So drucken Sie den Verzeichnisbaum im Terminal

100

Welcher Befehl kann zum Zeichnen der Verzeichnisstruktur im Terminalemulator verwendet werden?

    
Maythux 08.03.2014, 10:04

3 Antworten

137

Sie können tree verwenden, um den Verzeichnisbaum im Terminal zu drucken. Installiere tree von Terminal,

sudo apt-get install tree

Um die Verzeichnisstruktur anzuzeigen, verwenden Sie

tree /path/to/folder

Oder navigieren Sie zu einem Verzeichnis und verwenden Sie einfach

tree

Es hat auch einige erweiterte Optionen. Sie können die username , groupname des Besitzers, das Datum der letzten Änderung einer Datei / eines Ordners usw. mit tree sehen. Es unterstützt Verzeichnisfarben von ls , so dass Sie farbige Ausgaben sehen können.

Siehe man tree für mehr.

    
souravc 08.03.2014, 10:13
37

Sie können es einfach mit dem folgenden Befehl tun:

find . -type d | sed -e "s/[^-][^\/]*\//  |/g" -e "s/|\([^ ]\)/|-/"

Dieser Befehl sucht rekursiv nach Verzeichnissen im übergeordneten Verzeichnis und zeichnet dann die Baumstruktur der gefundenen Verzeichnisse.

Sie können auch Folgendes versuchen, um alle Dateien einzuschließen.

find | sed 's|[^/]*/|- |g'
    
Maythux 08.03.2014 10:04
13

Es gibt ein Programm namens tree , das den Verzeichnisinhalt in einer Baumstruktur auflistet.

>

Ich denke, es ist in den Repositories (oder sogar installiert)

sudo apt install tree

tree -d /path/to/directory

Überprüfen Sie diesen Link für mehr.

    
mr2k 08.03.2014 10:16

Tags und Links