionierenden Anwendungen:

     
  • Galerie
  •   
  • Telefon (Dialer, SMS, Adressbuch)
  •   
  • Kamera
  •   
  • Browser
  •   
  • Medienspieler
  •   
  • Notizblock
  •   
  • Musik-App
  •   
  • Rechner
  •   
  • Wetter App
  •   

Installieren von Anwendungen

Sie können Ubuntu SDK Alpha verwenden, um Anwendungen von einem Computer mit Qt Creator auf Ihrem Ubuntu Touch-Gerät zu installieren und auszuführen.

Nur für die Auswertung

  • Zitat aus dem Ubuntu Wiki:

      

    Das Touch Developer Preview-Projekt stellt den Open Source-Code für Enthusiasten und Entwickler bereit, um sich mit Ubuntus Smartphone- und Tablet-Erfahrung vertraut zu machen und Anwendungen auf Ersatzgeräten zu entwickeln . p>      

    Es ist derzeit in Arbeit und richtet sich an Enthusiasten, die zum Testen und zum Aufbau der Plattform beitragen möchten.

  • Weitere Zitate aus der Seite Installieren :

      

    bietet nicht alle Funktionen und Dienste eines Mobiltelefons im Einzelhandel und kann Ihr aktuelles Mobiltelefon nicht ersetzen.

         

    Bei diesem Vorgang werden alle Daten vom Gerät gelöscht. Durch das Wiederherstellen von Android werden diese Daten nicht wiederhergestellt .

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung durchführen, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Flashen des Geräts

Hier finden Sie Anweisungen zum Flashen Ihres Geräts.

Was nach dem Flashen zu erwarten ist

  
  • Shell- und Core-Anwendungen
  •   
  • Verbindung zum GSM-Netzwerk (auf Galaxy Nexus und Nexus 4)
  •   
  • Telefonanrufe und SMS (auf Galaxy Nexus und Nexus 4)
  •   
  • Vernetzung über Wifi
  •   
  • Funktionelle Kamera (Vorder- und Rückseite)
  •   
  • Gerät, auf das über das Android Developer Bridge-Tool (adb)
  • zugegriffen werden kann   

Android wiederherstellen

Anweisungen sind hier , damit Sie Ihr Android wiederherstellen können, sobald Sie es haben genug gespielt. Beachten Sie, dass Sie eines der unterstützten Geräte verwenden müssen, oder Sie sollten ein Backup-Image haben, das Sie vor der Installation von Ubuntu erstellt haben.

    
Aditya 26.04.2016, 09:31
13

Ich habe eine Ubuntu Touch FAQ gestartet, um Antworten auf häufige Fragen zu erhalten:

sehen Sie bitte hier nach: Auf welchen Geräten läuft diese Developer Preview?

und hier: Können Sie es auch auf meinem Gerät xyz laufen lassen?

    
NilsB 02.03.2013 23:02
10

Es ist sicherlich nicht als eine unterstützte Hardware geplant und ich würde sagen, dass es unwahrscheinlich ist, dass es jemals offiziell so wird. Die einzigen zwei unterstützten Tablets sind Nexus 7 und Nexus 10. Die Telefonunterstützung ist nur für Nexus-Geräte (Nexus 4 und Galaxy Nexus) vorgesehen.

Vielleicht können Sie es hacken, aber angesichts der unterschiedlichen Hardware müssten Sie einiges an Arbeit erledigen.

    
Oli 21.02.2013 18:23
9

Ich habe vor einer Weile darüber geschrieben, aber ich denke, das kann denen helfen, die in der Zukunft darüber stolpern. Top 5-Geräte, die Sie jetzt kaufen können und von denen wir wissen, dass sie Ubuntu Touch unterstützen :

  1. Samsung Galaxy Nexus

  2. Google (LG) Nexus 4

  3. Google (ASUS) Nexus 7

  4. Google (Samsung) Nexus 10

  5. Aionol Novo7 Venus

George 14.04.2013 21:11
6

Ab morgen (21.02.2013) sollten Bilder zum Herunterladen auf dem Google Nexus (von Samsung), Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 verfügbar sein.

Sie funktionieren nur auf diesen 4 Geräten, da sie speziell für diese Hardware kompiliert wurden.

Da der Code online veröffentlicht wird, ist zu erwarten, dass in den kommenden Wochen und Monaten viele andere Geräte Ports bekommen - entweder offiziell von Canonical oder von unabhängigen Entwicklern -, die es Ihnen ermöglichen, diese auf Ihrer spezifischen Hardware zu flashen.

Gute Orte, um nach zukünftigen Informationen über 'Ubuntu für Tablets / Telefone' (und besonders Ports) zu suchen, wären wahrscheinlich OMG! Ubuntu! , Phoronix oder ubuntu-news

Aktualisierung:
Auf dieser Seite finden Sie weitere offizielle Informationen über die Portierung von Ubuntu touch Ubuntu Wiki , das ab morgen (22.02.2013) verfügbar sein wird detaillierte Informationen darüber, was für die Portierung auf andere Geräte getan werden muss.

    
Daniel W. 20.02.2013 19:11
4

Auf OMG! Ubuntu → Pfandrecht . Quelle von Ubuntu Phone OS (UPOS) wird zur Verfügung gestellt. Aber das ist für Samsung Galaxy Nexus und Nexus 4 gebaut, nicht Nokia.

.IMG Datei - wahrscheinlich.

N9 ist ein tolles Telefon, und UPOS kann installiert werden ... auch, Hardware ist die gleiche wie viele Telefone, eins davon ist Galaxy Nexus, Telefon, wo UPOS präsentiert wird.

Wenn Entwickler Android für N9 bauen können, können Entwickler UPOS für N9 erstellen. Warten Sie, und N9 wird in Zukunft auf der UPOS-Unterstützungsliste stehen.

Außerdem können Android-Treiber für UPOS verwendet werden. Android-Treiber für N9 existieren. Android Treiber + Nexus UPOS Build = N9 UPOS Build. Das ist meine Meinung.

    
Zlatan 14.01.2013 20:10
3
  

Wird Ubuntu für Handy gut auf einem Samsung Galaxy Tab2 mit 3G laufen?

Hintergrund:

  • Das Ubuntu für Telefon Build ist für Telefone .

  • Das Samsung Galaxy Tab2 (7 "oder 10.1") ist ein Tablet.

  • Ein Tablet mit 3G verfügt über mobile Breitbanddatenfunktionen.

Mit einem 3G-fähigen Tablet können Sie also VoIP nutzen, aber nicht machen 'mobile' Anrufe. ( Es sei denn, Sie fügen dem Tablet ein zusätzliches 'Gerät' hinzu. ) Dies gilt unabhängig davon, welches Betriebssystem auf dem Tablet vorhanden ist.

Eine andere Frage (die Sie nicht gestellt haben) ist, ob es eine Version von Ubuntu geben wird, die auf dem Galaxy Tab2 funktioniert.

    
david6 23.01.2013 07:05
2
  

"Die Arbeit am Telefon und Tablet endet auch, die ganze Konvergenz   Geschichte, wirklich. "

     

Michael Hall, Kanonischer Community Manager

Es ist nicht kompatibel und wird es nie sein. Dies ist der offizielle Blogbeitrag von Mark Shuttleworth (Gründer von Ubuntu) zu dem Thema, geschrieben am 5. April 2017:

Pfandrecht

(Ich war auch traurig)

    
0

Ich denke, Sie können jede Hardware / jedes Gerät so verwenden, dass es die folgenden Anforderungen erfüllt.

Die Hardware-Anforderungen sind durchaus akzeptabel. Das Entry-Level-Ubuntu-Smartphone benötigt mindestens einen 1GHz Cortex A9 (Single Core als absolutes Minimum), 512 MB oder 1 GB Speicher, ein 4-8 GB eMMC + SD für Speicher und Multi-Touch-Fähigkeit.

Das High-End Ubuntu "Superphone" ist etwas anspruchsvoller und benötigt mindestens Quad-Core A9 oder Intel Atom Prozessoren, mindestens 1GB für Speicher, mindestens 32GB eMMC + SD für Speicher und Multi-Touch . *

Ich weiß nicht, ob es Tablet aufgrund der Bildschirmauflösung unterstützt. es wird aber auf Tablet fantastisch sein.

Quellen: Klicken Sie hier

    
ImGeorge 08.01.2013 18:03
0

Ich denke, die XDA-Seite sollte hier ebenfalls erwähnt werden. Für viele Telefone und Tablets ist dies ein guter Ort, an dem Entwicklung betrieben wird. Es gibt keine Unterstützung, oder zumindest nicht von Ubuntu oder Canonical, aber es gibt eine große Gemeinschaft, die versucht, es zum Laufen zu bringen. Hier haben sie eine Liste von Telefonen, auf denen die Entwicklung läuft, um Ubuntu Touch darauf zu bekommen. Achten Sie darauf, durch die Foren zu lesen, ob alles, was Sie brauchen, funktioniert.

    
Wouter 01.07.2013 18:49
0

Was die meisten Leute übersehen ist, dass Ubuntu Touch, wie es auf den offiziell unterstützten Geräten läuft, bis jetzt fast zwei Betriebssysteme gleichzeitig ausführt, nicht eins.

Sie haben Ubuntu Touch, auf dem das Gerät läuft und Ihre Schnittstelle ist, und Sie haben einen LXC-Container, der Android-Dienste bereitstellt. Obwohl der LXC-Container kein vollwertiges Android mit einer Benutzeroberfläche ist, verbraucht dieses Setup ein wenig mehr Ressourcen und erschwert die Portierung für Nicht-Android-Geräte.

    
LiveWireBT 09.11.2013 17:58
0

Ubuntu Touch wird derzeit vom UBPorts-Team gepflegt.

Die Liste der unterstützten Geräte wird im Pfandrecht angezeigt.

    
N0rbert 15.08.2018 09:19
-1

Canonical gibt seine Spezifikationen auf der Seite Betreiber- und OEM-Partner bekannt.

    
Paddy Landau 24.01.2013 22:37

Tags und Links