Wie skaliere ich Partitionen?

101

Bisher habe ich Windows 7 auf meinem 320 GB Laptop mit drei Partitionen von je 173, 84 und 63 GB installiert. Auf der 63-GB-Partition wurde Windows installiert. Der Rest war für Dateicontainer.

Jetzt habe ich mein Betriebssystem zu Ubuntu 12.04 LTS geändert. Ich habe Ubuntu installiert, indem ich das gesamte Windows 7 auf der 63-GB-Partition ersetzt habe. Der Rest der Partitionen bleibt als NTFS-Windows-Partition erhalten, und ich kann immer noch auf beide zugreifen (die Partitionen 173 und 84 GB).

Nun möchte ich die zwei Partitionen von Windows in Partitionen im Ubuntu-Format ändern und vor allem möchte ich die 63-GB-Partition auf mehr als 100 GB erweitern, weil ich momentan nicht genug Speicher habe. Wann immer ich versuche, eine Anwendung zu installieren, vor allem mit Wein, klagt es immer über einen Mangel an Speicher.

Wie führe ich die Erweiterungsaktivität aus, bevor ich meinen Laptop vollständig neu formatiere und alle wichtigen Dateien auf meinen Partitionen verliere?

    
Johannes 27.04.2012, 16:02

4 Antworten

100

(Schritt 0 :) Sichern Sie alles, was wirklich wertvoll ist. Dies ist eine ziemlich bewährte Formel, aber die Dinge können schief gehen. Ein Stromausfall im falschen Moment könnte wirklich Ihren Tag ruinieren, wenn Sie nicht gesichert haben.

  1. Starten Sie auf einem LiveCD- oder LiveUSB-Laufwerk im "try me" -Modus.
  2. Laden Sie gparted (sollte standardmäßig installiert sein, Sie können apt-get, falls nicht)
  3. Ändern Sie die Größe Ihrer Partitionen (klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf Größe ändern, folgen Sie den Anweisungen).
  4. Klicken Sie auf Anwenden und lehnen Sie sich zurück, während es den Job erledigt.
  5. Starten Sie neu und nehmen Sie den USB-Stick oder die CD heraus, wenn Sie es sagen.
Oli 22.12.2010 17:26
68

Wenn Sie Ubuntu 12.04 bereits installiert haben, installieren Sie GParted mit sudo apt-get install gparted .

Starten Sie es mit Alt + F2 und geben Sie gparted ein.

Um die 63 GB-Partition zu erweitern, müssen Sie vor oder hinter dem Speicherplatz freien Speicherplatz haben. Zuerst müssen Sie GParted verwenden, um die Größe einer Partition über oder unter Ihrer 63 GB-Partition zu ändern. Sehen Sie sich die folgende Abbildung an:

Wenn Sie auf die Größenänderung klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie Ihre Partition einfach ziehen und skalieren können. Sobald der freie Speicherplatz verfügbar ist, ändern Sie die Größe Ihrer 63-GB-Partition wie oben beschrieben.

Hoffe, das funktioniert für dich.

    
harisibrahimkv 27.04.2012 17:45
18

Sie können nur unmounted Partitionen neu partitionieren.

Ich habe eine Live-CD für solche Sachen vorbereitet. Sie können es hier finden: link

Grundlegende Funktionen:

  

GParted ermöglicht Ihnen die einfache Verwaltung Ihrer Festplattenpartitionen:

     
  • Erstellen Sie Partitionstabellen (z. B. msdos oder gpt)
  •   
  • Erstellen, verschieben, kopieren, skalieren, prüfen, beschriften, neue UUID festlegen und Partitionen löschen
  •   
  • Aktivieren und deaktivieren Sie Partitionsflags (z. B. boot oder versteckt)
  •   
  • Richten Sie Partitionen auf Mebibyte (MiB) oder traditionelle Zylindergrenzen aus
  •   
  • Datenrettung von verlorenen Partitionen versuchen
  •   

Die Größenänderung wird in der Dokumentation von gParted erklärt >. Kurz gesagt (der Link enthält einige zusätzliche Informationen und Tipps):

Die Größenänderung und das Verschieben einer Partition kann durch eine einzelne gparted-Operation durchgeführt werden. So ändern Sie die Größe einer Partition:

  • Wählen Sie eine nicht eingebundene Partition aus. Siehe Abschnitt "Auswählen einer Partition".

  • Wählen Sie: Partition → Größe ändern / verschieben. Die Anwendung zeigt den Dialog Größe ändern / Verschieben / Pfad zum Partitionieren an.

  • Passen Sie die Größe der Partition an. Siehe den Abschnitt "Festlegen von Partitionsgröße und -speicherort".

  • Geben Sie die Ausrichtung der Partition an. Siehe Abschnitt "Angeben der Partitionsausrichtung".

  • Klicken Sie auf Größe ändern / verschieben.

Rinzwind 07.01.2013 21:29
7

Eine Möglichkeit, Partitionen zu verkleinern, ohne Daten zu verlieren, ist die Verwendung von GParted. Eine sehr gute Anwendung, aber sei vorsichtig damit.

Bearbeiten: Starten Sie von einer Live-CD, damit Sie die Größenänderung vornehmen können. Installieren Sie Gparted mit Ubuntu Software Center, oder auf andere Weise (Synaptic etc), die Sie bevorzugen, wenn es nicht bereits installiert ist.

Sie werden aufgefordert, sich zu authentifizieren, wenn Sie es ausführen, da es Zugriff auf Dinge hat, die Ihre Installation stark beschädigen können. Stellen Sie sicher, dass Sie durch das Ändern von Partitionen auf Ihrer Festplatte (n) möglicherweise Ihr System vollständig booten können. Wie gesagt, sei vorsichtig.

Es wird dann Geräte suchen, die es sehen kann, und die Partitionen auf der ersten anzeigen (wahrscheinlich / dev / sda, wenn nicht andere Geräte aus dem Pulldown-Menü oben rechts ausprobieren). Sie sollten sehen können, dass einer von ihnen Ihren Root-Mount-Punkt (/) enthält. Wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtige Größe haben (die Größe selbst ist ein guter Indikator), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Partition und wählen Größe ändern / Verschieben (wenn sie ausgegraut ist, müssen Sie sie möglicherweise zuerst deaktivieren (stellen Sie sicher, dass Sie gebootet haben) von einer Live-CD und nicht von Ihrem installierten Linux-System. Reduzieren Sie die Größe in der mittleren (New Size) Bearbeitungsfeld auf was Sie wollen (stellen Sie sicher, es ist immer noch groß genug für die Systemanforderungen). Klicken Sie auf Größe ändern / verschieben, dann verwenden das große grüne Häkchen, um die Änderungen zu übernehmen, wenn es Erfolg meldet, dann sollte es möglich sein, die Live-CD herunterzufahren und in dein Hauptsystem neu zu booten.

Edit2: Ich habe gerade ein Tutorial gegooglet, das du dir vielleicht im gpart-Tutorial

ansiehst     
Jazz 22.07.2012 01:00

Tags und Links