Wie kann ich ein Verzeichnis über die Befehlszeile umbenennen?

462

Ich habe das Verzeichnis /home/user/oldname und ich möchte es in /home/user/newname umbenennen. Wie kann ich das in einem Terminal machen?

    
N.N. 08.08.2011, 18:58
quelle

6 Antworten

607
mv /home/user/oldname /home/user/newname
    
Rafał Cieślak 08.08.2011, 19:10
quelle
103

mv kann zwei Jobs ausführen.

  1. Es kann Dateien oder Verzeichnisse verschieben
  2. Es kann Dateien oder Verzeichnisse umbenennen

Um nur eine Datei oder ein Verzeichnis umzubenennen, geben Sie Folgendes in Terminal ein:

mv old_name new_name 

mit Leerzeichen zwischen den alten und neuen Namen.

Um eine Datei oder ein Verzeichnis zu verschieben, geben Sie dies in Terminal ein.

mv file_name ~/Desktop 

es wird die Datei auf den Desktop verschieben.

Wenn es ein Verzeichnis ist, sollten Sie -R vor dem Verzeichnisnamen hinzufügen:

mv -R directory_name ~/Desktop
    
shadi 21.04.2013 15:58
quelle
27
mv -T /home/user/oldname /home/user/newname

Damit wird das Verzeichnis umbenannt, wenn das Ziel nicht existiert oder wenn es existiert, aber leer ist. Andernfalls gibt es einen Fehler.

Wenn Sie dies stattdessen tun:

mv /home/user/oldname /home/user/newname

Eines von zwei Dingen wird passieren:

  • Wenn /home/user/newname nicht existiert, wird /home/user/oldname in /home/user/newname umbenannt
  • Wenn /home/user/newname existiert, wird /home/user/oldname in /home/user/newname verschoben, d. h. /home/user/newname/oldname

Quelle: Wie kann man entscheiden, dass mv in ein Verzeichnis wechselt anstatt das Verzeichnis zu ersetzen?

    
bmaupin 27.04.2016 20:31
quelle
4

Dieser Befehl gvfs-move wird auch Dateien und Verzeichnisse umbenennen.

gvfs-move /home/user/oldname /home/user/newname
    
Avinash Raj 21.04.2014 07:26
quelle
3

Wenn Sie ein Verzeichnis auf Ihrer Ebene im Dateisystem umbenennen möchten (z. B. wenn Sie sich in Ihrem Home-Verzeichnis befinden und ein Verzeichnis umbenennen möchten, das sich auch in Ihrem Home-Verzeichnis befindet):

mv Directory ./NewNameDirectory
    
Matt P 12.07.2014 15:26
quelle
1

gvfs-rename wird auch Verzeichnisse umbenennen. Es wird ein Fehler ausgegeben, wenn bereits ein Verzeichnis mit dem neuen Namen existiert. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Sie keinen Pfad mit dem Ordnernamen verwenden können. Also

gvfs-rename /home/boo /home/boo-the-dog 

funktioniert nicht, aber

cd /home 
gvfs-rename boo boo-the-dog 

funktioniert. Nicht so nützlich wie mv -T, aber ich habe in dem Mann gelesen, dass es für Netzwerkoperationen gedacht war.

    
thebunnyrules 29.11.2016 08:58
quelle

Tags und Links