Wie kann ich die Version von Ubuntu finden, die installiert ist?

185

Ich habe eine Version von Ubuntu auf meinem VMware installiert, aber ich weiß nicht, welche Version genau das ist. Wie kann ich es herausfinden?

    
Am1rr3zA 10.11.2010, 14:48
quelle

16 Antworten

137

Ihre Ubuntu-Version können Sie ermitteln, indem Sie Systemeinstellungen öffnen und dann den Abschnitt Systeminfo oder Details (ab 12.04) öffnen:

Auf dieser Seite erfahren Sie auch, ob Sie die 32- oder 64-Bit-Version von Ubuntu installiert haben, welchen Prozessor und welche Grafik Sie haben, wie viel RAM installiert ist und wie viel Festplattenkapazität Sie haben.

Sie können diese Information von einem Terminal mit dem Befehl erhalten:

lsb_release -a
  

Teilweise auf htorque und KriegerIng64

[Hinweis: für Versionen vor 11.10, z.B. 11.04 Dies ist auf diese Weise nicht verfügbar, aber siehe Rolands Antwort unten für eine praktikable Option (im Grunde verwenden Sie stattdessen das Symbol "System Monitor" ]

    
Paweł Karpiński 10.11.2010, 14:50
quelle
81

Abgesehen von:

  • lsb_release -a und

  • cat /etc/*release ,

Sie können die Version auch im GNOME-Systemmonitor sehen (drücken Sie Alt + F2 , geben Sie gnome-system-monitor ein und drücken Enter ):

    
htorque 10.11.2010 14:59
quelle
34

In Ubuntu 11.10 kann die installierte Version von Ubuntu durch Eingabe von Systemeinstellungen & gt; System Info (in neueren Versionen wie 14.04 LTS könnte diese Registerkarte stattdessen Details heißen) :

Auf dieser Seite erfahren Sie auch, ob Sie die 32- oder 64-Bit-Version von Ubuntu installiert haben, welchen Prozessor und welche Grafik Sie haben, wie viel RAM installiert ist und wie viel Festplattenkapazität Sie haben.

    
Christopher Kyle Horton 24.11.2011 03:30
quelle
26
$ lsb_release -r
Release:        10.04
$ lsb_release -c
Codename:       lucid
$ lsb_release -a
No LSB modules are available.
Distributor ID: Ubuntu
Description:    Ubuntu 10.04.2 LTS
Release:        10.04
Codename:       lucid
$ cat /etc/lsb-release
DISTRIB_ID=Ubuntu
DISTRIB_RELEASE=10.04
DISTRIB_CODENAME=lucid

"LSB" bedeutet Linux Standard Base , ein gemeinsames Projekt von mehreren Linux Verteilungen. Sein Ziel ist es, eine Reihe von zu entwickeln und zu fördern offene Standards, die die Kompatibilität zwischen Linux-Distributionen erhöhen.

    
bessarabov 28.11.2011 12:57
quelle
18

Ziemlich viele Möglichkeiten -

In der Befehlszeile:

  1. lsb_release -a ▸ genaue Freigabe Name, Version, etc.
  2. cat /etc/issue ▸ formeller Freigabename
  3. cat /etc/issue.net ▸ sauberere Version des vorherigen
  4. cat /etc/debian_version ▸ gibt dir den Debian-Codenamen
  5. cat /proc/version ▸ gibt Ihnen eine Menge Informationen über Ihren Kernel, wann wurde er kompiliert, welche GCC - Version wurde verwendet, etc.
  6. uname -a ▸ informiert Sie über Ihre Kernel-Informationen und die Architektur (i386 ▸ 32 Bit, x86_64 ▸ 64 Bit)

Wenn Ihnen eine GUI mehr als die Befehlszeile gefällt, sollte Ihnen die Seite System Systemmonitor gnome-system-monitor mehr als genug Informationen liefern. Geben Sie den Namen, die Architekturvariante, die Kerne im System, den verfügbaren Arbeitsspeicher und den verfügbaren Speicherplatz im Root-Dateisystem frei.

    
Gyan 20.08.2012 21:38
quelle
10

Der Befehl, um die Ubuntu-Version zu finden, ist

lsb_release -a

oder

cat /etc/lsb-release

oder

System & gt; Über Ubuntu

    
karthick87 31.03.2011 16:26
quelle
5

Sie können es über die Befehlszeile überprüfen.

  1. Öffnen Sie ein Terminal, indem Sie STRG + ALT + T drücken.

  2. Geben Sie Folgendes ein:

    lsb_release -a
    

    und drücken Sie die Eingabetaste.

  3. Die Ubuntu-Version wird in der Zeile 'Description:' angezeigt.

Weitere Einzelheiten finden Sie hier .

    
47dev47null 22.10.2012 10:15
quelle
3

Es gibt GUI-Möglichkeiten zu überprüfen, aber ich bevorzuge das Terminal.

Um Ihre Ubuntu-Version über die Befehlszeile zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie ein Terminal, indem Sie Strg + Alt + T
  2. drücken
  3. Geben Sie Folgendes ein: lsb_release -a und drücken Sie die Eingabetaste.

Die Ubuntu-Version wird in der Zeile Beschreibung: angezeigt.

Referenzen:

Identifizieren der Version von Ubuntu, die Sie verwenden.

    
CoalaWeb 22.10.2012 10:19
quelle
3

Ubuntu Touch

Wenn Sie Ubuntu Touch verwenden oder die Ubuntu Touch-Version von Systemeinstellungen installiert haben, können Sie mehr über Ihre Versionsinformationen erfahren, indem Sie auf / Über dieses Telefon Knopf am unteren Rand. Die angezeigten Informationen hängen vom verwendeten Gerät ab.

    
Christopher Kyle Horton 05.05.2014 20:53
quelle
2

Um diese Informationen grafisch zu finden, öffnen Sie den Systemmonitor. Die gewünschte Information befindet sich auf der ersten Registerkarte: (Hinweis: Sie können nicht sagen, in welchem ​​Entwicklungsstadium es ist!)

Beachten Sie auch, dass meins nicht "Entwicklungszweig" sagt, also ist der beste Weg zu sagen, in welchem ​​Zustand Ihr System war, als Sie es installiert haben, zu wissen, was Sie herunterladen:)!

    
RolandiXor 16.04.2011 15:51
quelle
2

Dies funktioniert für die meisten Linux-Distributionen.

cat /etc/issue

Führen Sie dies in einer Shell aus.

    
nikhil 22.10.2012 10:17
quelle
2

Dieser Befehl findet auch Ihre installierte Ubuntu-Version,

awk '/^Description: Ubuntu [0-9]/ {print "Ubuntu",; exit;}' /usr/share/python-apt/templates/Ubuntu.info

Beispiel:

$ awk '/^Description: Ubuntu [0-9]/ {print "Ubuntu",; exit;}' /usr/share/python-apt/templates/Ubuntu.info
Ubuntu 14.04
    
Avinash Raj 03.05.2014 17:21
quelle
2

Wenn Sie zusätzlich zu der Version Ihren Ubuntu-Geschmack herausfinden möchten, führen Sie Folgendes aus:

cat /var/log/installer/media-info 

Die Ausgabe sollte etwa lauten:

Xubuntu 16.04 LTS "Xenial Xerus" - Release amd64 (20160420.1)

Wenn Sie auch Ihre Desktop-Umgebung sicher haben möchten, geben Sie Folgendes ein:

echo $XDG_CURRENT_DESKTOP

Die Ausgabe sollte etwa lauten:

XFCE
    
user308164 12.12.2016 15:08
quelle
2

lsb_release -d

Description:    Ubuntu 16.04.1 LTS 

uname -r

4.4.0-62-generic
    
Ivan Grafutko 17.02.2017 22:38
quelle
1

Eine andere Möglichkeit, von 2 Startpunkten:

  1. Über die Adressleiste des Webbrowsers: ghelp:about-ubuntu
  2. Führe diesen Befehl aus (Alt + F2): gnome-help ghelp:about-ubuntu

Beide haben denselben Effekt wie das Hauptmenü & gt; System & gt; Über Ubuntu. Sie öffnen die "Hilfe für Display-Anwendung und GNOME-System" auf einer Seite mit den gleichen Informationen wie Pfandrecht (in der Sprache, in der Sie Ubuntu verwenden)

    
haliali 17.01.2011 18:42
quelle
1

Führen Sie den folgenden Befehl aus.

hostnamectl | grep 'Operating System'

Dadurch wird angezeigt, welche Ubuntu-Version Sie verwenden.

Der Befehl hostnamectl alone gibt viel mehr Informationen wie hostname , kernel version , architecture , etc.

    
Rooney 06.12.2017 18:35
quelle

Tags und Links