Welche Download-Manager gibt es für Ubuntu?

81
  

Diese Frage ist vorhanden, da sie ein bestimmtes Kriterium erfüllt. Sie sollten zwar bei der Beantwortung der Antworten behilflich sein, doch bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Fragen zu "Big List" auf Ask Ubuntu generell nicht zulässig sind und wahrscheinlich per geschlossen werden FAQ . Weitere Informationen finden Sie im Softwareempfehlungs-Tag .

Welche Download-Manager gibt es für Ubuntu? Können Sie auch den Link angeben?

    
fossfreedom 13.04.2017, 14:25

47 Antworten

80

Ich würde das Befehlszeilen-Dienstprogramm wget empfehlen, das ist absolut fantastisch!

wget ist ein GNU-freies Softwarepaket, das zum Abrufen von Dateien über das Web verwendet wird. Wenn Sie es installiert haben, müssen Sie nur den Download-Link herunterladen und ihn mit wget herunterladen.

Um den Download-Link zu erhalten, klicken Sie im Firefox-Download-Manager mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Download. Es gibt eine Option "Download-Link kopieren". Klicken Sie darauf.

Öffnen Sie dann ein Terminal und wechseln Sie in den Ordner, in den die Datei heruntergeladen werden soll. Angenommen, es befindet sich auf dem Desktop, geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

$ wget <paste your download link here>

Auch wenn es in der Mitte stecken bleibt, können Sie dort fortfahren, wo es unterbrochen wurde, indem Sie die Option -c zu wget geben. Das heißt, der Befehl ist wie

$ wget -c <paste your download link here>

Und dort geht es wunderschön weiter.

    
harisibrahimkv 03.08.2012 16:00
28

Axel ist großartig! Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Verbindungen, und Sie können Ihre Bandbreite nutzen.

Um Axel zu installieren, verwenden Sie diesen Befehl:

sudo apt-get install axel

Es ist eine CLI-Anwendung. Öffnen Sie also ein Terminalfenster und geben Sie axel ein. Weitere Informationen und die verfügbaren Optionen finden Sie auf der Hilfeseite. Ich verwende normalerweise diese Optionen:

axel -avn 50 address

Es enthält weitere Informationen ( -v ), zeigt die alternative Fortschrittsleiste ( -a ) und Downloads mit 50 gleichzeitigen Verbindungen ( -n 50 ) an.

Downthemall -Erweiterung für Firefox ist auch großartig.

[Hier von hier installieren] ( link ) oder im Addon-Manager nach Downthemall suchen. )

    
Pedram 19.03.2017 11:31
26

Versuchen Sie es mit FatRat Download / Upload Manager , obwohl dies auf einem QT basiert unterstützt viele Funktionen und wird kontinuierlich erweitert.

Einige seiner Funktionen:

  • HTTP (S) / FTP-Downloads
  • FTP-Uploads
  • Unterstützung für SOCKS5- und HTTP-Proxys
  • Unterstützung für RSS-Feeds + spezielle Funktionen für TV-Shows und Podcasts
  • BitTorrent-Unterstützung (einschließlich Torrent-Erstellung, DHT, UPnP, Verschlüsselung usw.)
  • Torrent-Suche auf wichtigen Torrent-Sites inkl. Die Piratenbucht, EZTV, BitTorrentMonster ...
  • KOSTENLOSE und Premium-Downloads von RapidShare.com
  • RapidShare.com-Uploads
  • RapidShare.com-Linküberprüfung und Ordner-Extraktion
  • RapidSafe-Link-Dekodierung
  • MD4 / MD5 / SHA1-Hash-Berechnung
  • Fernbedienung über Jabber (!)
  • Fernbedienung über eine AJAX * Weboberfläche
  • Untertitelsuche
  • Entpacker für RAR / ZIP-Dateien
  • Scheduler
  • Clipboard-Monitor

Sie können sogar den Download Protocol-Client auswählen, sofern er als

unterstützt wird

Im Hauptfenster können Sie Optionen wie Details, Transfer speed Graphs ,Queue speed Graphs and Logs.

durchsuchen

Im Einstellungsfenster können Sie FatRat für die folgenden Dienste

einrichten

Andere nützliche Links: -

Für die Browserintegration

Für Plugins und für Erweiterungen

Für die FatRat-Dokumentation

Offizielle FatRat-Seite

    
atenz 12.10.2016 00:14
23

Sie können eine Datei nicht schneller herunterladen, als es die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung zulässt. @Llori wies jedoch darauf hin, dass es nicht darum geht, schneller als Ihre lokale Verbindung zu gehen, sondern dass die Download-Bandbreite pro Stream vom Server selbst überschrieben wird. Deshalb handelt es sich um einen Beschleuniger. " Also nicht Sie können Ihre Verbindung nicht schneller herstellen, aber Sie können schneller von einem Server herunterladen, der dies nicht zulässt.

Gwget

Gwget ist ein Download-Manager für Gnome Desktop. Die Hauptmerkmale sind: Resume: Standardmäßig versucht gwget, den Download fortzusetzen.

  • Benachrichtigung: Gwget versucht, die Gnome-Benachrichtigungsbereich-Unterstützung, wenn verfügbar. Sie können das Hauptfenster schließen Fenster und gwget läuft im Hintergrund.
  • Rekursivität: Gwget erkennt wann Sie Setzen Sie ein HTML, PHP, ASP oder eine Webseite dir in der URL zum Download und fragen Sie nur bestimmte Dateien herunterladen (Multimedia, nur der Index und so auf).
  • Ziehen Sie & amp; Drop: Sie können eine URL auf die Hauptfenster oder die Benachrichtigung Bereichssymbol, um einen neuen Download hinzuzufügen.
  • Firefox-Erweiterung: Fireget

Quellen: Wikipedia & amp; GNOME.org

    
Uri Herrera 05.06.2011 13:29
22

Es gibt viele davon.

Gleichstrom

Steadyflow ist ein einfacher und benutzerfreundlicher Download-Manager, der in GTK geschrieben ist. Es hat viele gute Funktionen ohne unnötige Komplexität.

Es hat auch ein Indikator-Applet.

Installation: sudo apt-get install steadyflow

Uget

uGet ist ein GTK3-Downloadmanager für mehrere Plattformen, der das Fortsetzen von Downloads unterstützt. Sie können Torrent- und Metalink-Dateien über aria2 herunterladen, ein leistungsstarkes Befehlszeilen-Download-Tool, das in uGet integriert ist.

Installieren:

sudo add-apt-repository ppa:plushuang-tw/uget-stable
sudo apt-get update
sudo apt-get install uget aria2

Jdownloader

JDownloader ist ein kostenloser Open-Source-Download-Manager (Linux, Mac ..) , geschrieben in Java, das das automatische Herunterladen von Dateien und das Teilen von Dateien mit einem Klick ermöglicht. Darüber hinaus werden viele Websites mit "Link-Verschlüsselung" unterstützt. Sie fügen also nur die "verschlüsselten" Links ein, und JD erledigt den Rest.

Installation:

sudo add-apt-repository ppa:jd-team/jdownloader
sudo apt-get update 
sudo apt-get install jdownloader-installer   

Arie

Aria ist kein GUI-Download-Manager, kann jedoch über mehrere Firefox-Erweiterungen verwendet werden. Zwei davon sind:

Installation: sudo apt-get install aria2

Gwget

Gwget ist ein Gnome-Frontend für die beliebte Download-Anwendung Wget. gwget verfügt auch über die Firefox-Integration mit der Firefox-Erweiterung FireGet . Es wurde jedoch seit 2009 nicht aktualisiert.

Weitere Informationen

Steadyflow

Uget

Jdownloader

    
green 19.03.2017 11:29
12

Niemand kann Aria2 , den besten Downloader, den ich je gesehen habe, schlagen. Der Download kann nach einigen Monaten wieder aufgenommen werden, sogar von Mediafire. Der einzige Nachteil ist - es ist ein Befehlszeilentool. Aber keine Angst, es ist ziemlich einfach zu benutzen. Es ist auch als Plugin in uGet integriert, sodass Sie uGet als GUI für aria2 verwenden können.

Installieren Sie es mit dem Befehl

sudo apt-get install aria2

Sie können das Flashgot-Addon auch in Firefox installieren und aria2 als Standard-Downloader für Flashgot festlegen. Auf diese Weise wird Flashgot jedes Mal, wenn Sie klicken, um etwas herunterzuladen, automatisch mit aria2 heruntergeladen.

    
Aloksarak 19.03.2017 11:28
11

Meinen Sie einen Download-Manager für Ubuntu 10.10?

Wenn ja, bevorzuge ich jDownloader. jDownloader für PPA

Dort können Sie auch sehen, wie Sie es installieren.

Geelu 13.04.2017 14:24
11

Flareget ist wahrscheinlich der beste für Linux verfügbare Download-Manager (Zitat von softpedia.com). Es ist sehr stabil und hat fast Alle Funktionen, die Sie sich vorstellen können . Es ist Multithreading und unterstützt bis zu 16 Segmente pro Download für die Downloadbeschleunigung. Es hat eine integrierte Browser-Integration und Unterstützung für das Herunterladen von YouTube-Videos für alle Browser. Es wird auch aktiv gewartet und es ist auch eine Pro-Version verfügbar.

Dies ist keine freie Software. Einschränkung der kostenlosen Version: Nur 2 Segmente pro Download für Dateien mit mehr als 25 MB. (Stand: 3.2.42 im Jahr 2014)

    
adnan kamili 19.03.2017 11:25
9

Ich ziehe immer noch vor, wget für Dateien zu verwenden.

Sie können auch plowshare ausprobieren, ein Befehlszeilen-Tool:

    
Barz 20.11.2012 06:22
8

Axel ist der wahre Download-Beschleuniger für Ubuntu. Es ist ein Befehlszeilen-basiertes Werkzeug (das mit einer GUI-Version geliefert wird, die den Download in einem Terminalfenster startet).

Installation: sudo apt-get install axel axel-kapt

Axel-kapt ist die GUI-Version.

Das Herunterladen über Axel erfolgt einfach durch Eingabe von axel url auf einem Terminal. Nützliche Markierungen sind:

  • -n, um die Anzahl der gleichzeitigen Threads zu steuern.

  • -a für einen viel einfacheren Download-Fortschrittsbalken (ähnlich wie wget)

  • -o, um eine Ausgabedatei anzugeben

Sie können die Download Helper-Erweiterung in Chrome installieren (wodurch Axel Downloads in Chrome übernimmt).

In Firefox kann es problemlos mit FlashGot-Addon als Alternative zum Standard-Downloader verwendet werden .

Ich verwende es auch mit plowdown als Alternative zu jdownloader (lädt automatisch Dateien von verschiedenen Websites herunter und automatisiert den Browser)

    
Nemo 05.06.2011 20:16
7

Sie sollten steadyflow Das scheint ziemlich gut zu sein. und es integriert sich in die Einheit. Sehen Sie das Symbol cloud mit dem blauen Pfeil in der oberen Leiste?

Wenn Sie es in Firefox integrieren möchten, probieren Sie das Flashgot -Plugin aus. Verwenden Sie für Chrome (-ium) Chromeflow .

    
Suhaib 11.03.2017 20:00
7

UGet

Das Programm uGet ist in den Repositorys verfügbar und ist ein hervorragender Download-Manager mit vielen nützlichen Optionen. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, kann ein großer Download angehalten und erfolgreich fortgesetzt werden (wenn der Server die Wiederaufnahme unterstützt). Ich habe es mit großem Erfolg verwendet, um große und kleine Dateien gleichermaßen herunterzuladen.

Sie können Downloads auch in die Warteschlange stellen und klassifizieren und die Zwischenablage auf mögliche Downloads überwachen. Die Bandbreite kann per Download oder auf globaler Ebene gesteuert werden. Bei Bedarf können Sie einen zu verwendenden Proxy angeben. Wenn flashgot in Firefox installiert ist, kann uGet als Standard-Downloadmanager für diesen Browser ausgewählt werden.

uGehen Sie in Aktion, wenn eine große Datei teilweise heruntergeladen und angehalten wurde:

Aktivieren Sie das Plugin für area2, um die Geschwindigkeit durch Multi-Thread-Downloads zu erhöhen:

    
6

Dieses Produkt scheint Schlangenöl zu sein. Ein Download ist ein Download. Es gibt keine magischen Beschwörungen, um es "5-mal schneller" zu machen. Die teilweise Ausnahme ist, wenn Sie von einer Site mit mehreren Spiegeln herunterladen, dann können Sie sie von allen gleichzeitig herunterladen, wie das Programm axel dies tut. Dies hilft jedoch nur, wenn Sie über eine unbegrenzte Bandbreite verfügen und die Spiegel den Engpass darstellen. Dies ist selten der Fall.

    
psusi 28.07.2011 15:42
6

KGet ist ein fantastischer Download-Manager. Es wurde für KDE entwickelt, unterstützt aber HTTP [S], FTP, BitTorrent, MetaLink und Kombinationen all dieser Dinge sowie Multithreading usw. Es ist auch plattformübergreifend.

DownThemAll! Das Firefox-Addon ist ebenfalls großartig.

Normalerweise verwende ich es. BitTorrent wird zwar nicht unterstützt, aber dafür verwende ich Transmission .

    
Suhaib 19.03.2017 11:23
6

Auch wenn ich beim Download großer Dateien keine Probleme habe (vielleicht ist mit Ihrem Dateisystem oder der Internetverbindung etwas nicht in Ordnung), kann ich das DownThemAll - Addon für Firefox

Aber vielleicht können Sie erklären, was Sie meinen mit "... keiner von ihnen funktioniert ..."

    
Felix Haller 19.03.2017 11:24
5

Auch wenn ich damit einverstanden bin, dass dies völliger Unsinn ist (die meisten Sites lassen ihre Verbindungen nicht dazu auslaufen, die Bandbreitenbegrenzungen pro Verbindung zu begrenzen, heutzutage gibt es natürlich Downloadmanager.)

Möglicherweise ist die beliebteste plattformübergreifende Anwendung DownloadThemAll! . Es ist ein Plugin für Firefox.

    
Oli 28.07.2011 16:25
5

Leider ist IDM nicht für Ubuntu / Linux verfügbar, es stehen jedoch viele Dienstprogramme zur Verfügung, mit denen Sie die schnellste Geschwindigkeit erreichen können, beispielsweise wget und Axel sind leistungsstarke Dienstprogramme zum Herunterladen.

um es zu installieren

sudo apt-get install wget axel 

Sie werden möglicherweise verwirrt, wie Sie sie auf einfache Weise verwenden können. Ich habe eine schöne Technik, die ich normalerweise tue.

Geben Sie das Terminal ein

Wget -c  '<link>'.

axel '<Link>'

Hier kann ein Link aus dem Firefox-Download-Fenster abgerufen werden .Begin Herunterladen einer beliebigen Datei aus Firefox. Es erscheint in der Firefox-Download-Box. Unterbrechen Sie den Downloadvorgang. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Herunterladen der Datei. Wählen Sie "Link-Standort kopieren"

Fügen Sie ihn anstelle der Verknüpfung in das Terminal ein. Beachten Sie hierbei, dass Sie das einzelne Zitat nicht verpassen sollten. Wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten, drücken Sie STRG + C . Das Beste ist, dass Ihr Download niemals beschädigt wird und Sie ihn fortsetzen können, indem Sie die Up -Taste drücken und den Befehl erneut eingeben.

    
Ketan Patel 01.08.2012 09:05
5

jDownloader

Vorteile

  • Es kann von vielen Dateifreigabeseiten heruntergeladen werden .
  • Durch den integrierten Link Grabber können Links besser abgerufen werden .
  • Es kann verwendet werden, um von firefox mit der Erweiterung Flashgot
  • Es hat Anti-Capcha-Fähigkeit.
  • Fantastische Resume-Funktion.
  • Aktives Entwicklerteam

Nachteile

  • Entwickelt in Java und JVM sind einige Male ressourcenintensiv. (Meines Erachtens dasselbe Problem mit Azureus oder Vuze)
  • Komplexe GUI.

Ich habe vor langer Zeit IDM unter Windows verwendet und einen Downloader wie IDM vermisst und jDownloader gefunden. Sie brauchen etwas Zeit, um sich an jDownloader

zu gewöhnen

Ich habe Dateien mit mehr als 2-3 GB und vielen Verbindungsabbrüchen heruntergeladen (aufgrund eines Netzwerkproblems), aber das MD5 war genau!

    
virpara 19.03.2017 11:17
5

Firefox-Erweiterung DownThemAll mit Unterstützung für parallelen Download und Lebenslauf.

    
totti 25.01.2013 12:06
4

Ich denke, dass JDownloader alles kann, was Sie wollen:

amfcosta 14.11.2011 21:44
4

Flareget

ist der vielseitigste Download-Manager, den ich gefunden habe.

Es verfügt über alle Funktionen beliebter Download-Manager wie IDM oder DAP

  

* Batch-Download * Browser-Integration * Geplanter Download

     

* Flash Video-Download

Alle diese Funktionen sind vorhanden.

Installation:

  • Die neueste Version kann von flareget.com

  • heruntergeladen werden
  • Bis zu Ubuntu 13.10: kann mit folgenden Befehlen installiert werden:

Für 32-Bit:

cd ~/Downloads && sudo wget -c "http://www.flareget.com/files/flareget/debs/i386/flareget_2.3-24_i386(stable)_deb.tar.gz" && tar xzvf 'flareget_2.3-24_i386(stable)_deb.tar.gz' && cd 'flareget_2.3-24_i386(stable)_deb' &&  sudo dpkg -i flareget_2.3-24_i386.deb 

Für 64-Bit:

cd ~/Downloads && sudo wget -c "http://www.flareget.com/files/flareget/debs/amd64/flareget_2.3-24_amd64(stable)_deb.tar.gz" && tar xzvf 'flareget_2.3-24_amd64(stable)_deb.tar.gz' && cd 'flareget_2.3-24_amd64(stable)_deb' &&  sudo dpkg -i flareget_2.3-24_amd64.deb
    
user224082 20.11.2013 17:15
4

Ich kann TwistLoad dementsprechend für die Verwaltung von Downloads empfehlen. Das Programm bietet die Kernfunktionen, die Sie von einem Download-Manager erwarten würden: automatisch nach Umleitungen, Unterstützung für Unterbrechungs- / Wiederaufnahme-Sitzungen während einer Sitzung und eine nette Benutzeroberfläche, mit der Sie alles nachverfolgen können:

Sie können TwistLoad von meiner PPA hier herunterladen.

Haftungsausschluss: Ich bin der Autor.

    
Nathan Osman 19.03.2017 11:15
4

Hallo vom uGet -Projektteam,

Ich würde vorschlagen, uGet .

uGet ist einer der leistungsfähigsten Download-Manager für Linux und gleichzeitig sehr leicht. Unsere neueste Version wurde vor 10 Tagen veröffentlicht. (9. September 2012)

Steadyflow ist ein großartiges Programm, hat jedoch sehr eingeschränkte Funktionen, da es für Minimalisten konzipiert wurde.

JDownloader basiert auf Java und ist daher nicht die beste Lösung, wenn es um Ressourcenverwaltung geht.

MultiGet hatte Potenzial, aber die aktuelle Version ist eine Alpha-Stufe und wurde seit 2010 nicht aktualisiert.

    
Michael Tunnell 19.03.2017 11:19
4

Ich benutze jdownloader. Es ist ein sehr guter Download-Manager, der sogar verschiedene One-Click-File-Hoster wie Rapidshare, Fileserve usw. unterstützt.

Sie können es von hier herunterladen.

    
Vijay 05.06.2011 13:47
3

Ich benutze Uget. Es ist ein einfacher Downloader und unterstützt die Wiederaufnahme. Die neueste Version von uGet, dh v1.8.0, unterstützt auch Torrents. Wenn Sie uGet ausführen, ist es auch sehr gut, das Vorhandensein eines Dateipfads in der Zwischenablage zu erkennen, und fragt Sie, ob Sie mit dem Download beginnen möchten.

    
theTuxRacer 05.06.2011 16:29
3

Sie können den Download-Manager von axel verwenden. Es ist ein Befehlszeilentool, unterstützt jedoch das Herunterladen von Dateien Teil für Teil, eine beliebte Methode des beschleunigten Herunterladens. Die Manualpage von axel sagt dazu:

  

Axel ist ein Programm, das eine Datei von einem FTP- oder HTTP-Server herunterlädt      Bei mehreren Verbindungen lädt jede Verbindung ihren eigenen Teil von herunter      die Datei.

source: Manualpage für Axel

Sie können auch explizit die Anzahl der Teile angeben, die der Download beschleunigen soll. Die Optionen von Axel lauten wie folgt:

Usage: axel [options] url1 [url2] [url...]

--max-speed=x       -s x    Specify maximum speed (bytes per second)
--num-connections=x -n x    Specify maximum number of connections
--output=f      -o f    Specify local output file
--search[=x]        -S [x]  Search for mirrors and download from x servers
--header=x      -H x    Add header string
--user-agent=x      -U x    Set user agent
--no-proxy      -N  Just don't use any proxy server
--quiet         -q  Leave stdout alone
--verbose       -v  More status information
--alternate     -a  Alternate progress indicator
--help          -h  This information
--version       -V  Version information

Probieren Sie diesen Download-Manager aus. Sie werden damit zufrieden sein.

  

Ich möchte eine perfekte Alternative zu Orbit Downloader oder Internet Download Manager von Windows

Dies kann ein perfekter Ersatz für den Internet Download Manager sein. Ich habe versucht, dieselbe Datei mit wget und axel herunterzuladen. Die Geschwindigkeit in axel übertrifft wget sehr leicht.

Was ich aus den drei Empfehlungen empfehle: Wenn Sie einen Download-Manager aus Ihrer Liste in der Frage auswählen möchten, würde ich JDownloader auswählen, da es reich an Funktionen ist. Allerdings muss Java ausgeführt werden.

    
Anwar 01.08.2012 14:12
3

Uri Herrera hatte zwar eine sehr gute Erklärung dafür, was ein Download-Beschleuniger ist, aber die Lösung, auf die Gwget hingewiesen wurde, ist weit von dem entfernt, was er als Download-Beschleuniger bezeichnet hat. Gwget ist genau das, was der Name schon sagt, eine GUI über wget, das grundlegendste grundlegende Unix-Downloadprogramm.

Eine der zuverlässigsten Methoden, um die Aufgabe (Beschleunigung) zu erledigen, ist das Herunterladen mehrerer Threads von einem bestimmten Server. Einige Server beschränken die Download-Geschwindigkeit nach Threads anstelle der IP-Adresse. Wenn ein Server Ihren Download auf 100 KB / s begrenzt, erhalten Sie mit 6 Threads eine Obergrenze von 600 KB / s. Dies ist ein erheblicher Schub.

Bislang ist dies das einzige Linux-Programm, das Multiget ausführt. Es ist jedoch etwas schwierig, es mit Firefox einzurichten. Aber auf Ubuntu lässt es sich zumindest leicht installieren. Google "Multiget deb" zum Herunterladen des Debian-Pakets. Dann schauen Sie in der Multiget-Dokumentation nach, wie Sie die Verbindung mit flashgot herstellen können. Viel Glück

    
Cescante 22.08.2012 06:16
3

Ich würde QuickDownloader empfehlen.

  

QuickDownloader ist ein Download-Manager, mit dem Downloads beschleunigt werden   zwischen 200-300%.

     

Es bietet eine Resume-Funktion zum Fortsetzen unterbrochener Downloads. Es   unterstützt sowohl HTTP- als auch FTP-Downloads.

     

Hier einige wichtige Funktionen von QuickDownloader:

     
  • Unterstützung für mehrere Downloads
  •   
  • Systemintegritätsprüfer, die sicherstellen, dass alle Systeme kritisch sind
  •   
  • -Komponenten sind vorhanden und befinden sich am richtigen Ort
  •   
  • Die Speichernutzung wurde auf 2-4 MB reduziert.
  •   
  • Möglichkeit zum gleichzeitigen Ausführen von Downloads und Fortsetzen
  •   
  • Umfangreiche Entkopplung des Codes zur Verringerung der Abhängigkeiten zwischen Code, der in Zukunft Probleme verursachen könnte
  •   
  • Besserer Umgang mit Fehlern
  •   
  • Informationen zu jedem Download, die fortgesetzt werden können
  •   
  • Ändern der Puffergröße für eine optimale Verwendung
  •   
  • Proxy-Konfiguration für Systeme hinter Firewalls
  •   
  • Unterstützung für alle Arten von Netzwerkverbindungen wie Einwahl, Breitband-T1 usw.
  •   
  • Möglichkeit zum Herunterladen von HTTP- und FTP-Sites
  •   
  • 100% Unterstützung für alle Downloads fortsetzen, auch wenn der Server dies nicht unterstützt.
  •   
  • Verwendet Java JRE, das auf jedem Computer wie Windows 2000, 98, Linux usw. ausgeführt werden kann.    1
  •   

So laden Sie hier herunter

1 Quelle: Linux Softpedia

    
Mitch 20.11.2012 06:19
3

Sie können flareGet (einen kürzlich veröffentlichten Download-Manager für Linux) ausprobieren. Es ist Multithreading und unterstützt bis zu 16 Segmente pro Download für die Downloadbeschleunigung. Es unterstützt die Browser-Integration für alle Browser - Firefox, Chrome, Opera usw. Link

    
adnan kamili 24.07.2013 12:17
3

Es gibt mehrere Download-Manager in der Linux-Welt, aber ich habe die folgenden bevorzugt:

  • JDownloader : Der leistungsfähigste Download-Manager in Linux (meiner Meinung nach). Damit können Sie Downloads starten, stoppen oder anhalten, Bandbreitenbeschränkungen festlegen, Archive automatisch extrahieren und vieles mehr mehr .
  • MultiGet : Es ist ein einfacher, plattformübergreifender Downloadmanager (Windows / Linux / BSDs / MacOS). Es unterstützt die Wiederaufnahme von Downloads und SOCKS 4,4a, 5-Proxy, FTP-Proxy und http-Proxy. Weitere Informationen .
  • uGet : Es ist einfach und leicht und verfügt über mehrere gute Funktionen wie "Resume downloads", "Queue downloads", "Firefox-Integration", "Überwachung der Zwischenablage" und mehr. - Link
Saeed Zarinfam 25.01.2014 22:30